Traueranzeigen vom 09.07.2018

Kurt Urban In liebevoller Erinnerung gedenken wir anlässlich?des 1. Todestages unseres lieben Kurt Urban ? 27. 9. 1922 ? 12. 7. 2017 am Donnerstag, den 12. Juli 2018 um 18.00 Uhr?in der Kapelle zum Guten Hirten im Friedhof St. Nikolaus.Allen, die daran teilnehmen oder im Stillen an ihn denken,?ein herzliches Dankeschön. Ulla Urban und Familie
Karolina Happ In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Mama, Oma, Uroma, Ururoma, Schwiegermutter, Tante, Schwägerin und Patin, Frau Karolina Happ? * 1. November 1928 ? 5. Juli 2018 die nach einem erfüllten Leben im 90. Lebensjahr begleitet von ihrer Familie friedlich entschlafen ist. Der Auferstehungsgottesdienst findet am Donnerstag, den 12. Juli 2018, um 10 Uhr in der Pfarrkirche Pfaffenhofen statt. Anschließend geleiten wir unsere liebe Karolina zur letzten Ruhestätte. Für immer in unserem Herzen!? Deine Söhne Hans mit Maria-Luise, ? Siegfried mit Brunhilde und Herbert mit Franzi ?Deine Enkelkinder Barbara mit Christian, ? Christoph mit Madita und Philipp mit Edina ?Deine Urenkel Laura mit Martin und Max, Leo und Luis ?und im Namen aller Verwandten Pfaffenhofen, Axams, im Juli 2018 Den Rosenkranz beten wir am Mittwoch um 19:30 Uhr in der Pfarrkirche Pfaffenhofen. Traurig sind wir, ?dass wir dich verloren haben. ?Dankbar sind wir, ?dass wir mit dir leben durften.?Getröstet sind wir, ?dass du in Gedanken weiter bei uns bist.
Stefanie Mair Mit Traurigkeit im Herzen nehmen wir Abschied von unserer lieben Mama, Schwiegermutter, Oma, Uroma und Patin, Frau Stefanie Mair ? ?Much?n Fani??* 28. März 1927??? 6. Juli 2018 Den Sterbegottesdienst feiern wir am Mittwoch, dem 11. Juli, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Oberleutasch. Anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung am Ortsfriedhof.Leutasch, Telfs, Zell am See, Uttendorf, am 6. Juli 2018In Liebe und Dankbarkeit:? deine Kinder:? Ferdinand mit Hanni, Monika, Richard mit Inge,?Sonja mit Kurt und Familien?im Namen aller VerwandtenDie Urne unserer lieben Mama wird am Dienstag in der?Friedhofskapelle Oberleutasch aufgebahrt. Wer im Gedächtnis?seiner Lieben lebt,ist nicht tot. Er ist nur fern.Tot ist nur, wer vergessen wird.
Trude Oberhofer Wir nehmen Abschied von unserer lieben Seniorchefin, Frau Trude Oberhofer ? * 13. 7. 1933??? 6. 7. 2018 Sie war die Seele in unserem Haus.?Danke für die gemeinsame Zeit. Unser tiefstes Mitgefühl gehört ihrer gesamten Familie.In liebevoller und dankbarer Erinnerung? die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Greti Rentenberger Dankbar für die vielen schönen Jahre, die wir mit ihr gemeinsam verbringen durften, nehmen wir Abschied von meiner geliebten Mama, Schwiegermutter, Oma, Uroma, Schwägerin, Tante und Patin, Frau Greti Rentenberger? geb. Maier die am Freitag, den 6. Juli 2018, versehen mit den hl. Sakramenten?im 101. Lebensjahr von Gott zu sich heimgeholt wurde. Den hl. Seelengottesdienst feiern wir am Dienstag, den 10. Juli 2018,?um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Hopfgarten. Anschließend begleiten wir unsere liebe Greti auf den Ortsfriedhof zur letzten Ruhe.Hopfgarten, Kufstein, Going, am 6. Juli 2018Wir bewahren dich in unseren Herzen:? deine Tochter Margit mit Siegfried ? deine Ziehtochter Maria Luise mit Toni und Familie?deine Enkelkinder Marco mit Petra, Varinia, Nina mit Christian ?deine Urenkel Eliah und Zeyna ?deine Schwägerin Rosl mit Familie?im Namen aller Nichten, Neffen, Verwandten, Nachbarn und BekanntenDen Seelenrosenkranz beten wir am Sonntag und Montag?um 18.30 Uhr in der Aufbahrungskapelle Hopfgarten.Von Beileidsbezeugungen am Grab bitten wir Abstand zu nehmen. Anstelle von Kranz- und Blumenspenden bitten wir um Spenden an den Verein ?Schritt für Schritt? in Hopfgarten, IBAN: AT30 3624 5000 0003 1377. Was ich geschafft habe, das segne Du.Was ich liebte, das beschütze Du.Was ich wollte, das vollende Du.Was ich versäumt habe, das ergänze Du.
