Begräbnis: Innsbruck, Cafe Lavendel, 19:00 Uhr
Begräbnis: Innsbruck, Städtischer Westfriedhof, 15:30 Uhr
Peter-Max Treichl In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem Papa, Opa, Uropa, Bruder, Schwager und Onkel, Herrn Peter-Max Treichl der am Samstag, dem 10. Februar 2018, im 77. Lebensjahr sanft entschlafen ist.Die Beerdigung findet am Freitag, dem 16. Februar 2018, um ?15.30 Uhr am Städtischen Westfriedhof statt. In Liebe? Gattin: Elfriede ? Kinder: Ruth, Judith und Markus ?Geschwister: Ingeborg und Horst mit Christine ?Schwager: Markus mit Sabine ?Enkelinnen: Kathy mit Patrick, Nora? Urenkel: Matthias, Raphael und Patrick ?Nichten: Marion und Valentina ?Neffen: Horst, Arno und Benny ?im Namen aller Verwandten und Freunde Innsbruck, im Februar 2018 Unser Herz will dich halten,unsere Liebe dich umfangen,unser Verstand mussdich gehen lassen,denn deine Kraft war zu Endeund deine Erlösung?eine Gnade.
Begräbnis: Hall, Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, 15:00 Uhr
Elfriede Hohenegger Wir trauern in Liebe und Dankbarkeit um meine geliebte Gattin, unsere fürsorgliche Mama, Schwiegermama, Oma, Uroma, Schwester und Tante, Frau Elfi Hohenegger ?geb. Stocker ? * 15. 2. 1935 ? 6. 2. 2018 Sie ist nach einem arbeitsreichen Leben kurz vor ihrem 83. Geburtstag nach langer, mit größter Geduld ertragener Krankheit verstorben.Wir verabschieden uns beim Begräbnisgottesdienst am Freitag, dem 16. Februar, um 15.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus in Hall. Anschließend begleiten wir unsere liebe Elfi auf dem Haller Friedhof zu ihrer letzten Ruhestätte.Den Rosenkranz beten wir am Donnerstag, dem 15. Februar, um?18:00 Uhr in der Pfarrkirche Ampass. In unseren Herzen wirst du immer bei uns sein Dein Rupert? Deine Töchter Margit mit Gerhard, Renate mit Hans-Georg, ? Geli mit Filippo, Claudia mit Werner,? Karin mit Ernst, Claudia ?Deine Enkel Christian, Lisi, Alessandra, Maurizio, ? Martin mit Babsi, Andreas? Deine Urenkel Emma und Sarah ?Deine Geschwister Ludwig, Horst und Anni (Sr. Edeltraud) ?Im Namen aller Verwandten und Freunde Ampass, Curacao, Großvolderberg, Zürich, Wattens, im Februar 2018. Im Grunde des Herzens?eines jeden Wintersliegt ein Frühlingsahnen und hinter dem Schleier jeder Nacht verbirgt sich ein lächelnder Morgen. (Khalil Gibran)
Begräbnis: Neustift i. St., Pfarrkirche, 15:00 Uhr
Jakob Peter Salchner Die Zeit mit dir war viel zu kurz, aber sie war die allerschönste. Jakob Peter Salchner * 5. 1. 2016 ? 12. 2. 2018Unfassbar für uns alle wurde unser Sonnenscheinaus unserer Mitte genommen. So viel wollten wir nochgemeinsam erleben.Wir begleiten unseren lieben Jakob am Freitag, dem 16. Februar 2018, um 13.45 Uhr vom Trauerhaus Neustift, Obergasse 8,zum Engelamt um 15 Uhr in die Pfarrkirche und anschließend auf den Ortsfriedhof zur letzten Ruhe.?In ewiger Liebe:Mama und Papa: Simone und DanielBrüder: Lukas und NiklasOmas und Opas: Manfred und Leni, Margret und FranzUropas und Uromas: Raimund, Peter,Helene mit Fanz und Rosa mit SeppGete und Goti: Peter und HannahTanten und Onkel: Andreas mit Birgit und KinderLisa mit Martinim Namen aller VerwandtenDen Rosenkranz beten wir amMittwoch und Donnerstag um 19.30 Uhrim Trauerhaus Neustift, Obergasse 8.Von Beileidsbekundungen bitten wir Abstand zu nehmen. Die Zeit mit dir war viel zu kurz, aber sie war die allerschönste. Jakob Peter Salchner ? * 5. 1. 2016 ?? 12. 2. 