Begräbnis: Imst, Stadtpfarrkirche, 14:00 Uhr
Wilfried Lanner In stiller Trauer nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem guten Vater, Schwiegervater, Opa, Bruder, Schwager, Onkel und Paten, Herrn Wilfried Lanner ? Postbeamter i.?R. der am 15. März 2017, im 82. Lebensjahr friedlich entschlafen ist.Den Sterbegottesdienst für unseren lieben Wilfried feiern wir?am Donnerstag, dem 23. März 2017, um 14 Uhr in der Pfarrkirche Imst mit anschließender Urnenbeisetzung auf dem Stadtfriedhof.Imst, Innsbruck, Sellrain, im März 2017In Liebe und Dankbarkeit:? Gattin Ilse ?Kinder: Angelika mit Josef, Renate mit Robert,?Hannes mit Bettina, Klemens mit Laura, Klaus ?Enkel: Ines mit Georg, Sofia, Lorenz, Jakob und Gabriel ?Bruder Herwig mit Ilona ?im Namen der Nichten, Neffen und aller VerwandtenDen Seelenrosenkranz beten wir am Mittwoch?um 19 Uhr in der Pfarrkirche Imst.Die Urne ist ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle aufgebahrt. Als die Kraft zu Ende ging,war?s nicht Sterben,sondern Erlösung.
Begräbnis: Oberperfuss, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Gottfried Ennemoser Nach einem arbeitsreichen und erfüllten Leben hat Gott der Herr unseren guten Vater, Opa, Uropa, Schwiegervater, Schwager, Onkel und Paten, Herrn Gottfried Ennemoser? ?Augl?s-Gottfried? am 20. März 2017 im 92. Lebensjahr?friedlich zu sich heimgeholt.Den Sterbegottesdienst feiern wir am Donnerstag, dem 23. März, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Oberperfuss. Anschließend begleiten wir unseren lieben Vater zu seiner letzten Ruhestätte.Oberperfuss, Birgitz, Umhausen, am 20. März 2017In Liebe und Dankbarkeit:?Kinder: Waltraud, Monika, Adi mit Friedl, Heidi mit Hans ?im Namen der Enkel, Urenkel, Patenkinder und?aller VerwandtenDen Rosenkranz beten wir am Mittwoch ?um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche. Bescheiden war dein Leben,?fleißig deine Hand,?Friede hat dir Gott gegeben,?ruhe sanft und habe Dank.
Begräbnis: Uderns, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Josef Giehl Dankbar für die Liebe und Fürsorge, die wir durch ihn erfahren durften, nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem herzensguten Papa, Schwiegervater, Opa, Uropa, Schwager, Onkel und Göten, Herrn Josef Giehl ? Mitglied der BMK Uderns und der Böhm-Musik ? langjähriges Mitglied der FF Uderns welcher am 21. März 2017, im 83. Lebensjahr, nach schwerer langer Krankheit, versehen mit den hl. Sterbesakramenten, friedlich im Kreise seiner Lieben entschlafen ist. Du wirst uns fehlen. Die Begräbnisfeier findet am Donnerstag, dem 23. März 2017, um 14 Uhr in der Pfarrkirche Uderns statt. Anschließend verabschieden wir uns von unserem lieben Josef vor der Aufbahrungsstätte.Den Seelenrosenkranz beten wir am Mittwoch um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Uderns. Uderns, Schwaz, Hart i. Z., Stumm, Gattererberg, Ardagger/NÖ, Hall i. T., Berlin, Zell a. Z., Fügen, am 21. März 2017 In Liebe und Dankbarkeit:? Deine Frau: Hilda ?Deine Kinder: Marlies, Christina, Anton,? Karin mit Stefan und Michaela mit Oliver ?Deine Enkel: David mit Katrin, Caterina, Peter, Benjamin mit Christine , ? Sara, Lisa Maria, Alina, Elena, Tabea, Niklas, Coralie,? Raphael, Leonie und Ariane-Cosima? Deine Urenkel: Valentina, Laura, Tiziano, Lina Luana, Thobias,? Lukas Josef und Elias Noel? sowie im Namen aller Verwandten Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende an die Pfarre Uderns, Verwendungszweck: ?Plunggenkapelle?, Raiba Vorderes Zillertal, IBAN: AT21 3622 9000 0022 2224, BIC: RZTIAT22229. Das Sichtbare ist vergangen,?es bleiben Liebe und Erinnerung.
