Traueranzeigen vom 05.12.2017

Hermann Zwerschina In stiller Trauer haben wir Abschied genommen von unserem lieben Vater, Schwiegervater, Opa, Uropa und Onkel, Herrn Hermann Zwerschina ? geb. am 10. 4. 1926, Erl der am 24. November 2017 nach kurzer, schwerer Krankheit?von uns gegangen ist.Die Urnenbeisetzung hat im engsten Familienkreis?am Pradler Friedhof stattgefunden.Wir danken allen, die unseren Vater während seiner schweren Zeit liebevoll und kompetent begleitet haben, besonders dem Personal des Krankenhauses Kufstein, Neurologie 2.Innsbruck, Landeck, Bregenz, im Dezember 2017In liebem Gedenken? Deine Kinder mit Familien Der Tod kommt immer zu früh,auch wenn man ihn erwartet hat.
Markus Dietrich Wir trauern um unseren Kollegen, Herrn Markus Dietrich der nach langem Leiden verschieden ist.Markus, wir werden dir stets ein ehrendes Andenken bewahren. Die Kolleginnen und Kollegen?der NMS Müllerstraße ruch Sp
Pepi Plank Der Mittelpunkt unserer Familie, Herr Pepi Plank ? Kaufmann und Gastwirt i. R.? * 10. 3. 1938??? 30. 11. 2017 ist im Kreise seiner Lieben friedlich heimgegangen.Deine Familie war das Wichtigste für dich. Du warst ein liebevoller Ehemann,?der beste Papa, Opa und Onkel ? du hast alles richtig gemacht. Wir werden dich immer in unseren Herzen tragen. In inniger Liebe:? deine Erika ? dein Joschi mit Margit, Joschile, Nina und Daniel? dein Wolfi mit Inge, Stefanie und Mex ?deine Gabi und Tina mit Marcel ?deine Ricky mit Günther, Marleen mit Jakob, Matthäus und Rebecca ?deine Nichte Maria mit Sepp und Lina ?dein Neffe Klaus mit Verena, Tizian, Vitus, Lola und Malu ?deine Schwägerinnen Stini und Muggi mit Familie Den Begräbnisgottesdienst feiern wir gemeinsam mit unserem lieben Papa?am Donnerstag, den 7. Dezember 2017 um 14.30 Uhr in der Wiltener Basilika?und begleiten ihn anschließend auf den Wiltener Friedhof.Die Aufbahrung erfolgt am Dienstag, den 5. Dezember 2017 in der Kapelle Mieders.?Den Rosenkranz beten wir am Mittwoch um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Mieders.Mieders, Thaur, Lech, St. Anton, Innsbruck, im November 2017 Mein Mann und unser Papaliebte ohne viele Wortehalf ohne viele Worteverstand ohne viele Worteging ohne viele Worteund hinterlässt eine Leere,?die in Worten keiner?auszudrücken vermag
Hermann Agostini Sanitätshaus Danner gibt mit Betroffenheit das Ableben von Hermann Agostini bekannt.Herr Agostini begann als Orthopädiemechaniker-Lehrling unter dem Seniorchef Helmut Danner.?Nach Ablegen der Gesellen- und Meisterprüfung leitete er?als Werkstättenleiter die Orthopädiewerkstätte.Herr Hermann Agostini lebte für seinen Beruf und war bis zu seinem Pensionsantritt unverzichtbar.?Familie Danner bedankt sich für seine Mitarbeit herzlichst und wird sich gerne?an die Zeit mit ihm erinnern. Familie Danner?Prokurist Haberl und Mitarbeiter
Hildegard Berger Nach einem erfüllten Leben und als die Kraft zu Ende ging, hat unsere Mama, Oma, Uroma, Schwiegermutter?und Tante, Frau Hildegard Berger? geb. Flöcklmüller im 92. Lebensjahr ihre Augen für immer geschlossen.Wir verabschieden uns von ihr am Mittwoch,?dem 6. Dezember 2017, um 14 Uhr in der?Aufbahrungshalle des Städtischen Westfriedhofes.Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt?im Kreise ihrer Familie statt.Du bist in unseren Herzen? Tochter Christl mit Hansjörg ? Enkelin Elke mit Martin ?Urenkel Justine und Leon ?Nichte Anita mit Bernd und Alexandra Das einzig Wichtige im Lebensind die Spuren von Liebe,die wir hinterlassen,wenn wir gehen.