2018 Unfassbar für uns alle wurde unser Sonnenschein aus unserer Mitte genommen. So viel wollten wir noch gemeinsam erleben.Wir begleiten unseren lieben Jakob am Freitag, dem 16. Februar 2018, um 13.45 Uhr vom Trauerhaus Neustift, Obergasse 8, zum Engelamt um 15 Uhr in die Pfarrkirche und anschließend auf den Ortsfriedhof zur letzten Ruhe.In ewiger Liebe:? Mama und Papa: Simone und Daniel ?Brüder: Lukas und Niklas? Omas und Opas: Manfred und Leni, Margret und Franz ?Uropas und Uromas: Raimund, Peter, ? Helene mit Franz und Rosa mit Sepp? Gete und Goti: Peter und Hannah? Tanten und Onkel: Andreas mit Birgit und Kindern? Lisa mit Martin? im Namen aller VerwandtenDen Rosenkranz beten wir am Mittwoch und Donnerstag um 19.30 Uhr?im Trauerhaus Neustift, Obergasse 8.Von Beileidsbekundungen bitten wir Abstand zu nehmen. Ein kleiner Engel ging ganz leisein seine eigne schöne Welt.Er sagt zu dir: Vergiss mich nicht und denk dran, ich hab dich lieb.
Begräbnis: St. Johann in Tirol, Pfarrkirche, 15:00 Uhr
Johann Bergmann Traurig, aber dankbar für die Jahre, die wir mit ihm verbringen durften, verabschieden wir uns von meinem lieben Mann, unserem liebevollen Vatl, Opa, Urliopa, Schwiegervater, Bruder, Schwager, Onkel und Cousin Herrn Johann Bergmann ? ?Hansei?? 50 Jahre Mitglied der Bergrettung St. Johann i. T. der am Ziel seiner langen und letzten beschwerlichen Reise, am Samstag, ?dem 10. Februar 2018, kurz nach seinem 88. Geburtstag von uns gegangen ist. Danke, für deine Liebe, deine Fröhlichkeit und deine Hilfsbereitschaft. ?Danke für die schöne gemeinsame Zeit. Den Trauergottesdienst feiern wir am Freitag, dem 16. Februar 2018, um ?15 Uhr in der Pfarrkirche St. Johann in Tirol und anschließend verabschieden wir uns von unserem lieben Papa. Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt statt. Den Seelenrosenkranz beten wir am Donnerstag um 19.30 Uhr und am Freitag um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Johann.St. Johann in Tirol, Kitzbühel, im Februar 2018Uns fehlt dein Herz, deine Liebe und du?Deine Anni ?Deine Kinder Erwin mit Maria, Margot mit Paul, Monika, Harald mit Bettina ?Deine Enkel und Urenkel Marlene mit Thomas, Sofia und Hannes;?Christina mit Armin, Tobias und Alina; Katrin mit Daniel, Lena; Sandra;?Thomas jun. mit Moni; Lisa und Markus ?Deine Geschwister Mich und Elfriede mit Familien?im Namen der Schwägerinnen und Schwager, aller Verwandten,?Freunde und Bekannten.Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende für die Bergrettung St. Johann i. T. IBAN: AT04 3626 3000 0533 0477 oder den Sozialsprengel?St. Johann i. T. IBAN: AT88 3626 3000 0520 4417. Kennwort: Johann Bergmann Wir sehen dein Lächeln,wir hören deine Stimme,wir blicken auf eineschöne Zeit mit dir zurück.Du bist nicht mehr da,doch in unseren Herzenwirst du immer sein.
Begräbnis: Götzens, Pfarrkirche, 14:30 Uhr
Gerhard Kohlen In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem Vater, Schwiegervater und Großvater, Herrn Gerd Kohlen? * 9. 7. 1935 ? 11. 2. 2018 Nach langer, schwerer, mit großer Geduld ertragener Krankheit, dennoch unerwartet, ist er wohlvorbereitet friedlich eingeschlafen.Die evangelische Trauerfeier findet am Freitag, 16. Feber 2018, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche Götzens statt.Anschließend begleiten wir unseren lieben Gerd auf den Ortsfriedhof. In lieber Erinnerung und Dankbarkeit:? deine Cäcilia ? deine Kinder Peter? Bettina mit Siegfried? Brigitte mit Rainer ?deine Enkel Alexander, Jashua und Nelly ? Oliver mit Rachel, Jakob und Amelia ?im Namen aller Verwandten und Freunde. Götzens, Düsseldorf, Leipzig, am 11. Feber 2018 Wenn die Kraft zu Ende geht,?ist Erlösung Gnade.Alles hat seine Zeit, ?die Zeit der Liebe, der Freude und des Glücks,?die Zeit der Sorgen und des Leids.Es ist vorbei. Die Liebe bleibt.