Begräbnis: Heiligenkreuz, Stift Heiligenkreuz, 14:30 Uhr
Georg Maria Feurstein Georg Maria Feurstein? Abt em. Christian Feurstein OCist ? * 14. 10. 1958 ? 12. 3. 2017 Traurig geben wir bekannt, dass unser lieber Bruder, Schwager, Onkel und Großonkel am Sonntag, den 12. März 2017 in seinem 59. Lebensjahr heimgerufen wurde. In Dankbarkeit erinnern wir uns an seinen Humor, seine Herzlichkeit und Bescheidenheit. Seine liebevollen Worte und Taten werden uns stets begleiten. Wir vermissen ihn sehr.Am Dienstag, 21. März wird um 15 Uhr im Stift Rein, Steier­mark, das Requiem mit Bischof Wilhelm Krautwaschl, Altbischof Egon Kapellari und Abt Maximilian Heim gefeiert. Am Donnerstag, 23. März um 14:30 Uhr finden in Heiligen­kreuz, Niederösterreich, das feierliche Requiem und die Beerdigung mit Abt Maximilian Heim und dem Konvent im Stift Heiligenkreuz statt. Hohenems (Graf-Maximilian-Straße 28),?Hasloch am Main, DornbirnGeschwister Johannes und Ursula mit Familien?Schwägerin Adriane mit Familie Ob wir leben?oder ob wir sterben,wir gehören dem Herrn.?(Röm 14,8)
Begräbnis: Barwies, Pfarrkirche, 14:30 Uhr
Reinhard Feuchter Reinhard Feuchter ? ?Jungeler Reinhard?? Unternehmer und Landwirt?* 4. 10. 1967 ??? 17. 3. 2017 Den Hl. Sterbegottesdienst feiern wir am Donnerstag,?dem 23. März 2017, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche Barwies.?Anschließend begleiten wir unseren lieben Reinhard zum Waldfriedhof zu seiner letzten Ruhestätte.Mieming, Rietz, Telfs, Innsbruck, Winterthur, Reutte,?im März 2017In unvergessener Liebe:?deine Söhne Kari, Simon mit Carina, ? Daniel mit Rebekka und Julian ?deine Mama? dein Vater Richard ?deine Geschwister Roland, Daniela, Silvia und Evelyn ?mit ihren Familien? Sabine?Andrea ?deine Tante Moni mit Florian ?im Namen aller Verwandten, Freunde, Bekannten,?Mitarbeiter und GeschäftspartnerDie Seelenrosenkränze beten wir am Dienstag und Mittwoch?jeweils um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Barwies.Von Beileidsbezeugungen bitten wir Abstand zu nehmen. Es ist schwer, seinen Papa zu verlieren.?Die Gedanken erinnern sich?an Worte von ihm, an Taten von ihm?und ein Stück von all? dem Erlebten bleibt in unserem Herzen drin.?Ein Stück in lieber Erinnerung an ihn bleibt bestehen.?So bleiben wir für immer verbunden, von Herz zu Herz.?Und sagen im Gedanken zu ihm:??Schön, dass du da warst, Papa.? ?Danke für alles.? ruch Sp
Begräbnis: Pfons, Pfarrkirche, 14:30 Uhr
Katharina Troger In großer Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer?lieben Mama, Schwiegermutter, herzensguten Oma, Schwester, Schwägerin, Tante und Patin, Frau Katharina Troger ? geb. Eppensteiner ? Fritznbäuerin in Pfons die im 91. Lebensjahr, nach längerer Krankheit, versehen mit den hl. Sakramenten, friedlich zu ihrem Schöpfer heimgekehrt ist. Mama, hab Dank für deine große Liebe, für all dein Mühen, all dein Tun. Gott lohne dir für so viel Liebe, du mögest sanft in Frieden ruhn. Wir begleiten unsere liebe Mama am Donnerstag, dem 23. März 2017, um 14 Uhr vom Trauerhaus, Pfons 11a, zum Begräbnisgottesdienst in die Pfarrkirche Matrei am Brenner und anschließend auf den Ortsfriedhof zur letzten Ruhe. Einsegnung um 14.30 Uhr bei der Pfoner Brücke.Pfons, Navis, Mühlbachl, am 20. März 2017. In Liebe trauern um dich:?Kinder: Sepp, Waltraud,? Raimund mit Rosi ?Enkel: Christian und Daniela ?Geschwister: Anna und Stephanie mit Familien?Schwager: Fritz mit Familie?Nichten und Neffen mit Familien?im Namen der Patenkinder, aller Verwandten und Bekannten Den Rosenkranz beten wir am Dienstag und Mittwoch jeweils um 19.30 Uhr im Trauerhaus, Pfons 11a. Mama, ruhe nun in Frieden,empfang den Lohnfür deine Müh.Du bist zwar jetztvon uns geschieden,doch unsere Liebe endet nie.
Jemanden über den Trauerfall informieren