Begräbnis: Reith bei Kitzbühel, Pfarrkirche, 15:00 Uhr
Dr. Gerhard Leitner In stiller Trauer nehmen wir Abschied ?von meinem lieben Mann, Herrn Dr. Gerhard Leitner der am Donnerstag, dem 8. März 2018, nach langer schwerer Krankheit, im 87. Lebensjahr entschlafen ist.Den evangelischen Gottesdienst feiern wir am Mittwoch,? dem 14. März 2018, um 15 Uhr in der Pfarrkirche Reith bei Kitzbühel und anschließend begleiten wir unseren lieben Gerhard zur letzten Ruhe.Reith bei Kitzbühel, am 8. März 2018In tiefer Trauer? Deine Inge ?Im Namen aller Verwandten, Freunde und Wegbegleiter Wenn die Kraft zu Ende geht,ist Erlösung eine Gnade.
Begräbnis: Axams, Pfarrkirche, 14:30 Uhr
Franz Bucher In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass mein Mann und unser Vater, Herr Franz Bucher? ?Bieriger Franz? am 11. März 2018 im 75. Lebensjahr nach langer Krankheit,?dennoch unerwartet, gestärkt mit der Krankensalbung friedlich eingeschlafen ist.?Der Trauergottesdienst findet am Mittwoch, 14. März 2018, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche Axams statt.?Anschließend begleiten wir unseren Franz auf den Lindenfriedhof zur letzten Ruhe. In Liebe:?deine Lu mit Markus, Michael und Melanie mit Familien?deine Kinder Alexandra, Petra, Anja, Franz, Tanja und Mario ? mit Familien?sowie im Namen aller Verwandten und Freunde. Den Rosenkranz beten wir am Dienstag um 18.30 Uhr in der Pfarr­kirche Axams.Die Aufbahrung erfolgt im Jörgelekirchl neben der Pfarrkirche.Axams, am 11. März 2018 Voller Hoffnung war dein Leben, voller Pläne, voller Freud.Konntest alle so belebenmit deiner Heiterkeit. In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass mein Mann undunser Vater, Herr Franz Bucher ?Bieriger Franz? am 11. März 2018 im 75. Lebensjahr nach langer Krankheit, dennoch unerwartet, gestärkt mit der Krankensalbung friedlich eingeschlafen ist. Den Trauergottesdienst findet am Mittwoch, 14. März 2018, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche Axams statt.Anschließend begleiten wir unseren Franz auf denLindenfriedhof zur letzten Ruhe.In Liebe:deine Lu mit Markus, Michael und Melaniemit Familiendeine Kinder Alexandra, Petra, Anja, Franz, Tanjaund Mario mit Familiensowie im Namen aller Verwandten und Freunde.Den Rosenkranz beten wir am Dienstag um 18.30 Uhr inder Pfarrkirche Axams.Die Aufbahrung erfolgt im Jörgelekirchl neben derPfarrkirche.Axams, am 11. März 2018
Begräbnis: Telfs, Auferstehungskirche, 14:00 Uhr
Thusnelda Agerer Traurig, aber dankbar für die schönen Jahre nehmen wir Abschied vonunserer lieben Mama, Oma, Uroma, Ururoma und Schwiegermama, Frau Thusnelda Agerer geb. Klien .die am 7. März 2018, im 95. Lebensjahr, von ihrem geduldigertragenen Leiden erlöst worden ist. Den Hl. Sterbegottesdienst mit Urnenverabschiedung feiern wir am Mittwoch, dem 14. März 2018, um 14.00 Uhr in der Auferstehungskirche Telfs - St. Georgen. Die Urnenbeisetzung der lieben Verstorbenen findet anschließend im engsten Familienkreis statt.Telfs, im März 2018In Liebe und Dankbarkeit:deine Tochter Sylvia mit Rudidein Sohn Roland mit Margitdeine Enkel Karen mit Daniele, Manuel, Christian mit Sandra, Andreadeine Urenkel Tatjana mit Manuel, Ronja, Simon, Tobiasdeine Ururenkel Dana, Aaron, Silas, Miaim Namen aller VerwandtenDen Seelenrosenkranz beten wir am Dienstag, um 18.30 Uhrim St. Georgenkirchl in Telfs.Von Beileidsbezeugungen bitten wir Abstand zu nehmen.Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spendean die Hospizbewegung Telfs und Umgebung. (IBAN: AT65 3633 6000 0027 0561, Kennwort: Thusnelda Agerer) Traurig, aber dankbar für die schönen Jahre nehmen wir Abschied von unserer lieben Mama, Oma, Uroma, Ururoma und Schwiegermama, Frau Thusnelda Agerer ?geb. Klien die am 7. März 2018, im 95. Lebensjahr, von ihrem geduldig? ertragenen Leiden erlöst worden ist.?Den Hl. Sterbegottesdienst mit Urnenverabschiedung feiern wir am Mittwoch, dem 14. März 2018, um 14.00 Uhr in der?Auferstehungskirche Telfs-St. Georgen. ?Die Urnenbeisetzung der lieben Verstorbenen findet?anschließend im engsten Familienkreis statt.Telfs, im März 2018In Liebe und Dankbarkeit:? deine Tochter Sylvia mit Rudi? dein Sohn Roland mit Margit? deine Enkel Karen mit Daniele, Manuel, ?Christian mit Sandra, Andreas? deine Urenkel Tatjana mit Manuel, Ronja, Simon, Tobias? deine Ururenkel Dana, Aaron, Silas, Mia? im Namen aller VerwandtenDen Seelenrosenkranz beten wir am Dienstag um 18.30 Uhr?im St. Georgenkirchl in Telfs.Von Beileidsbezeugungen bitten wir Abstand zu nehmen. Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende an die?Hospizbewegung Telfs und Umgebung. (IBAN: AT65 3633 6000 0027 0561, Kennwort: Thusnelda Agerer) Wenn die Kraft zu Ende geht,ist es kein Leben, ist es kein Sterben, ist es eine Erlösung.Ein gütiges Herz hörte auf zu schlagen.
