Traueranzeigen vom 09.03.2018

Irene Schöll In lieber Erinnerung gedenken wir beim 1. Jahresgottesdienst Frau Irene Schöll am Sonntag, dem 11. März 2018, um 9.30 Uhr in der?Pfarrkirche St. Pius X. ? Neu-Arzl/Olympisches Dorf.In Liebe ? Dein Gerhard ? Deine Kinder: Claudia, Gabriele, Alexandra,?Thomas und Gerhard mit Familien ?im Namen aller Verwandten und Freunde Es vergeht?kein Tag,?an dem?wir nicht?an dich denken ??du fehlst?uns so sehr!
Josef Bucher Eine Träne des Dankes, dass es dich gab.?Eine Träne der Freude, für die Zeit mit dir.?Eine Träne des Schmerzes, weil du uns so fehlst.?Eine Träne der Gewissheit, dein Platz bleibt leer.?Eine Träne der Liebe, aus unseren Herzen wirst du nicht gehen. In Liebe und Dankbarkeit erinnern wir uns an meinen lieben Mann, unseren guten Tata und Opa, Herrn Josef Bucher ? Transportunternehmer?? 12. 3. 2017 beim 1. JAHRESGOTTESDIENST am Sonntag, 11. März 2018, um 8.45 Uhr in der Pfarrkirche Axams. Allen, die daran teilnehmen und mit uns für ihn beten und sich?gerne an ihn erinnern, sagen wir ein herzliches ?Vergelt?s Gott!?Axams, im März 2018 Annelies und Kinder mit Familien Dich zu haben ? war unser Glück,mit dir leben zu dürfen ??war einzigartig,dich zu vergessen ? ist unmöglich,denn durch dich haben wirviel gewonnen und durch dein Gehenunendlich viel verloren.
Norbert Foidl In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem ?lieben Mann, unserem guten Papa, Opa, Uropa, Schwiegervater, ?Bruder, Schwager, Onkel und Paten, Herrn Norbert Foidl? Vizeleutnant i. R. ?Träger der goldenen Verdienstmedaille und des goldenen Verdienstzeichens?der Republik Österreich?Träger der Verdienstmedaille vom Land Tirol der am Dienstag, dem 6. März 2018, im 85. Lebensjahr, nach längerer Krankheit, friedlich entschlafen ist.Wir feiern den Seelengottesdienst am Samstag, dem 10. März 2018, um 10 Uhr? in der Heilig-Geist-Kirche auf dem Stadtfriedhof in Kufstein.?Anschließend verabschieden wir unseren lieben Norbert.Den Rosenkranz beten wir am Freitag um 18.30 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche.In liebem Gedenken?Deine Frau Traudl ?Deine Kinder Werner mit Gabi, Renate mit Max,?Herbert mit Margret und Sieglinde mit Klaus ? Deine Enkel Christina, Viktoria, Maximilian, Linda, Elena, Isabella und Manuela ?Deine Urenkel Valerie, Adrian, Aurelia, Vincent, Ilian, Marlene und Gabriel ?Deine Geschwister Gisi, Wetti und Georg mit Familien?Dein Patenkind Pauli ?im Namen aller Verwandten, Angehörigen und FreundeKufstein, Wörgl, Schliersee, Angerberg, Brandenberg, Thiersee, am 6. März 2018 Einschlafen dürfen, ?wenn man müde ist,und eine Last fallen lassen dürfen,die man sehr lange getragen hat,das ist eine wunderbare Sache?.?.?. (Hermann Hesse)
Rudolf Thomann Was man?im Herzen besitzt,?kann man?durch den Tod?nicht verlieren. In der Gewissheit, dass wir uns irgendwann und irgendwo wiedersehen, müssen wir in tiefer Trauer bekannt geben Rudolf Thomann hat am 2. März 2018 nach kurzer schwerer Krankheit, begleitet durch die hingebungsvolle Pflege von Marianne, für immer die Augen geschlossen.Unseren für immer unvergesslichen Rudi verabschieden wir am Samstag, 10. März 2018 um 11 Uhr?am Pradler Friedhof.In Liebe? Deine Mutter Gertrude ? Deine Tochter Sabrina ?Deine Geschwister? Angie, Evelyn, Karin und Michaela mit Familien?Im Namen aller Verwandten, Freunde und BekanntenWir bitten von Beileidskundgebungen am Grabe?Abstand zu nehmen. Trotz der Gewissheit, dass wir uns irgendwann wiedersehen müssen wir in tiefer Trauer bekannt geben, dass Herr Rudolf Thomann am 02. März nach kurzer schwerer Krankheit, begleitet durch die hingebungsvolle Pflege von Marianne, für immer die Augen geschlossen hat.Unseren für immer unvergesslichen Rudel verabschieden wir am Sa. 10.März 2018 um 11Uhr am Pradler Friedhof In Liebe?Deine Mutter Gertrude?Deine Tochter Sabrina mit Familie?Deine Schwestern mit Familien?Im Namen aller Verwandten, Freunden und Bekannten
