Traueranzeigen vom 16.05.2018

Hannelore Wallner Traurig nehmen wir Abschied von meiner geliebten Frau,?unserer lieben Mama, Schwiegermutter und Oma Hannelore Wallner? geb. Doering ? Pflegedirektorin i. R. und von Herzen Krankenschwester? Trägerin der Verdienstmedaille des Landes Tirol die versehen mit den heiligen Sterbesakramenten, im 74. Lebensjahr, im Kreise ihrer Lieben ihre gütigen Augen für immer geschlossen hat.Den Sterbegottesdienst feiern wir am Pfingstsamstag ? 19. Mai um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Fügen. Anschließend begleiten wir unsere liebe Hannelore auf den Friedhof zu ihrer letzten Ruhestätte.Den Rosenkranz beten wir am Freitag um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche.Fügen, Gnadenwald, Aldrans, Gelsenkirchen, Wien, am 11. Mai 2018 In Liebe? dein Georg ? deine Töchter? Bernadette mit Stefan, Patricia mit Pierre-Pascal? deine Enkel? Hannah, David, Laurenz, Simeon-Pierre, Christophe-Pascal,?Benedict-Leonard und Gabriel-Christian ?dein Schwager Luggi mit Familie?im Namen aller Verwandten, Freunde und Bekannten Danke ? für den gemeinsamen Weg,?? für deine Hand,?die hilfreich war,?? für deine Nähe,?die uns Geborgenheit schenkte,?? dass es dich gab. Danksagung Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch ohne Trennung Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch SpruchSpruch Vorname Name geb. Name? Untertitel Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw In Liebe und Dankbarkeit:? Gatte : Name mit Tochter?Schwester: Name mit Sohn?im Namen aller Verwandten und Bekannten ruch Sp?ruch Sp?ruch Sp?ruch Sp?ruch Sp
Harald Ruech Danksagung Harald Ruech ? ? 29. 4. 2018 Für die Hilfe und Unterstützung und die vielen Zeichen der Verbundenheit und Zuneigung möchten wir von Herzen DANKE sagen: ? der Rettung und dem Notarztteam sowie Gitti und Geri?? allen Verwandten, Freunden und Bekannten?? Diakon Toni Hackspiel und Pfkur. Diakon Mag. Michael Brugger?? den Vorbetern Maria und Johannes?? den Sargträgern Geri, Herwig, Hans-Peter und Daniel?? dem Kreuzträger Johann?? für jedes gesagte und geschriebene Wort des Trostes?? für die schönen Kränze und Gestecke?? für die zahlreichen Gedenkkerzen im Internet?? der Bestattung Heidegger Mieders, im Mai 2018 Die Trauerfamilie Wenn der Todin das Leben einbricht, ist es gut,nicht allein zu sein.
Peter Kreis In stiller Trauer und großer Dankbarkeit nehmen wir Abschied?von unserem Vorstandsmitglied, Herrn Peter Kreis ? * 2. 6. 1946??? 10. 5. 2018 Wir werden Deine Arbeit für den Verein und für das Wohl der Jugend?im Stadtteil Reichenau nie vergessen. Danke, Peter, für alles! Der Gesamtvorstand und die Mitglieder der Sportvereinigung Reichenau
Peter Kreis Der Fußballverein SVG Reichenau trauert?um seinen Ehrenobmann und Platzsprecher Peter Kreis ? * 2. 6. 1946??? 10. 5. 2018? Ehrenzeichen Tiroler Fußballverband in Gold?Sportehrenzeichen Land Tirol?Sportehrenzeichen Stadt Innsbruck?Goldenes Ehrenzeichen SVG Reichenau Gesamtverein Die Stimme der Reichenau ist verstummt.?Sie wird für uns aber immer hörbar bleiben. Danke, Peter! Vorstand und Mitglieder der Sportvereinigung Reichenau ? Fußball
Hanspeter Demetz Hanspeter? Demetz ? ? 9. Mai 2018 Du wirst immer?in unseren Herzen?und in unserer?Erinnerung bleiben! Deine CHRAKS- & ITV-Freunde? werden dich nie vergessen!?Danke für deine Freundschaft! Andi, Clemens, Christian, Giggi,?Harry, Helli, Klaus, Martin,?Robert L., Robert M., Roli, Wolfi
Peter Kreis Traurigen Herzens geben wir bekannt, dass mein geliebter Mann, unser lieber Papa und Schwiegerpapa, Opa, Uropa und Bruder, Herr Peter Kreis am Donnerstag, den 10. Mai 2018, im 72. Lebensjahr, ?für immer von uns gegangen ist.Gemeinsam verabschieden wir uns von unserem lieben Peter am Freitag, den 18. Mai 2018, um 14.00 Uhr auf dem Pradler Friedhof.Innsbruck, im Mai 2018Du fehlst unsDeine Milli? Deine Claudia mit Gerhard ?Dein Peter mit Katharina? Deine Stefanie mit Daniel und Jamie; Patrick und Lena? Dein Willi und deine Renate mit Familien?im Namen aller Verwandten, all seiner Freunde und Bekannten Von Beileidsbezeugungen bitten wir Abstand zu nehmen.Anstelle von Kranz- und Blumenspenden bitten wir um eine Zuwendung?an den SVG Reichenau-Nachwuchs, Kennwort ?Peter Kreis?,?RLB, IBAN: AT91 3600 000001808641, BIC RZTIAT22 ?Obmann mit allen Rechten ?und keinen Pflichten ? sensationell?
