Traueranzeigen vom 11.07.2018

Ing. Rainer Wiesflecker Fünf Jahre OHNE DICH.?Zwei Worte, so leicht zu sagen.?Und doch so unendlich schwer zu ertragen.?Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden,?wir haben diese Zeit noch nicht gefunden. Ing. Rainer Wiesflecker ? * 27. 12. 1961??? 14. 7. 2013 In liebevoller Erinnerung an einen wunderbaren?Menschen gedenken wir seiner beim? 5. JAHRESGOTTESDIENST am Samstag, den 14. 7. 2018 um 19.00 Uhr in der Franziskanerkirche Hall. Danke an alle, die daran teilnehmen oder in diesen Tagen an ihn denken! Deine Eltern, Söhne und Geschwister Fünf Jahre ohne Dich! Ing. Rainer Wiesflecker ? * 27. 12. 1961 ? 14. 7. 2013 In liebevoller Erinnerung an einen wunderbaren?Menschen gedenken wir seiner beim? 1 . JAHRESGOTTESDIENST ? a m Sonntag, den 13. Juli 2014, um 10.00 Uhr in der?Franziskanerkirche Hall. Für die Welt bist du irgendjemand, ?aber für uns warst du die Welt. Danke an alle, die daran teilnehmen oder in diesen Tagen?an ihn denken! Deine Eltern, Söhne und Geschwister Fünf Jahre OHNE DICH. Zwei Worte, so leicht zu sagen.Und doch so unendlich schwer zu ertragen.Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden,wir haben diese Zeit noch nicht gefunden. Dann Namen .......
Michael Strickner Manchmal in unseren Träumen, oft in unseren Gedanken,?aber immer in unseren Herzen. Ing. Michael Strickner ? ?Mike??? 10. 7. 2008 In liebevoller Erinnerung gedenken wir seiner beim 10. Jahresgottesdienst am Samstag, dem 14. Juli 2018, um 19.30 Uhr?in der Pfarrkirche Steinach am Brenner.Herzlichen Dank allen, die daran teilnehmen,?für ihn beten und sich gerne an ihn erinnern. Die Angehörigen
Stefan Mair Stefan Mair 5 Jahre ? ohne dich? zwei Worte, so leicht zu sagen?und doch so schwer zu ertragen. In lieber Erinnerung gedenken wir am Sonntag, ?dem 15. Juli 2018, um 9.00 Uhr in der Pfarrkirche Ranggen?meines geliebten Mannes und Papas.Vielen Dank an alle, die daran teilnehmen und Stefan ?in Erinnerung behalten.Ranggen, im Juli 2018 Barbara?Stefanie, Christoph und Patrick mit Familien Es vergeht kein Tag,?an dem wir nicht auf dein Foto schauen und lächeln.?Oder weinen.?Oder beides.
Hedwig Moser 1.?Jahrtag! In Liebe und Dankbarkeit gedenken wir unserer lieben Mama, Oma, Uroma und Schwiegermutter, Frau Hedwig Moser? geb. Schallhart beim? 1. Jahresgottesdienst? am Sonntag, dem 15. Juli 2018, um 19.00 Uhr ?in der Stadtpfarrkirche Hall.Allen, die daran teilnehmen und für sie beten, ?ein herzliches Vergelt?s Gott.Hall, im Juli 2018 Die Trauerfamilie
Wolfgang Probst Du fehlst uns. Danke, dass Du immer für uns da gewesen bist. Wir geben die traurige Nachricht, dass mein geliebter Mann, unser liebevoller Papa, unser Sohn, Schwiegersohn, Bruder, Schwager, Onkel und Neffe, Herr Wolfgang Probst ? * 18. 12. 1962??? 4. 7. 2018 nach langer schwerer Krankheit von seinen Leiden erlöst wurde.Wir verabschieden uns gemeinsam von unserem lieben Wolfi am Samstag, den 14. Juli 2018, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Mühlau und begleiten ihn anschließend auf den Mühlauer Friedhof zu seiner letzten Ruhe.In Liebe und Dankbarkeit:? Deine Petra ? Florian und Daniel ?Deine Mama? Deine Mutti? im Namen aller Verwandten und FreundeInnsbruck, Absam, im Juli 2018Von Beileidsbezeugungen am Grab bitten wir Abstand zu nehmen. Wenn ihr mich sucht,sucht mich in euren Herzen.Habe ich dorteinen Platz gefunden,werde ich immer bei euch sein. Antoine de Saint-Exupéry
Hildegard Hagenhofer Traurig nehmen wir Abschied von unserer lieben Mama, Schwiegermama, Oma, Schwägerin, Tante und Cousine, Frau Hilde Hagenhofer ? geb. Stock die am 6. Juli 2018 im 82. Lebensjahr nach tapfer?ertragener Krankheit friedlich entschlafen ist.Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung?findet am Freitag, 13. Juli 2018, um 14 Uhr?am Pradler Friedhof statt.In Liebe und Dankbarkeit:? Roland, Marlene, David, Daniel, Julian? Christian, Sonja?Barbara, Tina, Dominik? im Namen aller Verwandten und Freunde.Innsbruck, im Juli 2018 Einschlafen dürfen,wenn man müde ist,und eine Last fallen lassen,die man lange getragen hat,das ist eine wunderbare Sache.
