Traueranzeigen vom 23.02.2018

Georg Schafferer Ein Jahr ohne Dich ?und immer sind sie da,?die Spuren deines Lebens,?Bilder, Augenblicke und Gefühle,?die uns an dich erinnern?und uns glauben lassen,?dass du bei uns bist.? (Antoine de Saint-Exupéry) Georg Schafferer? ? 23. 2. 2017 Wir danken allen recht herzlich, welche ihn nicht?vergessen haben und in lieber Erinnerung halten. Angelika, Tanja mit Martin, ?Maximilian und Lena Gries am Brenner, im Februar 2018 ruch Sp?Spruch?Spruch
Aloisia und Hermann Zwick Voll Dankbarkeit und Liebe denken wir an Euch. Hermann ?Zwick ? 22.?02.?1998 Aloisia Zwick ? 14.?05.?2012 Die heilige Messe feiern wir am Samstag, den 24. Februar 2018, um 18 Uhr in der Pirminkirche.Wir danken allen, die daran teilnehmen. Eure Kinder mit Familien
Walter und Waltraud Gassler JT Walter und Waltraud Gassler
Alexandra Wopfner In tiefer Trauer teile ich mit, dass meine liebe Tochter, Frau Alexandra Wopfner am 18. Februar 2018, nach langer, schwerer Krankheit?im 48. Lebensjahr von uns gegangen ist.Wir haben uns in aller Stille im engsten Familien- und Freundeskreis von ihr verabschiedet.In Liebe? Dein Vater Klaus ? Deine Lieblinge Antonia und Karl ?im Namen aller Verwandten und FreundeWir bitten um eine Spende zugunsten der Tiroler Hospiz-Gemeinschaft, IBAN: AT20 3600 0000 0075 0000?Kennwort: ?Alexandra Wopfner?. Du hast viele Spuren der Liebe?und Fürsorge hinterlassen und?die Erinnerung an all das Schöne?mit dir wird stets in uns lebendig sein. Du hast viele Spuren der Liebe und Fürsorge hinterlassenund die Erinnerungan all das Schöne mit dir wird stets in uns lebendig sein.
Maria Holzmann Heimgekehrt zu Gott in den ewigen Frieden ?ist unsere herzensgute Mama, Schwiegermutter, Oma, Uroma, ?Schwägerin, Tante, Cousine und Patin, Frau Maria Holzmann geb. Gogl? ?Glasn Midl?? * 3. 9. 1923 ? 21. 2. 2018 wohlvorbereitet und gestärkt durch den Empfang der hl. Sakramente. Mit ihrer optimistischen Lebenseinstellung und ihrem humorvollen Wesen ?hat sie viele Herzen berührt. Am Samstag, dem 24. Februar 2018, um 14.30 Uhr begleiten wir unsere liebe Mama von der Aufbahrungskapelle Matrei zum Sterbegottesdienst in die Pfarrkirche und anschließend auf den Ortsfriedhof zur letzten Ruhe.Navis, Völs, Straßwalchen, Vals, Pfons, Rieden (CH), Schmirn, ?im Februar 2018 IN LIEBE UND DANKBARKEIT:? Kinder: Sepp, Hanni, Franz, Maria, Hans, Vroni, Annemarie,? Margit und Ulrike mit Familien? Schwägerin: Rosl mit Familie? Patenkind: Edith mit Familie? sowie im Namen aller Verwandten, Freunde und Bekannten Den Rosenkranz beten wir am Freitag um 19 Uhr ?in der Aufbahrungskapelle Matrei am Brenner. Mutter, ruhe nun in Frieden,empfang den Lohn für deine Müh.Du bist zwar jetzt von uns geschieden,doch unsere Liebe endet nie.