Prof. Mag. Hanspeter Demetz Die Universität Innsbruck trauert um Prof. Mag. Hanspeter Demetz ? Lehrbeauftragter am Campus Sport Herr Prof. Mag. Hanspeter Demetz war seit 1991 Lehrbeauftragter des Instituts für Sportwissenschaft und wurde von allen seinen Kolleginnen und Kollegen sehr geschätzt. Wir werden unseren langjährigen Kollegen vermissen und ihm?ein ehrendes Andenken bewahren. Innsbruck, im Mai 2018 Univ.-Prof. Dr. Martin Kopp Leiter des Instituts?für Sportwissenschaft Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult.Tilmann Märk Rektor der Universität Innsbruck HR Prof. Mag.Helmut Weichselbaumer Direktor Universitäts-?Sportinstitut Innsbruck
di und Hanspeter Lieber Noldi Lieber Hanspeter Wir vermissen Euch? Eure Fußball-Tennis-Freunde? Lisa, Robert, Hans, Klaus,? Edgar, Gert, Hansi, Clemens, Klausi, Andy, Wolfi, Helli,?Werner, Sigi, Erich DANKSAGUNG Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch ?Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Vorname Name? geb. Name? Untertitel Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weit ?Weiter mit Text usw. Weiter mit Text Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit TexWeiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. In Liebe und Dankbarkeit:? Gatte : Name mit Tochter?Schwester: Name mit Sohn?im Namen aller Verwandten und Bekannten
Erwin Wiedenhofer Wir trauern um meinen lieben Gatten und Papa, unseren Opa, Uropa, Schwiegervater, Schwager und Onkel, Herrn Erwin Wiedenhofer der am Samstag, dem 12. Mai 2018, im 86. Lebensjahr?nach längerer Krankheit seine Augen für immer geschlossen hat.Den Sterbegottesdienst feiern wir am Freitag, dem 18. Mai 2018, um 15 Uhr in der Neuen Pfarrkirche Hötting. Anschließend begleiten wir unseren lieben Erwin zu seiner letzten Ruhestätte am Friedhof Hötting. Innsbruck, Zirl, Kematen, Mutters, Natters, Umhausen, Oberperfuss, im Mai 2018 In Liebe und Dankbarkeit? Deine Gattin Lotte ? Deine Tochter Silvia mit Klaus ?Deine Enkelkinder Alexandra mit Markus, Bianca mit Josef,? Denise mit Robert ?Deine Urenkel Domenik, Emely und Lena ?Deine Schwägerinnen Erika und Inge ?im Namen aller VerwandtenVon Beileidsbezeugungen am Grab bitten wir Abstand zu nehmen.Anstelle von Blumen bitten wir um eine Spende an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe, IBAN AT34 6000 0000 0763 1111 Kennwort: Wiedenhofer Erwin. Das Schönste,was ein Mensch hinterlassen kann,ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen,die an ihn denken.