Gretl Lassnig Es ist uns ein großes Anliegen, DANKE zu sagen: für das tröstende Wort, gesprochen oder geschrieben,?für einen Händedruck, wenn Worte fehlten,?für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft,?für das stille Gebet und?für die vielen Beweise der Anteilnahme. Unser besonderer Dank gilt: ? Herrn Pfarrer Adolf Kulnik und den Ministranten für die würdige Gestaltung des Gottesdienstes;? dem Frauenchor Scarantia für die musikalische Umrahmung bei der Verabschiedung;? der Schützenkompanie Scharnitz für das ehrenvolle Geleit bei der Verabschiedung;? unserer Cousine Martha Heizer für die Fürsorge während der letzten Tage und für die Gestaltung des Rosenkranzgebets;? Herrn Dr. Klein aus Seefeld und den Mitarbeitern des Sozialsprengels für die medizinische Betreuung; ? den Ärzten und Pflegern der Medizin II im LKH Hall für ihre fürsorgliche Behandlung; ? sowie all jenen, die mit Kränzen, Blumen, Kerzen, einer Gedenkmesse oder Spende unserer Mama die letzte Ehre erwiesen haben. Scharnitz, im Juli 2018 Die Trauerfamilie Gretl Lassnig geb. Hecher? * 20. 5. 1937??? 27. 6. 2018
Friedl Deiser Friedl Deiser ? * 27. 7. 1928??? 6. 7. 2018 Eine schwere Krankheit hat Friedls Leben so zu Ende gehen lassen, wie er es sich gewünscht hat.Wir verabschieden uns von ihm in der Marienkirche in Wattens?am Freitag, den 13. Juli 2018 um 15 Uhr.?Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt. Es war ein großes Geschenk, dass du mit und für uns da warst?und unauslöschliche Spuren in uns hinterlassen hast. Manfred und Danielle mit Marc und Irini, Anna, Philipp und Sarah ? Roland und Kathrin mit David und Una ?Im Namen der Verwandten, Freundinnen und Freunde. Wattens?Grinzens, Innsbruck, Los Angeles, Rum ?Ich habe ein schönes und erfülltes Leben gehabt,?vieles von der Welt gesehen.Einmal geht alles zu Ende.?
Ing. Wilfried Wagner Unendlich traurig, weil wir ihn loslassen müssen,?aber dankbar für die gemeinsame Zeit nehmen wir Abschied von meinem Vater, Schwiegervater, Opa, unserem Bruder, Herrn Ing. Wilfried Wagner ? Unternehmer der am 9. Juli 2018 nach schwerer, mit großer Geduld?und Tapferkeit ertragener Krankheit im 74. Lebensjahr?von uns gegangen ist.Den Trauergottesdienst und die Einsegnung der Urne?feiern wir am Samstag, den 14. Juli 2018, um 9.30 Uhr?in der Pfarrkirche Volders.Die Beisetzung ?ndet im engsten Kreis der Familie statt.Du bleibst in unseren Herzen: Deine Tochter Ines mit Karl und Paul ? Deine Geschwister Gerhard und Ingeborg im Namen aller Verwandten, Freunde und Wegbegleiter Strassen/Osttirol, Baumkirchen, Vomp, im Juli 2018 Kondolenzadresse: Familie Bodner, Heising 31, 9918 Strassen Worte können nicht beschreiben, wer du warst für unser Leben.?In unseren Herzen?wirst du immer bleiben,?denn deine Liebe war nicht?Nehmen, sondern Geben.
