Aktuell

Werner Rettensteiner DANKSAGUNG Für die große Anteilnahme, die vielen mündlichen und schriftlichen?Beileidsbezeugungen, die Kranz-, Blumen- und Kerzenspenden anlässlich des Heimganges meines geliebten Sohnes, unseres Vaters und meines?Bruders, Herrn Werner Rettensteiner möchten wir auf diesem Wege allen Danke sagen. Unser besonderer Dank gilt:? – allen Verwandten, Freunden und Bekannten?? den Ärzten und dem Pflegepersonal der Intensivstation der? Univ.-Klinik Innsbruck?? dem Hausarzt?? den Hausparteien?? dem ÖAMTC Innsbruck, am 2. September 2014 Die Trauerfamilie
Gerda Stecher Wir gedenken eines wunderbaren Menschen, ?der uns im Herzen nie verlassen hat. Gerda Stecher ? 4. 9. 2013 1. Jahresgottesdienst ?am Donnerstag den 4. September 2014 ?um 19 Uhr in der Pfarrkirche Zirl.?... dein Franz, ?dein Sohn Günter mit Familie und allen Verwandten. Wir gedenken eines wunderbaren Menschen, ?der uns im Herzen nie verlassen hat. Gerda Stecher ? ? 4. 9. 2013 1. Jahresgottesdienst? am Donnerstag, den 4. September 2014 ?um 19 Uhr in der Pfarrkirche Zirl.dein Franz ?dein Sohn Günter mit Familie ?und alle Verwandten
Christine Pallhuber Ein reiches Leben voll Liebe und Güte ist zu Ende gegangen. Schmerzerfüllt geben wir bekannt, dass meine geliebte Frau, unsere liebe Mutter, Schwiegermutter, Oma, Schwester und Tante, Frau Christine Pallhuber ? geb. Schmalenberg? * 13. 8. 1926 ? 30. 8. 2014 im 89. Lebensjahr im Kreise ihrer Lieben entschlafen ist. Wir begleiten unsere liebe Verstorbene am Donnerstag, dem 4. September, um 15 Uhr vom Einsegnungsplatz beim?Gasthof Post in die Pfarrkirche Rinn zur ökumenischen Feier.?Anschließend betten wir sie auf dem Ortsfriedhof?zur letzten Ruhe. Rinn, Innsbruck, Graz, am 30. August 2014 In Liebe und Dankbarkeit ?Dein Rudolf ?Deine Kinder? Wolfgang mit Uschi, Thomas, Ramona und Melanie ?Monika ?Gerhard mit Doris, Patrick, Benjamin, Janine und Yvonne ?Deine Schwester Hilde mit Familie ?im Namen aller Verwandten, Freunde und Bekannten Wir beten für sie bei der Seelenandacht am Mittwoch?um 20 Uhr in der Pfarrkirche Rinn. Wenn Ihr bei Nacht?den Himmel anschaut, wird es Euch sein, als lachten die Sterne. Weil ich auf einem?von ihnen wohne,?weil ich auf einem von ihnen?lache und bete; lächelt, denkt an mich und wartet auf ein Wiedersehen. Ein reiches Leben voll Liebe und Güte ist zu Ende gegangen. Schmerzerfüllt geben wir bekannt, dass meine geliebte Frau, unsere liebe Mutter, Schwiegermutter, Oma, Schwester und Tante, Frau Christine Pallhuber geb. Schmalenberg 13. 8. 1926 ? 30. 8. 2014* im 89. Lebensjahr im Kreise ihrer Lieben entschlafen ist. Wir begleiten unsere liebe Verstorbene am Donnerstag, dem 4. September, um 15 Uhr vom Einsegnungsplatz beim Gasthof Post in die Pfarrkirche Rinn zur ökumenischen Feier. Anschließend betten wir sie auf dem Ortsfriedhof zur letzten Ruhe. Rinn, Innsbruck, Graz, am 30. August 2014 In Liebe und Dankbarkeit Dein Rudolf Deine Kinder Wolfgang mit Uschi, Thomas, Ramona und Melanie Monika Gerhard mit Doris, Patrick, Benjamin, Janine und Yvonne Deine Schwester Hilde mit Familie im Namen aller Verwandten, Freunde und Bekannten Wir beten für sie bei der Seelenandacht am Mittwoch um 20 Uhr in der Pfarrkirche Rinn.