Gustl Schwarzmann In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Gatten, unserem lieben Papa, Schwiegervater, Opa, Bruder, Schwager, Onkel und Paten, Herrn Gustl Schwarzmann ? Erwachsenenbildner und Tagungshausleiter i. R.? Träger des Ehrenzeichens der Stadt Wörgl und?Träger des Verdienstordens der hl. Rupert und Virgil der am Sonntag, den 13. Mai 2018, nach längerer Krankheit, versehen mit den hl. Sakramenten im 77. Lebensjahr friedlich entschlafen ist.Den hl. Seelengottesdienst feiern wir am Freitag, den 18. Mai 2018,?um 14.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Wörgl. Anschließend begleiten wir unseren lieben Papa auf den Städt. Friedhof zu seiner letzten Ruhestätte.Den Rosenkranz beten wir am Mittwoch und Donnerstag?um 18.30 Uhr in der Kapelle am Friedhof Süd.Wörgl, Kramsach, Radfeld, Schröcken, am 13. Mai 2018In liebem Gedenken:? deine Gattin Dagmar ? dein Sohn Michael ?dein Sohn Matthias mit Christine, Laura und Manuel ?dein Sohn Philipp mit Carola und Hannah ?dein Sohn Stefan mit Maria und Rosa ?im Namen aller Geschwister, Verwandten und BekanntenWir danken für die Anteilnahme, bitten aber,?von Beileidsbezeugungen Abstand zu nehmen.Anstelle von Kranz- und Blumenspenden bitten wir um Spenden?an den Verein Elijah, Pater Georg Sporschill SJ, Soziale Werke,?IBAN: AT66 1630 0001 3019 8724, Kennwort: Gustl. Der Herr ist mein Hirte,?nichts wird mir fehlen.?Er lässt mich lagernauf grünen Auen und führt mich zum Ruheplatz am Wasser. Psalm 23
Franz Singer Nach langer erfüllter Lebensreise steht ein gutes Herz still. Mit dem Gefühl tiefen Dankes für all das, was Du uns warst und gabst,?nehmen wir in Liebe und stiller Trauer Abschied von meinem geliebten Mann, unserem lieben Papa, Schwiegervater, Opa, Onkel, Paten und Cousin, Herrn Franz Singer ? Tapezierer i. R.? * 6. 6. 1928??? 14. 5. 2018 der im 90. Lebensjahr friedlich eingeschlafen ist.?Wir begleiten unseren lieben Verstorbenen am Donnerstag, dem 17. Mai,?um 15 Uhr von der Aufbahrungskapelle in die Pfarrkirche Sistrans zur hl. Messe, wo wir uns anschließend von ihm verabschieden.?Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt?im engsten Familienkreis statt. Sistrans, Ampass, Telfs, am 14. Mai 2018In Liebe und Dankbarkeit?Deine Maria ?Deine Kinder Gabi, Walter mit Marlene? Deine Enkel Daniel, Sabrina mit Gregor, Andreas, Johanna und Franziska ?Dein Patenkind Martin ?im Namen aller Verwandten, Freunde und BekanntenDen Rosenkranz beten wir am Mittwoch um 19.30 Uhr?in der Pfarrkirche Sistrans. Wir bitten, von Beileidsbezeigungen bei der Verabschiedung Abstand zu nehmen. Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um Spenden zugunsten des?Sozial- und Gesundheitssprengels südöstliches Mittelgebirge, Hypo Tirol,?IBAN AT31 5700 0300 5318 9749, Kennwort: Franz Singer. Schlicht und einfach war dein Leben,treu und fleißig deine Hand,immer helfend für die Deinen,schlafe ruhig und habe Dank.
Josef Aigner Die Musikkapelle Natters trauert um ihren langjährigen Musikkameraden, Herrn Josef Aigner ? ?Veitl Sepp?? Ehrenmitglied der Musikkapelle Natters Wir verlieren einen langjährigen, begeisterten Musikanten?und treuen Kameraden und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.Den Trauergottesdienst feiern wir am Mittwoch, 16. Mai 2018, um 14 Uhr in der Pfarrkirche Natters. Anschließend begleiten wir unseren lieben Sepp auf den neuen Friedhof zur letzten Ruhe.Natters, im Mai 2018Für die Musikkapelle Natters Kapellmeister Obmann? Michael Cede Helmut Fitzner ruch Sp?Spruch?Spruch
Hermann Hauser Nach einem Leben geprägt von Arbeit, Sorge und Liebe für seine Familie ist mein lieber Mann, unser herzensguter Tate, Schwiegervater, Opa, Uropa, Bruder, Schwager, Onkel, Cousin und Göte, Herr Hermann Hauser ? ?Grund Hermann? am 14. Mai 2018, im 86. Lebensjahr, nach langer schwerer Krankheit, versehen mit den hl. Sterbesakramenten, im Beisein seiner Lieben friedlich entschlafen.Die Begräbnisfeier findet am Donnerstag, dem 17. Mai 2018, um 17 Uhr ?in der Pfarrkirche Gerlos statt.?Anschließend begleiten wir unseren lieben Hermann auf dem Ortsfriedhof?zur letzten Ruhe.Wir gedenken seiner im Rahmen der hl. Abendmesse am Mittwoch um 19 Uhr in der Pfarrkirche Gerlos.Gerlos, Mayrhofen, Hopfgarten, Aschau, Neustift, am 14. Mai 2018 Du wirst immer in unseren Herzen bleiben:? Deine Elsa ? Deine Kinder? Andrea mit Gottfried, Barbara mit Gerhard, Robert mit Gabi und? Michaela mit Martin ?Deine Enkel? Stefan mit Moni und Matthias, Marina mit Robert und Leandro,?Lukas, Magdalena und Annalena ?Deine Lieblinge? Lara und Paula ?Deine Schwestern? Franzi und Toni mit Familien?sowie im Namen der Schwägerinnen, Schwäger, der Nichten, Neffen,?Gotenkinder und aller Verwandten.Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende an den?Sozial- und Gesundheitssprengel Zell am Ziller, Raiba Zell am Ziller,?IBAN: AT27 3636 0000 0004 8025, BIC: RZTIAT22360. Behaltet mich so in Erinnerung,wie ich in den schönsten Stundenmit euch beisammen war.
