Begräbnis: Ötztal-Bahnhof, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Eugen Schumacher In Liebe und Dankbarkeit und voller Hoffnung auf ein Wiedersehen nehmen wir in Trauer Abschied von meinem lieben Mann, unserem Tate, Opa, Uropa, Schwiegervater, Bruder, Onkel, Schwager, Herrn Eugen Schumacher ? * 01. August 1924 ? 17. September 2017 der im Kreise seiner Familie entschlafen ist. Wir feiern den Sterbegottesdienst am 25. September um 14 Uhr in der Pfarrkirche Ötztal-Bahnhof. Anschließend geleiten wir Eugen zu seiner letzten Ruhestätte am Friedhof Haiming. Wir vermissen dich:?deine Frau Fini ?deine Kinder Hansjörg, Heinz, Peter und Eileen mit Familien?deine Schwester Lilly mit Familie?deine Schwägerin Lisl mit Familie?dein Schwager Toni mit Familie Haiming, Innsbruck, OÖ, Deutschland, im September 2017 Den Rosenkranz beten wir am Samstag und Sonntag jeweils um?19:30 Uhr in der Pfarrkirche Ötztal-Bahnhof. Anstelle von Kranzspenden und Blumen bitten wir um eine Spende für die?Hospizgruppe Mittleres Oberinntal, IBAN AT81 3631 6000 0044 1287 (Kennwort: Eugen Schumacher) Einschlafen dürfen, ?wenn man müde ist, ?und eine Last fallen lassen dürfen, die man lange getragen hat, ?das ist eine tröstliche,?wunderbare Sache.? Hermann Hesse
Begräbnis: Innsbruck, Pfarrkirche St. Paulus, 14:00 Uhr
Oskar Schulz Traurigen Herzens müssen wir Abschied nehmen?von meinem Bruder und Onkel, Herrn Univ.-Prof.?i.?R. ? Dr. Oskar Schulz? 14. 10. 1923 ? 20. 9. 2017 der uns nach einem langen erfüllten Leben verlassen hat.Wir verabschieden uns von unserem lieben Ossi?am Montag, den 25. September 2017, um 14.00 Uhr?in der Reichenauer Pfarrkirche St. Paulus.Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt?im engsten Familienkreis statt.In lieber Erinnerung? Ilse Kostner geb. Schulz ?Dr. Markus Kostner mit Liliana? Im Namen aller VerwandtenA-6020 Innsbruck, Amraser Straße 56 Einschlafen dürfen, ?wenn man müde ist,?eine Last fallen lassen,?die man sehr lange getragen hat,?das ist eine wunderbare Sache. iter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw ? usw. Weiter mit ? usw. Weiter mit ? usw. Weiter mit
Begräbnis: Sellrain, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Ida Heiss Mit tiefer Traurigkeit im Herzen, aber dankbar für die Zeit, die wir gemeinsam verbringen durften, nehmen wir Abschied von meiner innig geliebten Frau, unserer liebevollen Mama, Oma, Uroma, Schwiegermutter, Schwester, Schwägerin, Tante und Patin, Frau Ida Heiss geb. Wolf? ?Pirchner Ida? die am 20. September 2017 im 84. Lebensjahr unerwartet zu Gott heimgekehrt ist.Den Rosenkranz beten wir am Montag, dem 25. September, um 14.00 Uhr?in der Pfarrkirche Sellrain. Den Sterbegottesdienst feiern wir um 14.30 Uhr.?Anschließend verabschieden wir uns von unserer lieben Ida auf dem Ortsfriedhof.Sellrain, Pettnau, Oberperfuss, Karres, Völs, Aschau b. Kirchberg, Axams, Innsbruck, am 21. September 2017 In Liebe und Dankbarkeit:?dein Gatte: Pepi ?deine Kinder: Heinz mit Resi ? Andrea mit Fredi ?deine Enkel: Andreas mit Claudia? Melanie mit Stefan? Manuel mit Sabine? Katrin mit Benjamin ?deine Urenkel: Emily, Lucy, Alice, Lindsey und Fabio ?deine Schwestern: Hannelore mit Familie? Annemarie mit Familie?deine Patenkinder: Tanja mit Familie? Angelika mit Familie?im Namen aller Verwandten Den Rosenkranz beten wir am Samstag und Sonntag um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche. Von Beileidsbezeugungen bei der Verabschiedung bitten wir Abstand zu nehmen. Aus dem Leben ist sie ?zwar geschieden,?aber nicht aus unserem Leben,?denn sie lebt in unserer Liebe fort.
Begräbnis: Imst, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Oswald Klotz Nach einem Leben voll menschlicher Güte und Sorge um seine Familie hat Gott der Herr meinen lieben Gatten, unseren guten Vater, Schwiegervater, Opa, Bruder, Schwager, Schwiegersohn, Onkel und Paten, Herrn OSR Oswald Klotz ? Volksschuldirektor i. R. am 21. September 2017 im Alter von 78 Jahren zu sich gerufen. Wir begleiten unseren lieben Ossi am Montag, dem 25. September 2017, um 14 Uhr zum Sterbegottesdienst in die Pfarrkirche Imst und betten ihn anschließend auf dem Stadtfriedhof zur letzten Ruhe. Imst, im September 2017In unseren Herzen wirst du weiterleben:? Gattin Irma ?Töchter: Birgit mit Elmar und Elke mit Gregor ?deine Lieblinge: Nina, Miriam und Melanie? Bruder Dieter mit Familie?im Namen aller Verwandten Die Seelenrosenkränze beten wir am Samstag und Sonntag jeweils um 19 Uhr in der Pfarrkirche Imst. Von Beileidsbezeugungen bitten wir Abstand zu nehmen. Wer so gewirkt wie du im Leben, wer so erfüllte seine Pflicht?und stets sein Bestes hingegeben, der stirbt selbst im Tode nicht.
Begräbnis: Flaurling, Friedhofskapelle, 16:00 Uhr
Manfred Moll In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem?lieben Papa, Sohn, Bruder, Schwager und Onkel, Herrn Manfred Moll ??Manni? der am 15. September 2017 nach mit großer Geduld ertragener Krankheit im Alter von 68 Jahren friedlich eingeschlafen ist.Die feierliche Urnenbeisetzung findet am Montag, dem 25. September, um 16.00 Uhr in der Friedhofskapelle in Flaurling statt. Flaurling, Zirl, Völs, Innsbruck, im September 2017 In stiller Trauer:? deine Kinder: Andreas mit Joanna? Martina mit Pascal? deine Mama: Paula ?deine Schwester: Edith mit Franz? Regina ? im Namen aller Verwandten Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende für die Kinderkrebshilfe. (Spendenkonto Hypobank, IBAN: AT18 5700 0001 2004 2142, Kennwort: ?Manfred Moll?) Du hast gesorgt, du hast geschafft,?bis dir die Krankheit nahm die Kraft.?Erlöst bist du von allen Schmerzen, doch lebst du weiter?in unseren Herzen.
Jemanden über den Trauerfall informieren