Begräbnis: Steinach am Brenner, Aufbahrungskapelle Ortsfriedhof, 15:00 Uhr
Elisabeth Rauch Traurig, aber mit vielen schönen Erinnerungen verbunden,?nehmen wir Abschied von unserer lieben Elisabeth Rauch? geb. Schieferer ? ?Tante Lisi?? * 18. 8. 1938??? 16. 1. 2018 die für uns unerwartet, aber friedlich entschlafen ist. Deine Spuren bleiben für immer. Am Freitag, dem 19. Jänner 2018, um 15 Uhr begleiten?wir unsere liebe Elisabeth von der Aufbahrungskapelle?Steinach auf den Ortsfriedhof, wo wir uns von ihr verabschieden.?Den Sterbegottesdienst feiern wir anschließend in der Pfarrkirche. Steinach am Brenner, Zell am Ziller, Neustift im Stubaital,?Kaltenbach, Ampass, Wattens, im Jänner 2018 In Liebe lassen wir dich los: deine Kinder: Hannes mit Sigrid ? Gerhard mit Anni ? Bärbl mit Fred ? deine Enkel: Julia, Sarah und Silvio ? deine Geschwister: Hansjörg und Rosmarie mit Familien? deine Schwägerin: Greti mit Familie? dein Patenkind: Christine mit Mona und Lisa ? im Namen aller Verwandten,? Freunde und Bekannten Den Rosenkranz beten wir am Mittwoch und Donnerstag?um 19 Uhr in der Aufbahrungskapelle Steinach am Brenner. Man vergisst nie den Menschen,der einem gezeigt hat,wie sich Liebe anfühlt.
Begräbnis: Achenkirch, Pfarrkirche, 15:00 Uhr
Hilda Rainer Nach einem erfüllten Leben voll Liebe, Hingabe?und Fürsorge verstarb unsere liebe Mama Hilda Rainer? Roth Hilda ?11.?4.?1931 ? 14.?1.?2018Raimund mit Cilli, Simon und Lukas?Franziska mit Hans, Lisa, Johanna und Hansi? Schwester Jeannine mit Helmut ?Neffe Michael mit Birgit, Tobias, Antonia und Max? Freundin Margit? Betreuerinnen Tsenka, Pavlina und Nuscha ?Im Namen aller Verwandten, Paten, Freunde und BekanntenDie Heilige Messe mit Begräbnis findet am Freitag, den?19.?1.?2018 um 15 Uhr in der Pfarrkirche Achenkirch statt.Den Rosenkranz beten wir am Donnerstag,?den 18.?1.?2018 um 19:30 Uhr. Anstelle von Kranz- und Blumengaben ersuchen wir um eine Spende für den Sozialsprengel Achental, Raiffeisenbank Achenkirch,?IBAN: AT90 3620 1000 0001 7228, Kennwort ?Hilda? Achenkirch, Innsbruck, Rottach-Egern, Hauserdörfl?am 14.?1.?2018 Du hast viele Spuren der Liebe undFürsorge hinterlassen,und die Erinnerung an all das Schönemit dir wird stets in uns lebendig sein. Nach einem erfüllten Leben voll Liebe, Hingabe?und Fürsorge verstarb unsere liebe Mama Hilda Rainer? Roth Hilda ?11. 4. 1931 - 14. 1. 2018 Die Heilige Messe mit Begräbnis findet am Freitag, den?19.1.2018 um 15 Uhr in der Pfarrkirche Achenkirch statt.?Den Rosenkranz beten wir am Donnerstag,?den 18.1.2018 um 19:30 Uhr. Raimund mit Cilli, Simon und Lukas?Franziska mit Hans, Lisa, Johanna und Hansi? Schwester Jeannine mit Helmut ?Neffe Michael mit Birgit, Tobias, Antonia und Max? Freundin Margit? Betreuerinnen Tsenka, Pavlina und Nuscha ?Im Namen aller Verwandten, Paten, Freunde und ?Bekannten Anstelle von Kranz- und Blumengaben ersuchen wir um eine Spende für den Sozialsprengel Achental, Raiffeisenbank Achenkirch,?IBAN: AT90 3620 1000 0001 7228, Kennwort ?Hilda? Achenkirch, Innsbruck, Rottach-Egern, Hauserdörfl?am 14. 