Begräbnis: Hall, St.-Franziskus-Kirche, Schönegg, 14:30 Uhr
Erich Umfahrer Sein Lebenskreis hat sich geschlossen.Traurig nehmen wir Abschied von unserem Papa, Schwiegerpapa, Opa, Uropa, Bruder, Schwager, Onkel und Cousin,Herrn Erich Umfahrer * 30. 6. 1931 ? 5. 2. 2018 der im 87. Lebensjahr plötzlich und unerwartetvon uns gegangen ist. Den Trauergottesdienst feiern wir am Freitag, dem 16. Feber, um 14.30 Uhr in der St. Franziskuskirche in Hall-Schönegg. Anschließend findet die Urnenbeisetzung auf dem Friedhof in Hall statt.Hall in Tirol, Innsbruck, Mils, Kärnten, am 5. Feber 2018In stiller Trauer und DankbarkeitDeine Kinder Margit mit Günther, Judith mit GottliebDeine Enkel Valentina mit Dominic, Anja mit Stefan,Nicole mit ClemensDeine Urenkel Lea und AnnaDeine Geschwister Herbert und Herlinde mit Familienim Namen aller Verwandten, Freunde und BekanntenDie Urne ist ab Mittwoch, den 14. Feber, in der Aufbahrungskapelle auf dem Friedhof Hall aufgebahrt. Sein Lebenskreis hat sich geschlossen.Traurig nehmen wir Abschied von unserem Papa, Schwiegerpapa, Opa, Uropa, Bruder, Schwager, Onkel und Cousin, Herrn Erich Umfahrer? * 30. 6. 1931???? 5. 2. 2018 der im 87. Lebensjahr plötzlich und unerwartet von uns gegangen ist.Den Trauergottesdienst feiern wir am Freitag, den 16. Feber,?um 14.30 Uhr in der St.-Franziskus-Kirche in Hall-Schönegg.?Anschließend findet die Urnenbeisetzung auf dem Friedhof in Hall statt.Hall in Tirol, Innsbruck, Mils, Kärnten, am 5. Feber 2018In stiller Trauer und Dankbarkeit? Deine Kinder Margit mit Günther, Judith mit Gottlieb? Deine Enkel Valentina mit Dominic, Anja mit Stefan, ? Nicole mit Clemens? Deine Urenkel Lea und Anna? Deine Geschwister Herbert und Herlinde mit Familien?im Namen aller Verwandten, Freunde und BekanntenDie Urne ist ab Mittwoch, den 14. Feber, in der Aufbahrungskapelle?auf dem Friedhof Hall aufgebahrt. Man sieht die Sonne untergehen?und erschrickt dennoch,?wenn es plötzlich dunkel wird.
Begräbnis: Innsbruck, Wiltener Stiftskirche, 14:30 Uhr
Marianne Kreutner Mit tiefer Trauer, aber großer Dankbarkeit im Herzen müssen wir Abschied nehmen von unserer geliebten Mutter, Schwiegermutter, Schwester, Schwägerin, Tante und Freundin, Frau Marianne Kreutner? geb. Friedl? geb. 17. 3. 1940 gest. 8. 2. 2018 die am Donnerstag im 78. Lebensjahr nach schwerer Krankheit verstorben ist.Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Freitag, den 16. Feber, um 14.30 Uhr in der Wiltener Stiftskirche in Innsbruck. Anschließend begleiten wir unsere liebe Verstorbene auf den Wiltener Friedhof zu ihrer letzten Ruhestätte. Wir danken dir für deine große Liebe, deine bedingungslose Fürsorge und deine unerschütterliche Freundschaft. Martin mit Gudrun, Bernhard mit Gudi und Maximilian ?und Edith, Kinder? Erich und Marta mit Familien, Bruder und Schwester? Otto, Paula und Maria mit Familien, Schwager und Schwägerinnen?im Namen aller Verwandten und Freunde.Innsbruck, Wien, Bristol, Birgitz, Gilgenberg, Treubach, Handenberg, Burgstall und Lana, im Feber 2018.Anstelle von Kränzen und Blumen ersuchen wir im Sinne von Marianne um Spenden an die Stiftung Nothburgaheim; ?IBAN: AT54 5700 0560 1100 1114; BIC: HYPTAT22. Da Summa, der is aussi, ?i muaß abi ins Tal.?Pfiat di God, mei liabe Alma, pfiat di God tausendmal??Und miaßt i gar bald scho?zur Erd und zur Ruah,?ja so deckts mi mit Felsstoa ?und Almbleamlan zua?