Heinz Sanders Die Tiroler Innung der Kunsthandwerke gibt in tiefer Trauer Nachricht vom Ableben des Herrn Heinz Sanders ? Buchbindermeister? Träger der goldenen Ehrennadel der Bundesinnung der Buchbinder,?Kartonagenwaren- und Etuierzeuger Die Tiroler Landesinnung verliert mit Heinz Sanders einen langjährigen,?äußerst verdienstvollen Unternehmer, der sich mit großem persönlichen Einsatz und großer Verantwortung für die Interessen des Berufsstandes und besonders auch des Berufsnachwuchses?im Bereich der Vorbereitung auf die Meisterprüfung und des Prüfungswesens eingesetzt hat.Wir werden dem Verstorbenen in Dankbarkeit ein ehrendes Andenken bewahren.Der Seelenrosenkranz wird am Freitag, den 9. März um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Götzens gebetet. Der Sterbegottesdienst findet am Samstag, den 10. März um 10.00 Uhr?in der Pfarrkirche Götzens statt. Tiroler Innung der Kunsthandwerke?Berufsgruppe der Buchbinder Peter Pfötscher Kristina Fürhapter? Innungsmeister Geschäftsführerin
LM Heinrich Tusch Die Freiwillige Feuerwehr Hötting gibt die traurige Nachricht bekannt, ?dass Herr LM Heinrich Tusch? ?Heindl??Mitglied der FF Hötting seit 1968 im 66. Lebensjahr verstorben ist.Wir danken ihm für seine jahrzehntelange Mitgliedschaft ?und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.Die heilige Messe findet am Samstag, 10. März 2018 um 11:00 Uhr ?in der Neuen Höttinger Pfarrkirche statt. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hötting Innsbruck-Hötting, im März 2018
Erwin Gstrein Wir trauern mit den Angehörigen um unser langjähriges Mitglied, Herrn Erwin Gstrein der am 6. März 2018 im 82. Lebensjahr verstorben ist.Über vier Jahrzehnte lang hat er als hauptamtlicher sowie als freiwilliger Rotkreuzhelfer?wertvolle Zeit im Dienste für den Nächsten zur Verfügung gestellt.Wir verabschieden uns beim Begräbnisgottesdienst am Freitag,?den 9. März 2018 um 15:00 Uhr in der Rumer Pfarrkirche St. Georg.?Die Beisetzung der Urne findet später im engsten Kreise der Familie am Friedhof Rum statt. ÖSTERREICHISCHES ROTES KREUZ ? FREIWILLIGE RETTUNG INNSBRUCK???? Rupert Stöckl Alexandra Tanda Reinhold Deiser? Obmann Geschäftsführerin Kameradschaft im Namen aller freiwilligen und hauptamtlichen Mitarbeiter/innen
FI Herbert Agerer Wir betrauern das Ableben unseres geschätzten Kollegen, Herrn FI Herbert Agerer? Gerichtsvollzieher bei den Bezirksgerichten Rattenberg und Kufstein der im 62. Lebensjahr nach längerer Krankheit zu Gott heimgekehrt ist.Wir danken ihm für sein überaus korrektes und über alle Maßen kollegiales Verhalten und werde ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Die Kolleginnen und Kollegen Gerichtsvollzieher und?der Leitungseinheit Gerichtsvollzug
Günther Illwitzer In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem geliebten Vater, Schwiegervater, Opa, Bruder, Schwager, Cousin und Onkel, Herrn Günther Illwitzer? Pensionist der Fa. Sandoz der am Dienstag, dem 6. März 2018, plötzlich und unerwartet im?79. Lebensjahr, versehen mit den hl. Sakramenten, von uns gegangen ist.Den hl. Seelengottesdienst feiern wir am Montag, dem 12. März 2018, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Kundl. Anschließend begleiten wir unseren lieben Günther auf den Ortsfriedhof zur letzten Ruhe.Kundl, St. Florian, Oberndorf, Obervellach, Wien, Kufstein,?am 6. März 2018In stiller Trauer:?dein Sohn Stefan mit Andrea, Maximilian und Victoria? dein Sohn Thomas mit Gerda, Julia und Xenia ?dein Bruder Klaus mit Marie-Sophie, Iris und Carmen ?deine Hilda ?deine Schwägerin Inge ?im Namen aller Verwandten, Freunde und BekanntenDen Seelenrosenkranz beten wir am Sonntag um 18.30 Uhr ?und am Montag um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche Kundl. Gesund und fröhlich zogst du aus?und kehrst nicht mehr zurück nach Haus. Unsere Liebe geben wir dir mit,? deine tragen wir in unseren Herzen.
Jemanden vom Trauerfall informieren