1. 2018 Du hast viele Spuren der Liebe undFürsorge hinterlassen,und die Erinnerung?an all das Schönemit dir wird stets in uns lebendig sein. Nach einem erfüllten Leben voll Liebe, Hingabe und Fürsorge verstarb unsere liebe Mama Hilda Rainer Roth Hilda11. 4. 1931 - 14. 1. 2018 Raimund mit Cilli, Simon und LukasFranziska mit Hans, Lisa, Johanna und HansiSchwester Jeannine mit HelmutNeffe Michael mit Birgit, Tobias, Antonia und MaxFreundin MargitBetreuerinnen Tsenka, Pavlina und NuschaIm Namen aller Verwandten, Paten, Freunden und BekanntenDie Heilige Messe mit Begräbnis findet am Freitag, den19.1.2018 um 15 Uhr in der Pfarrkirche Achenkirch statt.Den Rosenkranz beten wir am Donnerstag,den 18.1.2018 um 19:30 Uhr.Anstelle von Kranz- und Blumengaben ersuchen wir um eine Spende für den Sozialsprengel Achental, Raiffeisenbank Achenkirch, IBAN: AT90 3620 1000 0001 7228,Kennwort ?Hilda?Achenkirch, Innsbruck, Rottach-Egern, Hauserdörfl am 14. 1. 2018
Begräbnis: Sautens, Pfarrkirche, 14:30 Uhr
Armando Neurauter Gott der Herr hat meinen lieben Vater, ?Schwiegervater, unseren Opa, Bruder, Schwager, ?Onkel und Paten, Herrn Armando Neurauter am 11. Jänner 2018, im 85. Lebensjahr zu sich gerufen.Den Sterbegottesdienst für unseren lieben Verstorbenen feiern wir am Freitag, dem 19. Jänner 2018, um 14.30 Uhr ?in der Pfarrkirche Sautens mit anschließender Urnenbeisetzung auf dem Ortsfriedhof.Sautens, Zirl, Schweiz, Roppen, im Jänner 2018In Liebe und Dankbarkeit:? Sohn Anton mit Sonja ? Enkel: Raphael mit Katharina ? Gabriel ?Schwestern: Paula und Gabi mit Familien? Elsa ?im Namen aller Verwandten Wir sind nur Gast auf Erden.
Begräbnis: Innsbruck, Pfarrkirche Heilige Familie, 14:30 Uhr
Franz Götsch Du hast gelebt für Deine Lieben,all Deine Müh ? und Arbeit war für sie.Lieber Papa, ruh ? in Frieden,vergessen werden wir dich nie. Seine Tatkraft und Lebensfreude begleiteten uns ein Leben lang. Dafür danken wir in Liebe und nehmen Abschied von meinem geliebten Gatten, unserem lieben Papa, Schwiegerpapa, Opa, Bruder, Schwager, Onkel und Cousin, Herrn Franz Götsch ? * 2. 12. 1946 ? 12. 1. 2018 der im 72. Lebensjahr unerwartet aus unserer Mitte gerissen wurde.Wir verabschieden uns beim Begräbnisgottesdienst am Freitag, den 19. Jänner um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche Heilige Familie ? Wilten- West.Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engen Familienkreis statt. Wir danken Gott für jeden Tag, den wir dich hatten Deine Elisabeth? Deine Kinder Cornelia mit Gernot und Iris ?Deine Enkel Denise, Dominik und Marco ?Dein Bruder Walter mit Dora und Familien?Im Namen aller Verwandten und Freunde. Von Beileidsbekundungen bitten wir Abstand zu nehmen.Innsbruck, Lana und Haiming, im Jänner 2018. Anstelle von Blumen und Kränzen bitten wir um eine Spende an die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft, IBAN: AT20 3600 0000 0075 0000, Kennwort: Franz Götsch Du hast gelebt für Deine Lieben, all Deine Müh ? und Arbeit?war für sie.Lieber Papa, ruh ? in Frieden,vergessen werden wir dich nie.
