Traueranzeigen vom 14.09.2017

Hansjörg Mair Mit großer Traurigkeit im Herzen geben wir bekannt, dass unser lieber Sohn, Bruder, Schwager, Onkel und Neffe, Herr Hansjörg Mair am 8. September 2017 im 42. Lebensjahr durch ein tragisches?Unglück zu Gott heimgekehrt ist.Wir begleiten unseren lieben Hansjörg am Montag, dem?18. September, um 14.30 Uhr von der Friedhofskapelle zum?Begräbnisgottesdienst in die Pfarrkirche Ranggen und anschließend zu seiner letzten Ruhestätte. Ranggen, Zirl, Wien, Wildermieming, Mötz, Kirchbichl, ?am 10. September 2017 In lieber Erinnerung:?deine Eltern: Gertrud und Mathias ?deine Geschwister: Klaudia, Cäcilia und Lydia mit Familien?deine Tanten und Onkel:? Cilli, Adolf, Marianne und Erika mit Familien? Zenzl und Marianne mit Familien?im Namen aller Verwandten Den Rosenkranz beten wir am Samstag und Sonntag um 18.30 Uhr?in der Friedhofskapelle in Ranggen. Er ist nicht mehr bei uns?und das schmerzt unendlich,?nicht nur weil es so plötzlich?und unerwartet geschah.
Rüdiger Lutz Nach langer Krankheit istHerr Mag. pharm. ? Dr. Rüdiger Lutz am 29. August 2017 für immer von uns gegangen.Seine menschliche Haltung ist uns Verpflichtung.In Dankbarkeit? BAHNHOF-APOTHEKE INNSBRUCK Mag. pharm. Mag. pharm.? Dr. Margit Geiler Florian Hechenblaickner ruch Sp
Ilonka Plattner Dankbar für die gemeinsame Zeit nehmen wir Abschied von unserer geliebten Mutter, Oma, Uroma, Schwiegermutter, Schwester und Schwägerin, Frau Ilonka Plattner geb. Gravogl die am Dienstag, dem 12. September 2017, im 90. Lebensjahr friedlich entschlafen ist.Die feierliche Beisetzung unserer lieben Ilonka findet am Freitag, dem 15. September 2017, um 14 Uhr am Pradler Friedhof statt. Brixlegg, Vomperbach, Ludesch, Nenzing, Liechtenstein,?im September 2017 In Liebe?Deine Kinder Jeanot mit Bärbl, Sven mit Franziska, ? Evelyn mit Raffaele? Deine Enkelkinder Rudi, Uschi, Andrea, Marco, Michael,? Hannes, Daniel, Florian und Jannik ?im Namen der Urenkel und aller Verwandten
Otto Naschberger Einen langen Weg bist du fürsorglich mit uns gegangen.Nun müssen wir traurigen Herzens Abschied nehmen von unserem lieben Papa, Schwiegervater, Opa und Uropa, Herrn Reg.-Rat Otto Naschberger? Amtsdirektor i. R. der nach kurzer schwerer Krankheit, versehen mit den heiligen Sterbesakramenten, im 88. Lebensjahr friedlich eingeschlafen ist.? Den Auferstehungsgottesdienst mit anschließender Verabschiedung ?feiern wir am Freitag, dem 15. September, um 17.00 Uhr ?in der Basilika Mariathal.? Die Rosenkränze beten wir am Mittwoch und am Donnerstag ?jeweils um 19.00 Uhr in der Basilika.Kramsach, Radfeld, Münster, Zingst/D, am 12. September 2017Danke für die schöne Zeit mit dir? deine Söhne? Ferdl mit Helga, Otto mit Sabine ? deine Enkel? Florian, Verena mit Frank, Daniel mit Claudia, Martin mit Tanja,?Elisabeth mit Tom, Kristina, Fabian, Thomas, Christoph mit Franziska ? deine Urenkel? Enie, Alina, Josie, Lennie und Lisa ? im Namen aller Verwandten und Bekannten Das Sichtbare ist vergangen,es bleiben die Liebe ?und Erinnerung.
