Begräbnis: Inzing, Pfarrkirche, 14:30 Uhr
Marianne Ziegler In stiller Trauer geben wir bekannt, dass meine liebe Schwester, Frau Marianne Ziegler am 8. Feber 2018 im 90. Lebensjahr nach Empfang der?Hl. Sterbesakramente zu Gott heimgekehrt ist.Den Sterbegottesdienst feiern wir am Montag, dem 12. Feber, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche Inzing.?Anschließend begleiten wir unsere liebe Marianne zu ihrer letzten Ruhestätte.Inzing, Mieming, am 8. Feber 2018In lieber Erinnerung:? Schwester Martha Weber mit Familie? Heidi mit FamilieDen Rosenkranz beten wir am Samstag und Sonntag?um 18.00 Uhr im Vinzenz-Gasser-Heim in Inzing. Als die Kraft zu Ende ging,war es nicht Sterben,sondern Erlösung.
Begräbnis: Brixlegg, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Anna Schwaiger Bescheiden und selbstlos, wie sie ein Leben lang für uns ?gesorgt hat, ist unsere liebe Mama, Schwiegermutter, ?Oma, Uroma, Schwägerin, Tante und Patin, Frau Anna Schwaiger? geb. Leitner? ?Schwaiger Mami? am Mittwoch, dem 7. Februar 2018, im 94. Lebensjahr ?friedlich eingeschlafen.Den Sterbegottesdienst feiern wir am Montag, dem 12. Februar, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Brixlegg. Anschließend begleiten wir unsere liebe Anna auf den Ortsfriedhof zu ihrer letzten Ruhestätte.Am Samstag beten wir um 19.30 Uhr den Rosenkranz und am Sonntag gedenken wir ihrer um 19.00 Uhr bei der Abendmesse, jeweils in der Pfarrkirche Brixlegg.Brixlegg, Alpbach, Reith im Alpbachtal, Münster, Wörgl, Kufstein, Schweiz, im Februar 2018 In unseren Herzen und Erinnerungen wirst du immer bei uns sein. deine Kinder Christl und Georg mit Familien?im Namen deiner Enkel und Urenkel, der Schwägerin,?deiner Nichten und Neffen, Patenkinder und aller Verwandten Anstelle von Blumen bitten wir um Spenden für das Wohn- und Pflegeheim?St. Josef-Brixlegg, Raika Brixlegg, IBAN: AT53 3635 8000 0502 0078,?BIC: RZTIAT22358, Kennwort: ?Anna Schwaiger?. Nach einem reicherfüllten Leben ist dieZeit gekommen,von euch zu gehen.Darum lasst mich schlafen,gönnt mir die Ruh? unddeckt mich mit Liebe undnicht mit Tränen zu.
Begräbnis: Reith im Alpbachtal, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Konrad Jud Nach einem arbeitsreichen Leben ist mein lieber Mann,?unser herzensguter Papa, Schwiegervater, Opa, Bruder,?Schwager, Onkel und Pate, Herr Konrad Jud ? langj. Jugendführer im Alpenverein, Mitglied der FFW Reith? und Träger der Tiroler Vereinsehrennadel in Gold am Donnerstag, dem 8. Februar 2018, im 84. Lebensjahr, versehen mit den heiligen Sterbesakramenten, aus dem Leben geschieden.Den Sterbegottesdienst feiern wir am Montag, dem 12. Februar, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Reith im Alpbachtal.Die Rosenkränze für unseren lieben Konrad beten wir am Freitag und Sonntag um 19.30 Uhr und am Samstag um 18.45 Uhr vor der Abendmesse, jeweils in der Pfarrkirche Reith. Reith im Alpbachtal, Irschenberg, Kramsach, Kundl,?Geiselsberg/Südtirol, im Februar 2018 Dankbar erinnern wir uns an die Zeit,?die wir mit dir verbringen durften. ?In Liebe ? deine Luise ?deine Kinder? Norbert ? Margit mit Helge, Lisa und Florian ? Helmut mit Ivonne, Vanessa, Isabell und Christian ?deine Schwestern Frieda und Regina mit Familien?deine Schwägerin Emma mit Familie?im Namen der Patenkinder, aller Verwandten,?Bekannten und Freunde Was du im Leben hast gegeben,?dafür ist jeder Dank zu klein.?Du hast gesorgt für deine Lieben?von früh bis spät, tagaus, tagein.?Du warst im Leben so bescheiden,nur Pflicht und Arbeit kanntest du.Mit allem warst du stets zufrieden,nun schlafe sanft in stiller Ruh?.
Begräbnis: Zams, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Hedwig Gstir Anspruchslos und schlicht war ihr Leben, vom Glauben geprägt und von Güte getragen. ? In Liebe nehmen wir Abschied von meiner lieben Schwester, unserer Tante und Patin, Frau Hedwig Gstir ? Schulrätin i. R. die am 9. Feber 2018, nach dem Empfang der heiligen Krankensalbung, im Alter von 81 Jahren im festen Glauben an die Auferstehung zu ihrem Schöpfer heimgekehrt ist. Wir verlieren einen besonders liebenswerten Menschen. Wir verabschieden uns von unserer lieben Verstorbenen am Montag, dem 12. Feber 2018 um 14.00 Uhr beim Auferstehungsgottesdienst in der Pfarrkirche Zams. ?Die Beisetzung findet am Friedhof in Falterschein statt. Zams, Imst, Falterschein, Stams, im Feber 2018In christlichem Gedenken?Deine Schwester Kathi ?Deine Nichte Mechthild mit Josef, Simone, Thomas und Dagmar ?Dein Neffe Franz mit Nicola, Anna und Jakob ?im Namen aller Verwandten und Freunde Am Samstag gedenken wir unserer lieben Verstorbenen beim Abend­gottes­dienst und am Sonntag beten wir den Seelenrosenkranz jeweils um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Zams. Ihr, die ihr mich geliebt habt,?trauert nicht um das Leben, das ich beende, sondern freut Euch mit mir über das Leben, das ich beginne.? (Augustinus)
Begräbnis: St. Sigmund, Pfarrkirche, 10:30 Uhr
Crescentia Falkner Nach einem erfüllten und bescheidenen Leben hat Gott der Herr unsere Schwester, Schwägerin, Tante und Patin, Frau Crescentia Falkner ? ?Zenzl??* 30. 4. 1925??? 2. 2. 2018 versehen mit den Heiligen Sakramenten zu sich heimgeholt.Den Auferstehungsgottesdienst feiern wir am Montag, 12. Feber 2018, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Sigmund.?Anschließend begleiten wir unsere Verstorbene auf den Kirchen­friedhof zur letzten Ruhe. In lieber Erinnerung:? deine Geschwister Norbert, Willi und Elli mit Familien? Toni mit Familie?sowie im Namen aller Verwandten und Bekannten. Den Rosenkranz beten wir am Sonntag um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Sigmund.St. Sigmund, Reutte, Innsbruck, Polling, am 2. Feber 2018. Als Gott sah,?dass der Weg zu lang,?das Atmen zu schwer wurde,?legte er seinen Arm um sie?und sagte:?Komm heim!?
Jemanden über den Trauerfall informieren