Manfred Swarovski Traurig, aber dankbar für die vielen Jahre, die wir gemeinsam verbringen durften, ?nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem Vater, Schwiegervater und Opa, Bruder, Schwager und Onkel, Herrn Manfred Swarovski? Gründer der SWARCO-Firmengruppe der am 13. Mai 2018 im 78. Lebensjahr zu Hause friedlich entschlafen ist.?Den ökumenischen Gottesdienst und die Verabschiedung feiern wir am Samstag, dem 19. Mai, um 10 Uhr in der Marienkirche in Wattens.?Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt.Fritzens, Wattens, Reith im Alpbachtal, Wien, im Mai 2018In Liebe? Deine Elisabeth ?Deine Kinder Alexander mit Irina, Philipp mit Bettina, Manfred ?Deine Enkel Konstantin, Benedikt und Margarethe ?Deine Geschwister Helmut mit Danna, Gerhard mit Erika, Marlis mit Richard, Evelyn mit Klaus ?Dein Schwager Thomas und deine Schwägerin Sieglinde mit Familien?im Namen der Nichten, Neffen und aller VerwandtenDen Rosenkranz beten wir am Freitag, dem 18. Mai, um 19.30 Uhr in der Marienkirche in Wattens.Anstelle von Kranz- und Blumenspenden bitten wir um eine Zuwendung an das Rote Kreuz Wattens. ?(IBAN: AT60?2050?3051?0000?5700, Sparkasse Wattens, Kennwort: Manfred Swarovski)Traueranschrift: SWARCO AG, Blattenwaldweg 8, 6112 Wattens Der Todist das Tor zum Licht am Endeeines mühsam gewordenen Weges. Franz von Assisi AK: nur Spruch ergänzt
Maria Eliskases Alles hat seine Zeit. ?Es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, ?eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit?der dankbaren Erinnerung. In liebevoller Erinnerung denken wir an Frau Maria Eliskases geb. Buchriegler? * 28. 1. 1940??? 15. 5. 2017 beim 1. Jahresgottesdienst am Samstag, dem 19. Mai 2018, um 19.00 Uhr?in der Pfarrkirche Mils. Wir danken allen, die daran teilnehmen oder im Stillen an sie denken. Mils, im Mai 2018 Toni ? Ursula, Andrea und Barbara mit Familien Alles hat seine Zeit. ?Es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, ?eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung. Alles hat seine Zeit. ?Es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.