Begräbnis: Absam, Basilika, 14:00 Uhr
Johann Artner Mit Traurigkeit im Herzen,?aber mit dem Gedanken an ein Wiedersehen?geben wir die Nachricht, dass mein geliebter Gatte,?unser Schwager, Onkel und Cousin, Herr Johann Artner? Vzlt i.?R. am 10. März 2018 im Alter von 83 Jahren zu Gott?in den ewigen Frieden heimgerufen wurde.?Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Mittwoch,?dem 14. März 2018, um 14.00 Uhr in der Basilika Absam. Anschließend begleiten wir unseren lieben Hans auf dem?städt. Friedhof Hall zu seiner letzten Ruhe. Absam, Hall, Mils, Wattens, Wimpassing/Bgld., am 10. März 2018 Du wirst immer in unseren Herzen sein! ? Deine Agnes ? Im Namen der Schwägerinnen, Schwäger, Nichten, Neffen ?mit Familien ?und aller Verwandten Den Rosenkranz beten wir am Dienstag um 18.30 Uhr?in der Basilika Absam. Es gibt im Leben für alles eine Zeit,?eine Zeit der Freude, der Stille,?der Trauer und eine Zeit der?dankbaren Erinnerung. Mit Traurigkeit im Herzen, aber mit dem Gedanken an ein Wiedersehen geben wir die Nachricht, dass mein geliebter Gatte, unser Schwager, Onkel und Cousin, Herr Johann Artner ? Vzlt i.R. am 10. März 2018 im Alter von 83 Jahren zu Gott in den ewigen Frieden heimgerufen wurde. Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Mittwoch, dem 14. März 2018, um 14.00 Uhr in der Basilika Absam. Anschließend begleiten wir unseren lieben Hans auf dem städt. Friedhof Hall zu seiner letzten Ruhe. Absam, Hall, Mils, Wattens, Wlmpersing/Bgld., am 10. März 2018 Du wirst immer in unseren Herzen sein! Deine Agnes ?Im Namen der Schwägerinnen, Schwäger, Nichten, Neffen ?mit Familien ?und aller Verwandten Den Rosenkranz beten wir am Dienstag um 18.30 Uhr in der ?Basilika Absam.
