Traueranzeigen im Bezirk Kitzbühel

Richard Dax Nach einer mit großer Geduld und Tapferkeit ertragenen Krankheit hat Gott der Herr meinen lieben Mann, unseren herzensguten Papa, Sohn, Opa, Schwiegervater, Bruder, Schwager, Onkel und Göd, Herrn Richard Dax ? Klampererbauer?langjähriger Chef der Firma Aquathermbau?langjähriges Gemeinderatsmitglied und Mitglied der Schützenkompanie am Donnerstag, dem 14. Dezember 2017, nach langem, mit großer Geduld ertragenem Leid, wohlvorbereitet mit den hl. Sakramenten,?im Alter von 64 Jahren zu sich gerufen wurde.?Den Trauergottesdienst feiern wir am Samstag, dem 16. Dezember 2017, um 10 Uhr in der Pfarrkirche Kössen.?Anschließend begleiten wir unseren lieben Papa zu seiner letzten Ruhe.?Den Seelenrosenkranz beten wir am Donnerstag und Freitag um 19 Uhr und am Samstag um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche Kössen.Kössen, Walchsee, Kolsassberg, Seefeld, Gmunden am Tegernsee, Holzkirchen, Landshut, Olching, im Dezember 2017In Liebe und Dankbarkeit? Deine Edith ? Deine Söhne Richard mit Ivana, Daniel mit Tanja ?Dein Enkel Johannes ?Deine Mutter Maria ?Deine Schwester Gerti mit Martin und Familie?im Namen aller Verwandten, Freunde und Bekannten.Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende für die Österreichische Krebshilfe Tirol, IBAN: AT11 2050 3013 0000 5004,?oder den Kössener Benefiztopf ?Kössner helfen Kössnern?,?IBAN: AT06 3626 4000 0003 3266. Verwendungszweck: Richard Dax. Denn wenn Zeiten kommen,in denen das Herz keine Ruhe findetund Worte kaum trösten können,sind wir im tiefsten Innerenam meisten gefordert.
Renate Prosch Die Mutter war?s, was braucht?s der Worte mehr. Mit Traurigkeit im Herzen ? dankbar für die Zeit, ?die wir gemeinsam verbringen durften, nehmen wir Abschied von ?meiner lieben Frau, unserer Mama, Oma und Schwester, Frau Renate Prosch geb. Rampanelli die am Donnerstag, 14. Dezember 2017, im Alter von 71 Jahren von Gott zu sich gerufen wurde.?Wir feiern die Hl. Messe für unsere liebe Mama am Montag, 18. Dezember 2017, um 14 Uhr in der Pfarrkirche St. Johann i. T. Anschließend verabschieden wir uns von ihr.?Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im Kreise der Familie statt.?Wir laden zum gemeinsamen Gebet am Sonntag um 19.30 Uhr und am Montag um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche. St. Johann in Tirol, Kirchdorf in Tirol, im Dezember 2017 Wir danken dir für deine Liebe und Fürsorge? Dein Werner ?Deine Söhne Hannes mit Elisabeth ? Christian mit Sabrina ?Deine Enkel Eva, Annamaria und Sebastian ?Dein Bruder Tullio mit Familie?im Namen der Schwägerinnen, Schwager, Patenkinder, Nichten und Neffen sowie aller Verwandten, Freunde und Bekannten. Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende für die St. Johanner Hilfsgemeinschaft, IBAN: AT96 2050 5001 0000 5503, Verwendungszweck: Renate Prosch. Wir sehen dein Lächeln,wir hören deine Stimme,wir blicken auf eineschöne Zeit mit dir zurück.Du bist nicht mehr da,doch in unseren Herzenwirst du immer sein.
Jemanden vom Trauerfall informieren