Gertrude Schneider Nach einem glücklichen Leben voll Liebe und Sorge für ihre Familie verabschieden wir uns von meiner lieben Frau, unserer Mama, Oma, Schwiegermama, Schwester, Schwägerin, Tante, Cousine und Patin, Frau Gertrude ?Trudi? Schneider? geb. Riedl ? Ehrenmitglied der Frauenselbsthilfe nach Krebs? * 13. 4. 1950 ? 12. 9. 2017 Den Sterbegottesdienst mit anschließender Verabschiedung feiern wir am Samstag, dem 16. September, um 11.00 Uhr in der Pfarrkirche Zirl. Zirl, Wien, am 13. September 2017 In Liebe und Dankbarkeit:? dein Seppl? deine Kinder: Andreas mit Esther, Lea und Jakob? Sabine mit Christian ?deine Geschwister: Hubert und Hildegard mit Familien?im Namen aller Verwandten und Freunde Den Rosenkranz beten wir am Donnerstag und Freitag um 18.30 Uhr in der Friedhofskapelle Zirl. Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende für die Renovierung der Pfarrkirche Zirl (Spendenkonto Hypobank, IBAN: AT18 5700 0001 2004 2142, Kennwort: ?Schneider-Kirchenrenovierung?) Wir sind traurig,?dass wir dich verloren haben,?aber wir denken dankbar an die Zeit,?in der wir dich haben durften.
Andreas Gritscher Unfassbar und in unsagbarem Schmerz geben wir bekannt, dass mein lieber Mann, unser Papa, Sohn, Bruder, Schwiegersohn, Schwager und Onkel, Herr Andreas Gritscher am 11. September 2017 im 43. Lebensjahr plötzlich und unerwartet von uns gegangen ist.Wir verabschieden uns von unserem lieben Andreas am Samstag, dem 16. September, um 9.00 Uhr am Friedhof in Hatting.Hatting, Zirl, Oberperfuss, Innsbruck, Fließ, ?am 12. September 2017In Liebe:deine Silviadeine Lieblinge: Letizia, Maximilian und Lorenadeine Eltern: Ingrid und Helmutdein Bruder: Stefan mit Melanie, Emily und Lucydeine Schwiegermutter: Elisabethdein Schwager: Michael mit Sebastianim Namen aller Verwandten und FreundeDen Rosenkranz beten wir am Donnerstag und Freitag um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Hatting. Unfassbar und in unsagbarem Schmerz geben wir bekannt, dass mein lieber Mann, unser Papa, Sohn, Bruder, Schwiegersohn, Schwager und Onkel, Herr Andreas Gritscher am 11. September 2017 im 43. Lebensjahr plötzlich und unerwartet von uns gegangen ist.?Wir verabschieden uns von unserem lieben Andreas am Samstag, dem 16. September, um 9.00 Uhr am Friedhof in Hatting.Hatting, Zirl, Oberperfuss, Innsbruck, Fließ, am 12. September 2017In Liebe:? deine Silvia? deine Lieblinge: Letizia, Maximilian und Lorena ?deine Eltern: Ingrid und Helmut ?dein Bruder: Stefan mit Melanie, Emily und Lucy ?deine Schwiegermutter: Elisabeth? dein Schwager: Michael mit Sebastian ?im Namen aller Verwandten und FreundeDen Rosenkranz beten wir am Donnerstag und Freitag?um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Hatting. Wir sind traurig,dass wir dich verloren haben,aber wir denken dankbar an die Zeit,in der wir dich haben durften.
Kurt Zuegg Der Landes-Feuerwehrverband Tirol, der Bezirksfeuerwehrverband Lienz und die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lienz erfüllen die traurige Pflicht, Nachricht zu geben vom Ableben von Herrn KR Kurt Zuegg Landes-Feuerwehrkommandant-Stv. a.?D.?Bezirks-Feuerwehrkommandant a.?D.?Kommandant-Stv. a.?D. der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Lienz?Ehrenmitglied des Bezirksfeuerwehrverbandes Lienz und?der Feuerwehr der Stadt Lienz?Träger zahlreicher in- und ausländischer Auszeichnungen Wir begleiten unseren lieben Kurt am Freitag,?dem 15. September 2017, um 15:00 Uhr am Städtischen Friedhof?in Lienz zu seiner letzten Ruhe. Die Begräbnismesse findet?um 14:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Andrä statt.Mit Kurt Zuegg verlieren die Feuerwehren einen geschätzten Kameraden und Freund. Für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lienz Für den Bezirksfeuerwehrverband Lienz HBI Richard Stefan OBR Herbert Oberhauser? Kommandant Bezirksfeuerwehrkommandant Für den Landesfeuerwehrverband Tirol? LBD Ing. Peter Hölzl? Landes-Feuerwehrkommandant Lienz, am 11. September 2017 Für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lienz? HBI Richard Stefan? Kommandant ruch Sp
Jemanden vom Trauerfall informieren