Begräbnis: Reith im Alpbachtal, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Sabine Hohenauer Mit Traurigkeit im Herzen, aber im festen Glauben an ein Wiedersehen nehmen wir Abschied von unserer lieben Sabine Hohenauer ? geb. Vorhofer die wohlvorbereitet, im 56. Lebensjahr, im Kreise ihrer Familie?friedlich eingeschlafen ist.?Den Auferstehungsgottesdienst mit anschließender Verabschiedung feiern wir am Mittwoch, dem 14. März, um 14.00 Uhr?in der Pfarrkirche Reith.?Die Rosenkränze beten wir am Sonntag und Montag um 19.30 Uhr und am Dienstag nach der Abendmesse in der Pfarrkirche.Reith i. A., St. Margarethen, am 10. März 2018 Unsere Liebe nimmst Du mit ? ?deine tragen wir in unseren Herzen ? dein Horst? deine Kinder Sarah mit Andreas, Manuel? deine Geschwister ?Maria mit Omar,?Josef mit Marie-Jose, Monique und Angelika,?Andreas mit Eva, Stefanie und deinem Göd Julius? deine Schwiegereltern Gerti und Horst ?im Namen aller Verwandten und Freunde Worte können nicht beschreiben,?wer du warst für uns im Leben.?In unseren Herzen wirst du immer bleiben, denn deine Liebe?war nicht NEHMEN, sondern GEBEN. Mit Traurigkeit im Herzen, aber im festen Glauben an ein Wiedersehen nehmen wir Abschied von unserer lieben? Sabine Hohenauer geb. Vorhofer die wohlvorbereitet, im 56. Lebensjahr, im Kreiseihrer Familie friedlich eingeschlafen ist. Den Auferstehungsgottesdienst mit anschließender Verabschiedung feiern wir am Mittwoch, dem 14. März, um 14.00 Uhrin der Pfarrkirche Reith. Die Rosenkränze beten wir am Sonntag und Montag um 19.30 Uhr und am Dienstag nach der Abendmesse in der Pfarrkirche.Reith i. A., St. Margarethen, am 10. März 2018Unsere Liebe nimmst du mit - ?Deine tragen wir in unseren Herzen ?dein Horst deine Kinder Sarah mit Andreas, Manuel deine Geschwister Maria mit OmarJosef mit Marie-Jose, Monique und AngelikaAndreas mit Eva, Stefanie und deinem Göd Julius deine Schwiegereltern Gerti und Horstim Namen aller Verwandten und Freunde
Begräbnis: Trins, Pfarrkirche, 14:00 Uhr
Paula Eppacher Aus einem erfüllten Leben hat Gott der Herr unsere liebe Mama, Schwieger­mutter, Oma, Uroma, Schwägerin, Tante und Patin, Frau Paula Eppacher geb. Volderauer ? ?Oslerbäuerin??* 21. 7. 1926????? 11. 3. 2018 gestärkt durch den Empfang der hl. Sakramente zu sich gerufen. Und alles verändert sich, wenn die Mutter fehlt.?Mama, wir danken für all deine Liebe und Fürsorge. Am Mittwoch, dem 14. März 2018, um 14 Uhr feiern wir in der Pfarrkirche Trins den Begräbnisgottesdienst. Im Anschluss daran begleiten wir unsere liebe Verstorbene auf den Waldfriedhof zur letzten Ruhe. Trins, Gschnitz, Beringen, Nußdorf-Debant, Sistrans, Innsbruck, Steinach am Brenner, Neu-Götzens, Hochrum, Gries/Nösslach, im März 2018 In Liebe und Dankbarkeit:? deine Kinder: Franz, Marlene, Gabriele, Martin,? Judith, Hermann, Gebhard (?), Engelbert,? Hildegund, Daniela und Ruth ?deine Schwiegerkinder: Traudi, Pepi, Fritz, Hilgrit, Martin,? Wolfgang, Thomas und Robert? sowie deine 19 Enkelkinde r und 5 Urenkel? im Namen deiner Schwägerinnen, Schwäger,? aller Patenkinder, Verwandten,? Freunde und Bekannten Den Rosenkranz beten wir am Montag und Dienstag um 20 Uhr im Trauer­haus, Trins 64. Jetzt ist nichts mehr schwerund alles ist leicht.Alles erstrahlt im Lichtund du bist geborgenin Gottes Hand.
Begräbnis: Innsbruck, Mutterhauskirche der Barmherzigen Schwestern, 12:30 Uhr
Sr. Adelinde - Christine Huber
Der Herr über Leben und Tod hat am 10. März 2018 unsere liebe Mitschwester Sr. Adelinde ? Christine Huber im 82. Lebensjahr zu sich heimgeholt. Sr. Adelinde wurde am 24.?12.?1936 in Brixen/Südtirol geboren. 1942 zog ihre Familie im Zuge der Option nach Imst. Nach ihrer Ausbildung zur Kindergärtnerin an unserer Schule trat sie 1956 in unseren Orden ein und feierte 1958 ihre Erste Profess. Nach 10 Jahren Kindergartentätigkeit absolvierte Sr. Adelinde den religionspädagogischen Kurs und unterrichtete mit großer Begeisterung 12 Jahre an der Volksschule in Imst. 1980 wurde sie als Generalsekretärin ins Mutterhaus berufen. 1994 wurde ihr das Amt der Ökonomin anvertraut, welches sie gewissenhaft, verlässlich und treu ausübte. Wir danken Sr. Adelinde für ihren Dienst im Auftrag unserer Gemeinschaft. Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Mittwoch, 14.?03.?2018 um 12.30 Uhr?in der Mutterhauskirche in Innsbruck, Rennweg 40. Die Beisetzung findet anschließend um 14.00 Uhr am städtischen Westfriedhof in Innsbruck statt. Den Seelenrosenkranz für unsere liebe Verstorbene beten wir am Montag, 12.?03.?2018 und am Dienstag, 13.?03.?2018 um 17.00 Uhr in der Mutterhauskirche. Innsbruck, am 10. März 2018 Die Gemeinschaft der Barmherzigen Schwestern?Die Angehörigen Meine Seele dürstet nach dir,?dem lebendigen Gott,?wann darf ich kommen?und Gottes Antlitz schauen? Ps 42
Jemanden über den Trauerfall informieren