Ing. Wilfried Wagner Wir trauern mit seinen Angehörigen?um unseren Senior-Chef, Herrn Ing. Wilfried Wagner ? * 11. 4. 1945??? 9. 7. 2018 Willi hat das Unternehmen über Jahrzehnte durch?sein Know-how, seine Weitsicht und seine menschliche Art?zu dem gemacht, was es heute ist.Die Firma war sein Lebenswerk, wir versprechen,?diese in seinem Sinne weiterzuführen.Lieber Willi, danke für alles und ruhe in Frieden. Die Geschäftsführung Dein REWA-Team? Ing. Gerhard Prem ruch Sp?Spruch?Spruch
Karl Gärtner Nach einem erfüllten, arbeitsreichen und von liebevoller Sorge für die Familie getragenen Leben hat Gott, der Herr, meinen lieben Gatten, unseren Papa, Opa, Sohn, Schwiegervater und Schwager, Herrn Karl Gärtner ? Medizintechniker am 4. Juli 2018 im Alter von 75 Jahren, nach kurzer schwerer Krankheit?zu sich heimgerufen. Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Samstag, dem 14. Juli 2018,?um 10.30 Uhr in der Basilika Absam. Anschließend begleiten wir unseren lieben Verstorbenen auf dem städt. Friedhof Hall zu seiner letzten Ruhe. Die Urne ist ab Donnerstagmittag in der Kapelle Absam aufgebahrt. Hall, Absam, am 4. Juli 2018 In Liebe: ? Deine Angela ? Deine Kinder: Regina mit Andreas, Florian und Johannes ? Wolfgang mit Sabine und Jakob ?Deine Mama: lssy ?Dein Schwager: Fritz mit Rita und Familien ?im Namen aller Verwandten und Freunde Den Rosenkranz beten wir am Freitag um 18.30 Uhr in der Basilika Absam. Von Beileidsbezeugungen am Grabe bitten wir Abstand zu nehmen. Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um Spenden?an die Kinderkrebshilfe Tirol, Hypo Bank Innsbruck?(IBAN: AT 85 5700 0002 1008 0701) Kennwort: ?Gärtner Karl?. Vielleicht ist der Tod ?das letzte große Abenteuer. ?Wir brauchen uns nicht zu fürchten. Der Weg hört auch da nicht auf.
Hermann Falkner In dankbarer Liebe nehmen wir Abschied von unserem Papa, Schwiegervater, Opa, Lebensgefährten, Bruder, Schwager, Onkel und Paten, Herrn Hermann Falkner ? Standesbeamter i. R. der am 10. Juli 2018, nach einem erfüllten Leben, nach dem Empfang der Hl. Krankensalbung, im 76. Lebensjahr friedlich eingeschlafen ist.Wir verabschieden uns von unserem lieben Hermann am Freitag, dem 13. Juli 2018 um 10.30 Uhr beim Begräbnisgottesdienst in der Stadtpfarrkirche Landeck.?Die Urnenbeisetzung findet später im engsten Familienkreis statt. In lieber Erinnerung? Deine Söhne Dietmar mit Ricky ? Bernhard mit Monika ?Deine Enkel Lea, Jana, Anna ?Deine Lebensgefährtin Phai ?Deine Geschwister Hannelore ? Gerhard mit Steffi ?im Namen aller Verwandten Den Rosenkranz beten wir am Donnerstag um 18.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche Landeck. Anstelle von Blumen und Kränzen bitten wir um eine Spende für die Tumor-?forschung ? Primar Wöll bei der Tiroler Sparkasse, IBAN: AT06 2050 3013 0000 6937. Wer im Gedächtnis?seiner Lieben lebt,ist nicht tot. Er ist nur fern.Tot ist nur, wer vergessen wird.
Ing. Wilfried Wagner In tiefer Betroffenheit nehmen wir Abschied von unserem Mitgesellschafter und Mitbegründer, Herrn Ing. Wilfried Wagner der am 9. Juli 2018 im 74. Lebensjahr verstorben ist.Wir verlieren mit Willi eine großartige Persönlichkeit,?einen wertvollen Menschen und einen wunderbaren Freund,?den wir mit großer Dankbarkeit in Erinnerung behalten werden.Unser tiefes Mitgefühl in dieser schweren Zeit gilt seiner Familie. Fa. BLECH-PROFI Schwaz Deine Mitgesellschafter Fam. Baumgartner Die Belegschaft? Fam. Kirchmair
Elisabeth Odor In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau, unserer Mama, Schwiegermama, Oma, Großmutti, Urgroßmutti, Schwester, Schwägerin und Tante, Frau Elisabeth Odor? geb. Klingler die am 10. Juli 2018 im 89. Lebensjahr nach einem bescheidenen Leben und geduldig ertragenem Leiden wohlvorbereitet zu Gott heimgekehrt ist.Den Sterbegottesdienst mit anschließender Verabschiedung feiern wir am Freitag, 13. Juli 2018, um 14 Uhr in der Pfarrkirche Grinzens. In lieber Erinnerung: ? Bela ? Susanne, Florian, Isabella, Jonas und Greta? Christian, Britta, Maximilian und Gabriel? Elisabeth, Helmut, Marie-Christin und Carolin ? Burgi ?sowie im Namen aller Verwandten und Freunde. Die Seelenrosenkränze beten wir am Mittwoch und Donnerstag um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Grinzens. Grinzens, Ried i. O., Wörgl, am 10. Juli 2018 Lass mich ziehen, haltet mich nicht,?Gott hat meine Reise bisher?gnädig gesegnet, ich kann nun getrost zu ihm zurückkehren. 1 Moses-Genesis 24,56
Jemanden vom Trauerfall informieren