Begräbnis: Innsbruck, Pfarrkirche St. Pirmin, 14:30 Uhr
Marlies Zanol Wir nehmen Abschied von meiner lieben Ehefrau, Mama, Schwiegermama, Oma und Schwester, Frau Marlies Zanol geb. Hammerle die am Sonntag, dem 14. Jänner 2018, im 67. Lebensjahr von ihrem mit großer Geduld ertragenem Leiden erlöst wurde.Den Sterbegottesdienst feiern wir am Freitag, dem 19. Jänner 2018, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Pirmin. Anschließend begleiten wir unsere liebe Marlies um 15.30 Uhr am Pradler Friedhof zu ihrer letzten Ruhestätte.In liebem GedenkenDein Mann HansDeine Kinder Beate mit Herbert, Gernot, Julia mit MarkusDeine Enkelkinder Maximilian, Clemens und GregorDeine Brüder Fritz und Siegfried mit Familienim Namen aller Verwandten und FreundeAnstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende an die TirolerHospizgemeinschaft, IBAN: AT20 3600 0000 0075 0000, Kennwort: Marlies Zanol. Gedanken ? Augenblicke, sie werden uns immer an dich erinnern und uns glücklich und traurig machen und dich ?nie vergessen lassen. Wir nehmen Abschied von meiner lieben Ehefrau, Mama,?Schwiegermama, Oma und Schwester, Frau Marlies Zanol ? geb. Hammerle die am Sonntag, dem 14. Jänner 2018, im 67. Lebensjahr von ihrem mit großer Geduld ertragenem Leiden erlöst wurde.Den Sterbegottesdienst feiern wir am Freitag, dem 19. Jänner 2018, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Pirmin. Anschließend begleiten wir unsere liebe Marlies um 15.30 Uhr am Pradler Friedhof zu ihrer letzten Ruhestätte.In liebem Gedenken? Dein Mann Hans? Deine Kinder Beate mit Herbert, Gernot, Julia mit Markus ?Deine Enkelkinder Maximilian, Clemens und Gregor? Deine Brüder Fritz und Siegfried mit Familien?im Namen aller Verwandten und Freunde Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende an die Tiroler Hospizgemeinschaft, IBAN: AT20 3600 0000 0075 0000, Kennwort: Marlies Zanol. Das Schönste,was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht?derjenigen, die an ihn denken.
Begräbnis: Wattens, Laurentiuskirche, 14:15 Uhr
Johanna Prantl Traurig, aber dankbar für die schöne Zeit mit ihr, nehmen wir Abschied von unserer lieben Mama, Schwiegermama, Oma, Schwester, Schwägerin, Tante und Cousine, Frau Johanna Prantl geb. Lindner die am 12. Jänner 2018 im 87. Lebensjahr, nach langem Leiden, ?aber dennoch unerwartet, im Kreise ihrer Familie ?friedlich eingeschlafen ist.Den Trauergottesdienst und die Verabschiedung feiern wir am Freitag, dem 19. Jänner um 14.15 Uhr in der Laurentiuskirche in Wattens.Die Urnenaufbahrung erfolgt am Mittwoch in der Kapelle Wattens.Die Beisetzung der Urne findet zu einem späteren Zeitpunkt ?im engsten Familienkreis auf dem Ortsfriedhof statt.Wattens, Seekirchen, Deutschland, im Jänner 2018Deine Kinder: Hanni, Franz mit Sabine, Marianne,?Max, Andreas mit Claudia ?Deine Enkelkinder: Marco, Daniel und Anna ?Dein Bruder Lois mit Familie?im Namen aller Verwandten.Wir gedenken ihrer bei der Abendmesse am Mittwoch um 19 Uhr ?in der Marienkirche und den Rosenkranz beten wir am Donnerstag um 19.30 Uhr in der Laurentiuskirche. Was treue Mutterhändeein ganzes Leben tun,begreift man erst am Ende,wenn sie für immer ruhn.