Werner Mall Nach einem Leben voll Liebe und Sorge für seine Familie ist Herr Werner Mall am 3. Dezember 2017 im 73. Lebensjahr?unerwartet zu Gott heimgekehrt.Den Sterbegottesdienst mit anschließender Verabschiedung feiern wir am Donnerstag, dem 7. Dezember, um 15.00 Uhr in der Pfarrkirche Völs.Völs, Polling, Landeck, Ried, Zams, am 3. Dezember 2017In Liebe und Dankbarkeit:? deine Frau Ilse ? deine Kinder Andrea mit Markus ? Sabine mit Meinhard ?deine Enkel Sandro mit Daniela, Daniel mit Lisa,?Laurin und Leander ?deine Geschwister Maria und Norbert mit Familien? Hubert, Evi, Günter und Markus mit Familien?deine Schwägerinnen Luise und Hilde ?im Namen aller Verwandten und FreundeDen Rosenkranz beten wir am Mittwoch um 18.30 Uhr?in der Alten Kirche in Völs. Wir sind dankbar,dass er mein lieber Mann,unser geliebter Papa und Opa war!
Dipl.Ing. Klaus Alwis Natterer Wir trauern um unseren Ehemann, Vater, Schwiegervater, Opa, Bruder, Schwager und Onkel, Herrn Dipl.-Ing.? Klaus Alwis Natterer? * 4. 10. 1944 ? ? 3. 12. 2017 Den Sterbegottesdienst feiern wir am Samstag, den 9. Dezember?um 10.30 in der Pfarrkirche Vils.?Anschließend begleiten wir unseren lieben Verstorbenen?zur letzten Ruhe.?Rosenkranz am Freitag, den 8. Dezember um 18.00?in der Pfarrkirche Vils.?7. und 30. Gottesdienst am Samstag, den 16. Dezember um 19.00?in der Pfarrkirche Vils. Danke für die schöne Zeit mit dir? Deine Sylvia? Deine Kinder Fanny, Leonard mit Sandra, Jonas mit Pola,?Fabian mit Ann, Carolina?Deine Enkelkinder Noah, Liam, Coco, Lük und Piet?Deine Geschwister Waltrud, Gudrun, Renate, Griseldis, Gustav, Elisabeth und Susanne mit Familien?Deine Schwägerinnen und Schwager Brigitte, Claudia und Hans?mit Familien?Im Namen aller Verwandten und Freunde Herr: Es ist Zeit.Der Sommer war sehr groß.
Ilse Servis Traurig, aber dankbar für die gemeinsame Zeit ?geben wir bekannt, dass meine liebe Mutter, unsere Oma, ?Uroma, Tante und Freundin, Frau Ilse Servis geb. Egger am 1. Dezember 2017 im 92. Lebensjahr entschlafen ist.?Wir verabschieden uns am Donnerstag, 7. Dezember 2017, ?um 14.00 Uhr am Friedhof Wilten und begleiten die Urne unserer lieben Ilse zu ihrer letzten Ruhestätte. In Liebe? Sohn : Ernst mit Claudia ? Enkel: Walter mit Tanja, Lino ? Urenkel: Kevin, Lukas, Thomas und Elisabeth ? Neffen: Martin und Thomas mit Familien? Deine Freundinnen: ? Maria, Steffi, Ruth, Trude, Mary, Barbara, Ilse Anstelle von Blumenspenden bitten wir im Sinne von Ilse um eine Spende an Ärzte ohne Grenzen, IBAN: AT43 2011 1289 2684 7600,?Kennwort ?Ilse Servis?. Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren. Johann W. von Goethe
Jemanden vom Trauerfall informieren