Josef Aigner Der SV Natters verliert einen Freund.Traurig nehmen wir Abschied von unserem ?Veitl Sepp? ? Josef Aigner der über Jahrzehnte Mitglied und Förderer unseres Sportvereins war. Besonders die Jugend lag Veitl immer sehr am Herzen, und viele von uns erinnern sich an lustige Stunden mit ihm.Der SV Natters wird Veitl stets in Dankbarkeit?und Freundschaft ein ehrendes Andenken bewahren.Natters, im Mai 2018 Peter Stenico Christoph Oberortner Wolfgang Raudaschl? Obmann Obmann-Stellvertreter Ehrenobmann ruch Sp?Spruch?Spruch
Gustl Schwarzmann Der Kiwanis Club Kufstein trauert um sein Mitglied Past Präsident Gustl Schwarzmann? geboren am 24. 5. 1941 I gestorben am 13. 5. 2018 Wir verabschieden unseren Gustl am Freitag, den 18. Mai 2018?um 14.00 Uhr beim Seelengottesdienst in der Stadtpfarrkirche Wörgl. Für den Club? Martin Wagner Peter Aschenbrenner? Präsident Sekretär Der Kiwanis Club Kufstein trauert um sein Mitglied Past Präsident Gustl Schwarzmann? geboren am 24. 5. 1941 I gestorben am 13. 5. 2018 Wir verabschieden unseren Gustl am Freitag, den 18. Mai 2018?um 14.00 Uhr beim Seelengottesdienst in der Stadtpfarrkirche Wörgl. Für den Club? Martin Wagner Peter Aschenbrenner? Präsident Sekretär
Manfred Swarovski Traurig, aber dankbar für die vielen Jahre, die wir gemeinsam verbringen durften, ?nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem Vater, Schwiegervater und Opa, Bruder, Schwager und Onkel, Herrn Manfred Swarovski? Gründer der SWARCO-Firmengruppe der am 13. Mai 2018 im 78. Lebensjahr zu Hause friedlich entschlafen ist.?Den ökumenischen Gottesdienst und die Verabschiedung feiern wir am Samstag, dem 19. Mai, um 10 Uhr in der Marienkirche in Wattens.?Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt.Fritzens, Wattens, Reith im Alpbachtal, Wien, im Mai 2018In Liebe? Deine Elisabeth ?Deine Kinder Alexander mit Irina, Philipp mit Bettina, Manfred ?Deine Enkel Konstantin, Benedikt und Margarethe ?Deine Geschwister Helmut mit Danna, Gerhard mit Erika, Marlis mit Richard, Evelyn mit Klaus ?Dein Schwager Thomas und deine Schwägerin Sieglinde mit Familien?im Namen der Nichten, Neffen und aller VerwandtenDen Rosenkranz beten wir am Freitag, dem 18. Mai, um 19.30 Uhr in der Marienkirche in Wattens.Anstelle von Kranz- und Blumenspenden bitten wir um eine Zuwendung an das Rote Kreuz Wattens. ?(IBAN: AT60?2050?3051?0000?5700, Sparkasse Wattens, Kennwort: Manfred Swarovski) Traueranschrift: SWARCO AG, Blattenwaldweg 8, 6112 Wattens Spruch folgt
Manfred Swarovski Zutiefst bedauern wir das Ableben von Herrn Konsul Manfred Swarovski? Vorstandsvorsitzender der Swarco AG Mitglied des Vereins der Sparkasse Innsbruck-Hall,?Tiroler Sparkasse Privatstiftung der am 13. Mai 2018 im 78. Lebensjahr verstorben ist.? Seit dem Jahr 2007 war Herr Manfred Swarovski Mitglied unseres Vereines und hat damit die Sparkassenidee mitgetragen. Als hervorragende Unternehmerpersönlichkeit zeichnete er sich durch wirtschaftlichen Weitblick, Loyalität und soziale Verantwortung aus. Er hat sich um das öffentliche Wohl und um die Sparkasse verdient gemacht.Wir werden Herrn Manfred Swarovski stets ein ehrendes Andenken bewahren.Für den Sparkassenverein:? Dr. Bruno Wallnöfer? VereinsvorsteherFür die Privatstiftung der Sparkasse Innsbruck-Hall, Tiroler Sparkasse:? Dr. Eckart Söllner? VorstandsvorsitzenderFür die Tiroler Sparkasse:? MMag. Dr. Hans Unterdorfer? Vorsitzender des Vorstandes Danksagung Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch ohne Trennung Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch SpruchSpruch Vorqname Name ? geb. Name? Untertitel Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw In Liebe und Dankbarkeit:? Gatte : Name mit Tochter?Schwester: Name mit Sohn?im Namen aller Verwandten und Bekannten ruch Sp?ruch Sp?ruch Sp?ruch Sp?ruch Sp
Veronika Ribis Gott nahm ein liebes Herz uns fort zu sich in seine Nähe Veronika Ribis ? ? Mai 2018 Die Verabschiedung erfolgt am Mittwoch den 16.5.2018?in der Aufbarungshalle am Pradler Friedhof.?Wir beten für unsere lieben Vroni am Donnerstag, den 17.Mai 2018?bei der heiligen Abendmesse in der Pfarrkirche St.Paulus. Gott nahm ein liebes Herz uns fort zu sich in seine Nähe. Veronika Ribis ? ? Mai 2018 Die Verabschiedung erfolgt am Mittwoch, den 16. Mai 2018?um 14 Uhr in der Aufbahrungshalle am Pradler Friedhof.Wir beten für unsere liebe Vroni am Donnerstag,?den 17. Mai 2018 um 19 Uhr bei der heiligen Abendmesse?in der Pfarrkirche St. Paulus.
Jemanden vom Trauerfall informieren