Begräbnis: Kolsass, Pfarrkirche, 14:30 Uhr
Rosa Braier In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Mama, Schwiegermama, Oma und Uroma, Frau Rosa Braier? geb. Leitner die am 7. Feber 2018 im 87. Lebensjahr wohlvorbereitet und friedlich eingeschlafen ist.Der Trauergottesdienst und die Einsegnung der Urne?finden am Freitag, dem 16. Feber, um 14.30 Uhr in der?Pfarrkirche in Kolsass statt.UNVERGESSEN? Dein Harald ? Deine Kinder Marianne mit Adi, Erich mit Elfriede ? Margit mit Craig, Walter mit Daniela ?Deine Enkel Erich mit Simone, Karin mit Gerold ? Christine mit Andreas, Manuel und Fabian ?Deine Urenkel Niklas, Iris und David ?im Namen aller Verwandten und BekanntenKolsass, Wiesing, Absam, Kapstadt, Wörgl, Münster, Haimingerberg, im Feber 2018 Gedenket, wenn ihr mich vermisst,dass mein Herz stets bei euch ist. Ich bleibe bei euch,auch wenn ich heimgehe.
Begräbnis: Kitzbühel, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Toni Werner In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem geliebten Mann, unserem guten Papa, Opa, Schwiegervater, Schwager, Onkel und Göd, Herrn Toni Werner ? Kaufmann i. R. der am Dienstag, dem 13. Februar 2018, nach längerer?schwerer Krankheit, im 94. Lebensjahr von uns gegangen ist.Wir begleiten unseren lieben Toni am Freitag, dem 16. Februar 2018, um 14 Uhr vom neuen Friedhof zum Gottesdienst in die Pfarrkirche Kitzbühel und anschließend verabschieden wir uns von ihm.Wir laden ein zum gemeinsamen Gebet am Donnerstag,?um 18.30 Uhr in der Aufbahrungshalle.Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt?im engsten Familienkreis statt.Reith bei Kitzbühel, Kitzbühel, Oberndorf, Klosterneuburg, ?Salzburg, Schwarzsee/Fribourg, Berlin, München, am 13. Februar 2018Für immer in unseren Herzen? Deine Christa ? Deine Kinder? Peter mit Elisabeth, Toni mit Beate, Madeleine mit Imre, Janet ?Deine Enkel? Toni, Stephanie mit Hannah, Natalie, Julia und Valerie ?Deine Schwägerin Hilda ?sowie im Namen aller Verwandten, Freunde und Bekannten. Anstelle von Blumen und Kränzen bitten wir um eine Spende für den Österreichischen Bergrettungsdienst Ortsstelle Kitzbühel, Sparkasse Kitzbühel, IBAN: AT30 2050 5000 0004 4990 Der Mensch, den wir liebten,?ist nicht mehr da, wo er war,?aber er ist überall, wo wir sind?und seiner gedenken.
Begräbnis: Absam, Basilika, 14:00 Uhr
Walter Narr In tiefer Trauer geben wir die Nachricht, dass mein lieber Vater, Opa, Schwieger­vater, Bruder, Schwager und Onkel, Herr Walter Narr am 4. Februar 2018 im Alter von 83 Jahren zu Gott in den ewigen Frieden heimgekehrt ist.?Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Freitag, dem 16. Februar 2018, um 14.00 Uhr in der Basilika Absam. Anschließend begleiten wir?unseren lieben Walter auf dem Ortsfriedhof zu seiner letzten Ruhe. Absam, Mils, Hall, am 4. Februar 2018In Liebe und Dankbarkeit:? Dein Sohn Bernhard mit Steffi ? Deine Enkel Nicole, Benjamin, Hannah, Klara, Elias und Rosa ?Deine Schwestern Inge und Ebba mit Familien?Im Namen der Schwägerinnen, Schwäger mit Familien?und aller Verwandten Den Rosenkranz beten wir am Donnerstag um 18.30 Uhr in der Basilika Absam. Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um Spenden an die Hospiz­gemein­schaft Innsbruck (Raika-Landesbank, IBAN: AT 20 3600 0000 0075 0000), ?Kennwort: Narr Walter?. Die Kraft ging zu Ende, o Herr,nimm mich auf in deine Hände.