Begräbnis: Innsbruck, Pfarrkirche Allerheiligen, 14:00 Uhr
Johann Egger In großer Trauer geben wir bekannt, dass mein geliebter Mann, unser herzensguter Vater, Opa, Bruder und Schwager, Herr Johann Egger? Regierungsrat? Amtsdirektor beim Bezirksgericht Innsbruck i.?R.?Tapferkeitsauszeichnung des 2. Weltkriegs?Mitglied der K.Ö.St.V. Rhaetia zu Innsbruck? 61 Jahre Obmann und Ehrenpra?sident des Schachvereins Vo?ls? * 9. Dezember 1927 ? 5. Ja?nner 2018 nach einem langen, erfüllten, sehr gesunden Leben im 91. Lebensjahr völlig unerwartet, versehen mit den letzten Sakramenten, uns in die ewige Heimat zu Gott, dem Allmächtigen, vorausgegangen ist.Er war ein großer Menschenfreund und widmete sein Leben vollständig seiner geliebten Familie, dem Schach, der Natur sowie dem Sport. Pflicht, Treue, Herzlichkeit, Hilfsbereitschaft und Selbstlosigkeit, belesenes Wissen und Intelligenz noch bis zuletzt prägten seine Persönlichkeit. Er war 67,5 Jahre in glücklicher Ehe verheiratet.Der Auferstehungsgottesdienst findet am Freitag, den 19. Jänner 2018 um 14 Uhr in der Pfarrkirche Allerheiligen statt. Anschließend begleiten wir unseren geliebten Hans um 15.30 Uhr zur Beisetzung auf dem Landesfriedhof Mariahilf.In großer Liebe und Dankbarkeit?Deine Frau Irmi ?Tochter Martina, Sohn Johann mit Jaqueline ?Schwester Inge mit Esther und Christa ?Schwägerin Inge mit Silvia und Walter ?Schwager Helmut mit Evelin ?im Namen der ganzen VerwandtschaftInnsbruck, Rietz, Kitzbühel, Wien, im Jänner 2018 Die Aufbahrung erfolgt ab Mittwoch, den 17. Jänner 2018 auf dem Landesfriedhof Mariahilf; die Seelenrosenkränze beten wir am Montag, den 15. Jänner 2018 um 17 Uhr in der Pfarrkirche Allerheiligen und am Mittwoch, den 17. Jänner 2018 um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Mariahilf.Von Beileidsbezeugungen bitten wir Abstand zu nehmen.
Begräbnis: Telfs, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Anton Neuner Dankbar für die Zeit, die wir gemeinsam verbringen durften, nehmen wir mit traurigem Herzen Abschied von meinem lieben Mann, guten Papa?und Opa, Bruder, Schwager, Onkel, Paten und Cousin, Herrn Anton Neuner ? ?Sagler Toni? der am 12. Jänner 2018, versehen mit den Hl. Sterbesakramenten,?im 83. Lebensjahr, von uns gegangen ist.Den Hl. Sterbegottesdienst feiern wir am Freitag,?dem 19. Jänner 2018, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Telfs.?Anschließend begleiten wir unseren lieben Toni von der Aufbahrungshalle St. Georgen aus auf dem dortigen Friedhof zur ewigen Ruhe.Telfs, Affenhausen, Stams, im Jänner 2018In Liebe und Dankbarkeit:? deine Agnes ? deine Christl ?dein Liebling Stefan ?deine Geschwister Hans, Midl und Nanni mit ihren Familien?deine Schwägerinnen Martha und Gertrud mit ihren Familien?dein Schwager Karl mit Familie?dein Patenkind Rainer mit Familie?im Namen aller Verwandten, Freunde und BekanntenDen Seelenrosenkranz beten wir am Donnerstag?um 19.00 Uhr im St.-Georgen-Kirchl. Menschen, die wir lieben,bleiben für immer,?denn sie hinterlassen Spuren?in unseren Herzen.
Begräbnis: Wiesing, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Resi Lörgetbohrer Ein wunderbarer Mensch ist von uns gegangen... Traurigen Herzens, doch voll Dankbarkeit für die schöne gemeinsame Zeit nehmen wir Abschied von unserer innigst geliebten Mami, Frau Resi Lörgetbohrer ? geb. Aschberger Nach einem erfüllten Leben durftest du am Montag, dem 15. Jänner 2018,? im 88. Lebensjahr im Kreise deiner Lieben friedlich einschlafen. Wie schön war es, dich auf deinem Weg zu begleiten! Die Eucharistie mit anschließender Verabschiedung feiern wir am Freitag,?dem 19. Jänner, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Wiesing.?Wir beten den Rosenkranz für unsere liebe Mami am Donnerstag?um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Wiesing.Wiesing, im Jänner 2018In tiefer Liebe und Dankbarkeit? deine Kinder? Max mit Anni, Traudi mit Georg, Maria mit Pepi, Helga, Gerhard mit Kathrin ?deine Schwiegertochter Karoline ?deine Enkel Werner, Karin, Stefan, Sabine und?deine Lieblinge Lukas und Peter ?deine Urenkel Marco, Julia, Lisa und Alexander ?dein Bruder Alois mit Familie?im Namen aller Verwandten und Freunde Wir danken für die Anteilnahme, bitten jedoch,?von Beileidsbezeugungen Abstand zu nehmen. Anstelle von Blumen bitten wir um Spenden für den Sozialsprengel Jenbach u. Umgebung, Raika Jenbach, IBAN: AT76 3624 9000 0005 4585, BIC: RZTIAT22249 oder an Ärzte ohne Grenzen, RLB, IBAN: AT97 3200 0000 0051 8548,?BIC: RLNWATWW, Kennwort: ?Resi Lörgetbohrer? Ich bin nicht weit weg,ich bin nur auf deranderen Seite des Weges.