Max Dilitz In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem Mann, unserem Vater, Schwiegervater, Opa, Uropa, Bruder, Schwager, Onkel und Get, Herrn Max Dilitz ? ?Gartner Max?? * 17. 1. 1936??? 7. 7. 2018 Nach einem erfüllten und zufriedenen Leben ist er im Kreise seiner Familie zu Gott heimgekehrt.Den Sterbegottesdienst feiern wir am Mittwoch, 11. Juli 2018, um 14.30 Uhr?in der Pfarrkirche Birgitz. Anschließend begleiten wir unseren lieben Verstorbenen auf den Friedhof zur letzten Ruhe. In lieber Erinnerung:? deine Frau Gertraud ? deine Kinder Annelies mit Helmut ? Christian mit Herma ? Werner mit Johanna ?deine Enkel Daniel mit Caro, Stefan mit Evi ? Lukas, Lisa? Leo, Emilia? deine Urenkel Vanessa und Rosa ?deine Geschwister Eugen, Agnes und Ernst mit Familien?im Namen aller Angehörigen. Die Rosenkränze beten wir am Montag und Dienstag um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Birgitz. Birgitz, Götzens, Axams, am 7. Juli 2018 Müh? und Arbeit war Dein Leben,treu und fleißig Deine Hand.Möge Gott Dir Ruhe geben,Rasten hast Du nie gekannt.
Maria Wechselberger Nach einem Leben voll Arbeit, Liebe und Sorge für ihre Familie?ist unsere liebe Mama, Schwiegermutter, Oma, Uroma, Ururoma, Schwester, Tante und Patin, Frau Maria Wechselberger? geb. Noichl ? ?Rofner Marie? wohlvorbereitet, im 92. Lebensjahr, friedlich entschlafen.Den Sterbegottesdienst feiern wir am Dienstag, dem 10. Juli, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche Weer. Anschließend begleiten wir unsere liebe Mama auf den Ortsfriedhof zu ihrer letzten Ruhestätte.?Die Rosenkränze beten wir am Sonntag und Montag jeweils um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Weer.Weer, Hippach, Terfens, Pill, Jochberg, Klöchl/Stmk,?Brixen i. T., Kirchberg, am 7. Juli 2018 In Liebe und Dankbarkeit deine Kinder Alois mit Irene, Martha mit Hans,? Albert mit Margit, Hermann mit Annemarie ? deine Schwiegertochter Angelika ? deine Enkel Petra; Andrea, Eva Maria, Markus;? Martin, Maria; Daniela, Elisabeth? und Sandra mit Partnern? deine Urenkel und Ururenkel? deine Geschwister Sepp und Leni im Namen der Patenkinder und aller Verwandten Als Gott sah, ?dass dir der Weg zu steinig,?der Atem zu kurz, ?der Schmerz zu groß wurde,?da legte er seinen Arm ?um dich und sagte:??Komm heim?.
Notburga Ungerank In Gottes Hände legen wir unsere liebe Mutter, Schwiegermutter, Oma, Schwester, Schwägerin, Tante, Cousine und Patin, Frau Notburga Ungerank? geb. Weiler ?Jöcheler Burgl? Nach einem arbeitsreichen und erfüllten Leben ist sie im 91. Lebensjahr friedlich entschlafen. ?Am Mittwoch, dem 11. Juli 2018, um 14.15 Uhr begleiten wir unsere liebe Verstorbene vom Trauerhaus, Vals 70, zum Sterbegottesdienst um 14.30 Uhr in die Pfarrkirche St. Jodok und anschließend auf den Ortsfriedhof zur letzten Ruhe. Vals, Tösens, Matrei am Brenner, Osttirol, Absam, am 8. Juli 2018 In liebem Gedenken:? Kinder: Franz mit Andrea ? Klaus mit Elisabeth ? Alois ?Enkelkinder: Romana mit Patrick, Theresa mit Thomas,? Martin mit Nici, Alexandra, Sebastian, Lena,? Johannes, David mit Katharina, Elias? Geschwister: Maridl, Cilli, Peter und Barbara mit Familien?Schwägerin: Zita mit Familie? Gisa ? sowie im Namen aller Verwandten Den Rosenkranz beten wir am Montag und Dienstag um 19.30 Uhr im Trauerhaus, Vals 70. Was treue Mutterhändeein ganzes Leben tun,begreift man erst am Ende,wenn sie für immer ruh?n.
Marianne Ostermann Nach einem arbeitsreichen Leben voll Liebe und Sorge für ihre Familie verabschieden wir uns von meiner lieben Mama und Schwiegermama, unserer Oma, Uroma, Tante und Patin, Frau Marianne ?Midl? Ostermann ?geb. Strickner? * 16. 2. 1926 die am 7. Juli 2018 friedlich eingeschlafen ist. Wir begleiten unsere liebe Midl am Mittwoch, dem 11. Juli, um 14.00 Uhr in Kematen von der Friedhofskapelle zum Sterbegottesdienst in die Pfarrkirche.?Anschließend erfolgt die Verabschiedung auf dem Ortsfriedhof.Kematen, Inzing, 8. Juli 2018 In Liebe und Dankbarkeit:? dein Sohn: Walter mit Kristine ? deine Enkel: Gerhard mit Margreth, Martin mit Katrin,? Andrea mit Helli ?deine Urenkel: Monika und Melanie ? Philipp ?im Namen aller Verwandten Den Rosenkranz beten wir am Montag und Dienstag um 19.30 Uhr in der Friedhofskapelle Kematen.Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende für das Seniorenheim Teresa in Unterperfuss. (Raika Kematen, IBAN: AT70 3626 0000 0002 6799, Kennwort: ?Marianne Ostermann?) Als Gott sah,?dass der Weg zu lang,der Hügel zu steil,?das Atmen zu schwer wurde,legte er den Arm um michund sprach: ?Komm heim!?
Jemanden vom Trauerfall informieren