Traueranzeigen vom 14.07.2017

Jahrtag Walter Larcher Nur durch die Liebe und den Tod berühren wir die Ewigkeit! Wir vermissen Dich! 1. Jahrtag Walter Larcher? * 25. 1. 1933 ? 14. 7. 2016 Wer dich kannte, weiß, was wir verloren haben! In lieber Erinnerung? Deine Gretl ?Deine Töchter Christine mit Helmut und Lisa ? Bibi mit Luis, Ellena, Alois und Kevin ?Dein Sohn Walter mit Barbara, Philip und Janic ?Deine Geschwister Martha, Hans und Greti mit Familien?Im Namen aller Verwandten und Freunde. Innsbruck, im Juli 2017. Text hab ich selbst zusammengestellt, Laut Angela, da die Frau dazu nicht in der Lage warLG Nur durch die Liebe und den Tod berühren wir die Ewigkeit!
A.&M. Kastner, TA Ottilia Gattringer 1. Jahrtag ? Adolf Kastner? gest. 14. Juli 2016 7. Jahrtag? Maria Kastner? gest. 27. Juni 2010 Ottilia Gattringer? gest. 13. Juli 2010 Sie sind nicht mehr da, doch begegnen wir ihnen täglich und grüßen sie, denn das Lächeln, das sie uns schenkten, die helfenden Worte und alles, was sie für uns getan haben, werden uns ein Leben lang begleiten. Ein Vergelt ? s Gott an alle, die ein Vaterunser beten, daran denken und eine Kerze anzünden. Eure Familien
Herbert Gufler 30 Jahre ohne Dich?ohne Deine Liebe und Dein Lachen?und doch bist Du immer bei uns Wir gedenken unseres lieben Herbert Gufler Irmgard, Peter, Astrid?Sabine und Bettina ?mit Familien ruch Sp
Karl Haslwanter Es gibt im Leben für alles eine Zeit:?eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit der Trauer?und eine Zeit der dankbaren Erinnerung. In Liebe und Dankbarkeit gedenken wir Karl Haslwanter? ?Soaler?s Karl? beim 1. Jahresgottesdienst am 15. Juli 2017 um 19 Uhr in der Pfarrkirche Silz.Allen Verwandten, Bekannten und Freunden ein herzliches Vergelt?s Gott für die Teilnahme und behaltet ihn in bester Erinnerung. Die Trauerfamilien
Toni Aigner 10. Jahrtag Manchmal bist du in unseren Träumen,?oft in unseren Gedanken und?für immer in unseren Herzen. Toni Aigner ? ? 16 . 7. 2007 In liebevoller Erinnerung gedenken wir seiner am 15. Juli 2017?um 19 Uhr in der St.-Franziskus-Kirche, Hall-Schönegg. Deine Familie
Adolf Hofer Die Stadtgemeinde Schwaz trauert um Herrn Adolf Hofer? Stadtpolizeigruppeninspektor i.?R. Über 30 Jahre hat Insp. Hofer für Ordnung und Sicherheit in unserer Stadt gewirkt. Durch seine offene und umgängliche Art ist er vielen?zum Freund und Helfer geworden.Wir verabschieden uns von unserem ehemaligen Mitarbeiter am Samstag,?15. Juli 2017 um 16:30 Uhr in der Stadtpfarrkirche Maria Himmelfahrt.Wir danken für sein Wirken und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.Schwaz, im Juli 2017 Dr. Hans Lintner? Mag. Christoph Holzer Bürgermeister Mario Leitinger? Stadtamtsleiter Personalvertreter
Josef Wieshaber In Liebe und dankbar für all das Gute nehmen wir Abschied von unserem Papa, Opa, Uropa, Schwager, Onkel und Paten, Herrn Josef (Pepi) Wieshaber ? Gründer von Milano Männermode Am 12. Juli 2017 ist er nach einem erfüllten Leben im 79. Lebens­jahr völlig unerwartet friedlich eingeschlafen.Die Trauerfeier mit anschließender Verabschiedung findet am Samstag, 15. Juli 2017, um 11 Uhr in der Kapelle am Wald­friedhof in Mutters statt. In Liebe:? deine Kinder Sabine und Franz ?deine Enkel Christian und Harald ?dein Urenkel Ben ?deine Schwägerinnen Gerlinde, Rosmarie, Johanna? mit Familien?sowie im Namen aller Verwandten und Freunde. Die Rosenkränze beten wir am Donnerstag und Freitag um 19 Uhr in der Kapelle am Waldfriedhof in Mutters. Mutters, am 12. Juli 2017. Ein guter, edler Mensch,der mit uns gelebt,kann uns nicht?genommen werden.Er lässt eine?leuchtende Spur zurück. Thomas Carlyle
Maria Schindl Traurig, aber dankbar für die Zeit, die wir gemeinsam verbringen durften, nehmen wir Abschied von meiner lieben Mama, Schwiegermutter, unserer Oma, Uri, Schwägerin, Tante, Patin und Cousine, Frau Maria Schindl geb. Brötz die am 13. Juli 2017 im 98. Lebensjahr von uns gegangen ist. Den Begräbnisgottesdienstfeiern wir am Samstag, dem 15. Juli 2017, um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche T haur. Anschließend erfolgt die Verabschiedung auf dem Ortsfriedhof Thaur.?Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt?im engsten Familienkreis statt.Thaur, New Jork, Vaxholm, Absam, Pillberg, Baumkirchen, Zirl,?im Juli 2017In liebevoller Erinnerung:? Tochter : Trude mit Max ?Enkel: Barbara mit Josef, Günter mit Kristine, Rudi mit Petra ?Urenkel: Josef, Simon mit Melanie, Tobias, Fabian, Hannah , ? Beatrice, Nils, Martin, Stefan, Andreas mit Lisa ?Schwiegersohn: Rudi ?Patenkind: Wolfgang ?und im Namen aller VerwandtenDen Rosenkranz beten wir am Donnerstag und Freitag jeweils?um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Thaur. Die sich im Leben lieben,?sind im Tode nicht getrennt.
Walter Tschol Der Tourismusverband St. Anton am Arlberg ?gedenkt seines ehemaligen FunktionärsHerrn Walter Tschol welcher am 11. Juli 2017 von uns gegangen ist.Walter Tschol hat die touristische Entwicklung von St. Anton am Arlberg durch sein 24-jähriges Engagement als Aufsichtsratsmitglied und als Obmann ?von 1970 bis 1974 maßgeblich mitgetragen.Wir werden Walter Tschol immer ein ehrendes Andenken bewahren. Tourismusverband St. Anton am Arlberg ruch Sp
Jemanden vom Trauerfall informieren