Begräbnis: Imsterberg, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Alfred Thurner Nach einem Leben voll menschlicher Güte und Sorge um seine Familie hat Gott der Herr meinen lieben Mann, unseren guten Vater, Schwiegervater, Opa, Schwager, Onkel und Paten, Herrn Alfred Thurner am 13. Februar 2018, nach langer Krankheit, ?im 79. Lebensjahr zu sich gerufen.Wir begleiten unseren lieben Alfred am Freitag, ?dem 16. Februar 2018, um 14 Uhr zum Sterbegottesdienst in die Pfarrkirche Imsterberg und betten ihn anschließend auf dem Ortsfriedhof zur letzten Ruhe.Imsterberg, im Februar 2018In Liebe und Dankbarkeit:?deine Martha ?dein Sohn Christian mit Birgit ?dein Sohn Reinhard ?deine Tochter Maria ?deine Enkel Sabrina und Andreas ?Schwägerin Annelies mit Familie?Schwager Jakob mit Familie?Patenkinder Hubert und Martin ?im Namen aller VerwandtenDen Seelenrosenkranz beten wir heute um 19.30 Uhr ?in der Pfarrkirche Imsterberg. Obwohl wir dir?die Ruhe gönnen,ist voller Trauer unser Herz.Dich leiden sehenund nicht helfen können,das war wohl unser?größter Schmerz.
Begräbnis: Fritzens, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Walter Knez In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem Wegbegleiter, unserem lieben Papa und Opa, Herrn Walter Knez? * 8. 2. 1941 ? 13. 2. 2018 Den Trauergottesdienst feiern wir am Freitag, dem 16. Feber, um 14 Uhr in der Pfarrkirche in Fritzens. Anschließend verabschieden wir uns von unserem lieben Verstorbenen auf dem Ortsfriedhof. Fritzens, Axams, Schwaz, im Feber 2018 UNVERGESSEN Deine Ilse ? Deine Kinder Andreas mit Sabine ? Sabine mit Florian ?Deine Enkel Maximilian, Sarah und Sophie? im Namen aller Verwandten und Bekannten Wir gedenken seiner am Donnerstag bei der Abendmesse um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Fritzens. Spruch?Spruch?Spruch?Spruch
Begräbnis: Mils, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Emilie Grosch Ein reiches Leben voll Liebe und Güte hat sich erfüllt.?Traurig nehmen wir Abschied von unserer lieben Frau Emilie (Milli) Grosch? geb. Haslwanter ? Geschäftsfrau ? * 10. 12. 1932 ? 12. 2. 2018 die im Alter von 85 Jahren friedlich einschlafen durfte.Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Freitag, dem 16. Feber, um 14 Uhr in der Pfarrkirche in Mils, wo wir uns anschließend?von ihr verabschieden.Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt ?im engen Kreis auf dem Friedhof in Hall statt.Mils, Rum, Volders, Innsbruck, Gnadenwald, am 12. Feber 2018In Liebe und Dankbarkeit?Deine Lisl mit Emil ?Deine Schwester Antonia mit Familie?Deine Patenkinder ?im Namen aller Verwandten, Freunde und Bekannten?Deine Betreuerinnen Marcella und Mariana Den Rosenkranz beten wir am Mittwoch und am Donnerstag,? jeweils um 18.30 Uhr, in der Pfarrkirche Mils. Es war so reich Dein ganzes Leben, nur Müh und Arbeit, Sorg und Last. Wer Dich gekannt, muss Zeugnis geben, wie fleißig Du geschaffen hast.?Nun ruhe sanft und schlaf in Frieden, hab tausend Dank für Deine Müh. In unseren Herzen ?wirst Du immer weiterleben.