Begräbnis: Gries im Sellrain, Pfarrkirche, 13:30 Uhr
Herta Haselwanter Traurig, aber dankbar für die schöne Zeit mit ihr, nehmen wir Abschied von unserer lieben Mama, Schwiegermama, Oma, Uroma, Schwester, Schwägerin, Tante, Cousine und Gotl, Frau Herta Haselwanter geb. Schmid die am 16. Jänner 2018 im 88. Lebensjahr nach Empfang des Hl. Sterbesakramentes im Kreise ihrer Familie friedlich eingeschlafen ist.Den Rosenkranz beten wir am Freitag, dem 19. Jänner, um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche Gries im Sellrain. Den Sterbegottesdienst feiern wir um 14.00 Uhr.?Anschließend begleiten wir unsere liebe Herta zu ihrer letzten Ruhestätte. Gries im Sellrain, Oberperfuss, Innsbruck, Niederthai, Gries im Sulztal, Zöblen, am 17. Jänner 2018 In Liebe und Dankbarkeit:? Kinder: Franz mit Burgi ? Christine mit Helmut ? Burgi mit Walter ? Hubert mit Andrea ? Annegret mit Edgar ? Martin mit Martha ?Schwiegertochter: Martha mit Günther ?Geschwister: Luitpold, Bernarda, Leni und Anna mit Familien?im Namen der 14 Enkel, 9 Urenkel, Patenkinder und aller Verwandten Den Rosenkranz beten wir am Donnerstag um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Gries im Sellrain.Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende für die Sanierung der Pfarrkirche Gries im Sellrain. (IBAN: AT38 3626 0000 0042 8276, Kennwort: ?Herta?) Du bist befreit von Leid und Schmerz, geliebtes Mutterherz.Dein Herz war liebevoll und rein,du sollst uns unvergessen sein.
Begräbnis: Telfs, Aufbahrungshalle St. Georgen, 11:00 Uhr
Ing. Peter Schneider In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem Papa, Schwiegervater, Bruder, Schwager und Onkel, Herrn Ing. Peter Schneider * 17. 5. 1938 ? 11. 1. 2018 der im Kreise seiner Familie friedlich von uns gegangen ist.Wir treffen uns am Freitag, dem 19. Jänner 2018, um 11.00 Uhr vor der Aufbahrungshalle St. Georgen für die Trauerfeier.Anschließend wird die Urne von Peter am Friedhof St. Georgen beigesetzt.Unvergessen!Frau: SimonneKinder: Ria mit ThorstenJanCarola mit Erol, Patrick und ReneSchwester: Steffi mit Familieund im Namen der Schwägerinnen, Schwager und Freunde.Telfs, Heidelberg, Mannheim, Alveslohe, im Jänner 2018Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende für die Vinzenzgemeinschaft Telfs IBAN: AT97 3633 6000 0042 0141 Kennwort: Peter Schneider In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem Papa, Schwiegervater, Bruder, Schwager und Onkel, Herrn Ing. Peter Schneider ? * 17. 5. 1938 ??? 11. 1. 2018 der im Kreise seiner Familie friedlich von uns gegangen ist. ?Wir treffen uns am Freitag, dem 19. Jänner 2018, um 11.00 Uhr vor der Aufbahrungshalle St. Georgen für die Trauerfeier. Anschließend wird die Urne von Peter am Friedhof St. Georgen beigesetzt. Unvergessen!? Frau: Simonne? Kinder: Ria mit Thorsten? Jan? Carola mit Erol, Patrick und Rene? Schwester: Steffi mit Familie? und im Namen der Schwägerinnen, Schwager und Freunde. Telfs, Heidelberg, Mannheim, Alveslohe, im Jänner 2018 Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende für die Vinzenzgemeinschaft Telfs IBAN: AT97 3633 6000 0042 0141 Kennwort: Peter Schneider Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist. Franz Kafka
Jemanden über den Trauerfall informieren