Mag. Victoria Endler Die Universität Innsbruck trauert um Mag. a Victoria Endler geb. Rablbauer ? Studierende, ehemalige Studienrichtungsvertreterin und Univ.-Assistentin Victoria Endler ist am 14. Februar 2018 verstorben. Sie war mit viel Engagement in unterschiedlichen Arbeitsfeldern am Institut für Erziehungswissenschaft und am Institut für Psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung tätig und wurde dort als engagierte Studentin und Mitarbeiterin sehr geschätzt.Die Universität Innsbruck betrauert das Ableben ihrer Studentin und Mitarbeiterin.?Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten ihrer Familie.Innsbruck, Februar 2018 Univ.-Ass. Mag. Dr. Gerald Poscheschnik?Leiter des Instituts für Psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung Univ.-Prof. in Dr. in Michaela Ralser?Dekanin der Fakultät für Bildungswissenschaften Univ.-Prof. Dr. Dr.?h.?c.?mult. Tilmann Märk?Rektor der Universität Innsbruck
Dr. Werner Plunger DANKSAGUNG Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Dr. Werner Punger ? Untertitel Untertitel Untertitel Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw.?Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. ?Weiter mit Text usw. Weiter mit Text Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit TexWeiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. In Liebe und Dankbarkeit:? Gatte : XXXXXX ?Tochter XXXXXX ?Schwester: XXXXXXXXX mit XXXXXXXXX ?im Namen aller Verwandten und Bekannten
Erich Kluibenschädel In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied ?von meinem lieben Mann, unserem Tate, Opa, Schwiegervater, ?Bruder, Schwager, Paten, Onkel und Cousin, Herrn Erich Kluibenschädl? ?Much?n Erich?? * 21. 2. 1934??? 21. 2. 2018 Gott, der Herr, hat ihn nach kurzer Krankheit, versehen mit den Hl. Sterbesakramenten, zu sich in die ewige Heimat abberufen.Den Hl. Sterbegottesdienst feiern wir am Samstag,?dem 24. Februar 2018, um 9.00 Uhr in der Pfarrkirche Silz.?Anschließend begleiten wir unseren lieben Erich ?auf dem dortigen Pfarrfriedhof zur letzten Ruhe.Silz, Haiming, Innsbruck, Rinn, Hall, im Februar 2018Du wirst stets in unseren Herzen sein:?deine Annelies ?deine Kinder Stefan, Andreas, Gitti, Monika und Erika mit Familien?deine Stefanie mit Mathias ?Geschwister Lois und Annemarie mit Familien?im Namen aller Verwandten, Freunde und Bekannten Den Seelenrosenkranz beten wir am Freitag um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Silz. Du hast viele Spuren der Liebeund Fürsorge hinterlassenund die Erinnerung an all das Schönemit dir wird stets in uns lebendig sein.
Alfred Parth In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem lieben Vater, Schwiegervater, Opa, Bruder, Schwager, Lebensgefährten und Onkel, Herrn Alfred Parth? ?Toniglers Alfred?? Postwirt und Busunternehmer i.??R. welcher heute, im 88. Lebensjahr, friedlich eingeschlafen ist.Wir sind dankbar dafür, dass wir ihn in seinem langen Leben begleiten durften. Das Gute und das Schöne, das wir mit ihm erlebt haben, wird uns weiter mit ihm verbinden.Den Sterbegottesdienst feiern wir am Samstag, dem 24. Februar 2018, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche Sautens mit anschließender Verabschiedung. Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt. Sautens, Landeck, Fendels, am 22. Februar 2018 In unseren Herzen wirst du weiterleben:? deine Kinder: Claudia mit Manfred, Fabian, ? Florian und Vanessa ? Jürgen mit Sohn Elia ?dein Bruder: Gerold mit Gerda und Familie?deine Schwägerin: Ruth mit Familie?deine Lebensgefährtin: Alma mit Familie? im Namen aller Verwandten und Freunde Den Seelenrosenkranz beten wir am Freitag um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Sautens. Wenn die Kraft zu Ende geht,ist Erlösung Gnade. Alles hat seine Zeit, die Zeit der Liebe und der Freude,die Zeit der Stille undder dankbaren Erinnerung. Danksagung Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch ohne Trennung Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch SpruchSpruch Vorname Name geb. Name? Untertitel Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw In Liebe und Dankbarkeit:? Gatte : Name mit Tochter?Schwester: Name mit Sohn?im Namen aller Verwandten und Bekannten ruch Sp?Spruch Spruch
Jemanden vom Trauerfall informieren