Begräbnis: Hall, Franziskanerkirche, 14:00 Uhr
Elisabeth Biermann Traurig, aber dankbar für die gemeinsame Zeit geben wir bekannt, dass meine liebe Mutter, meine Schwiegermutter, unsere Oma und Uroma, Frau Elisabeth Biermann? geb. Bartl am 5. Feber 2018 im 99. Lebensjahr entschlafen ist. Wir verabschieden uns beim Sterbegottesdienst am Freitag, 16. Feber 2018 um 14.00 Uhr in der Franziskanerkirche in Hall in Tirol.?Anschließend wird die Urne unserer lieben Elisabeth am Friedhof Hall?in der Familiengrabstätte beigesetzt.In Liebe und Dankbarkeit? Deine Tochter? Heide mit Erasmo ?Deine Enkel? Susanne mit Werner ? Marco mit Juliane ?Deine Urenkel? Michael, Christian und Emilio Im Namen der Familie einen besonderen Dank an das Wohnheim Pradl für die liebe Betreuung und an die Unfallstation 7 Süd des LKH Innsbruck, die in den letzten Stunden sehr um einen würdevollen Abschied bemüht war. Liebe Mama, Oma, Uroma.Wir werden immer an dich denken! Gott beschütze dich!
Begräbnis: St. Margarethen, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Traudl Leitner Bescheiden und selbstlos, wie sie ein Leben lang für uns gesorgt hat,?ist unsere liebe Traudl Leitner ?geb. Grauß am Dienstag, dem 13. Februar 2018, kurz vor ihrem 89. Geburtstag, überraschend, im Vertrauen auf Gott, im Kreise ihrer Familie verstorben.?Den Auferstehungsgottesdienst mit anschließender Verabschiedung feiern wir am Freitag, dem 16. Februar, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Margarethen.?Wir gedenken unserer lieben Mutti am Aschermittwoch und am Donnerstag jeweils um 19.00 Uhr bei den Abendmessen in der Pfarrkirche St. Margarethen.Rotholz, Strass im Zillertal, Absam, Feldkirch, Breitenbrunn, im Februar 2018 Es ist deine Liebe, die uns verbindet,?und unsere Liebe, die dich begleitet. dein Mann Alois ?deine Kinder Lois mit Francisca, Klaus mit Gerhild, Wolfgang mit Sabine ? Gottfried mit Gabriela, Barbara mit Anton und Gerhard mit Elke ?deine Enkel Florian, Johannes, Martina, Angelika, Stefan,?Christoph, Matthias, Bernadette, Manuel,? Katharina, Daniel, Lukas, Alexander, Paul und Emma mit Partnerinnen und Partnern ?deine Urenkel Samuel, Moritz, Nina, Maximo, Mauro, Theo? deine Geschwister Annemarie, Alois und Peter mit Familien?deine Schwägerin Hilda mit Familie?im Namen der Patenkinder, aller Angehörigen und Freunde Wir danken für die Anteilnahme, bitten jedoch, von Beileidsbezeugungen Abstand zu nehmen.Anstelle von Blumen bitten wir um Spenden für ?Rettet das Kind ? Tirol?,?IBAN: AT94 3600 0000 0067 7955, Kennwort: ?Gertraud Leitner?. Herr,in deine Händesei Anfang und Ende,sei alles gelegt. (E. Mörike)
Begräbnis: Innsbruck, Schutzengelkirche, 09:30 Uhr
Raimund Saurer Du bist uns als wertvoller Mensch vorausgegangen, doch?Deine Liebe und Güte wird immer in unseren Herzen bleiben.?Wir sind unendlich traurig und freuen uns?auf ein Wiedersehen. Raimund Saurer ? Speditionskaufmann i.?R.? * 6. Mai 1961??? 8. Feber 2018 Gemeinsam begleiten wir unseren lieben Raimund am Freitag, den 16. Feber 2018, um 9.30 Uhr zum Begräbnisgottesdienst in der Schutzengelkirche, Neu-Pradl und betten ihn anschließend um 11.00 Uhr auf dem Pradler Friedhof zu seiner letzten Ruhestätte. Innsbruck, Grinzens, Stall im Mölltal, im Feber 2018Wir haben Dich lieb? Deine Eltern Margit und Raimund ?Deine Schwester Brigitte mit Thomas, Michael und Andreas ?Deine Töchter Carina und Christina ?im Namen seiner Tanten und Onkel, aller Verwandten,? Freunde und Bekannten Danke,dass Du unser warst.
Jemanden über den Trauerfall informieren