Frieda Hurmann Unsere liebe, allseits geschätzte Schwester, Schwägerin, Patin und Tante, Frau Frieda Hurmann? geb. Spötl ist im 90. Lebensjahr wohlvorbereitet in Frieden zu ihrem?Schöpfer heimgekehrt.? Wir danken ihr für all ihre Liebe und Güte. ?Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Mittwoch,?dem 3. September, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche Inzing. Anschließend begleiten wir unsere liebe Frieda auf ihrem letzten Weg.Inzing, Hall i. T., am 31. August 2014In großer Dankbarkeit:?deine Geschwister:? Marianne, Hans und Ludwig mit Familien? Rosi und Martin? im Namen deiner Patenkinder, Nichten, Neffen,?aller Verwandten und BekanntenDen Seelenrosenkranz beten wir am Dienstag um?19 Uhr in der Pfarrkirche Inzing. Im Sinne der Verstorbenen bitten wir anstelle von Kränzen und Blumen um Spenden für die Vinzenzgemeinschaft St. Peter, Inzing, (Spendenkonto Raiba Telfs,?IBAN: AT86 3633 6000 0772 2887, BIC: RZTIAT22336) oder für den Sozial- und Gesundheitssprengel Inzing (IBAN: AT30 3633 6000 0773 6408, Kennwort Frieda Hurmann). So nimm? denn meine Hände?und führe mich?bis an mein selig? Ende?und ewiglich.
Gerti Scharmer Nach einem arbeitsreichen und erfüllten Leben hat Gott der ?Herr unsere liebe Mutti und Schwiegermutti, unsere gute ?Oma, Uroma, Schwester, Schwägerin, Tante und Patin, Frau Gerti Scharmer geb. Rath im 93. Lebensjahr wohlvorbereitet zu sich in den ewigen Frieden heimgeholt.? Ihr Leben war begleitet von der Sorge um ihre Familie, besonders ?von der Sorge um das Wohl der Enkel und Urenkel.? Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Dienstag, dem 2. September 2014, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche Inzing. Anschließend begleiten wir unsere liebe Mutti auf ihrem letzten Weg.Inzing, Ottikon, Hörbranz, Hagen in Westfalen, Telfs, Kitzbühel,? am 30. August 2014In Liebe und Dankbarkeit:? Peter und Christl, Karl und Traudi mit Kindern und Familien?Schwester Hannelore ?im Namen aller Verwandten Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um Spenden für die Vinzenz-gemeinschaft St. Peter, Inzing (Konto Raiba Telfs, IBAN: AT86 3633 6000 0772 2887, BIC: RZTIAT 22336, Kennwort: Gerti Scharmer). Wenn ihr mich sucht,dann sucht in euren Herzen.Wenn ihr mich dort findet,dann lebe ich in euch weiter.
Josef Jegel In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem lieben Gatten, unserem Schwager, Onkel und Paten, Herrn Josef Jegel? Leiter der Stadtpolizei Kufstein i. R. der am Samstag, dem 30. August 2014, kurz vor seinem?81. Geburtstag, nach längerer Krankheit, friedlich entschlafen ist.Wir verabschieden unseren lieben Joschi am Donnerstag, dem?4. September 2014, um 14 Uhr auf dem Stadtfriedhof in Kufstein.Du fehlst uns:?Deine Angelika ? Anni, Cousine? Gerhard mit Günter, Viktoria und Rolf,?Klaus und Gabi mit Sebastian und Matthias? im Namen aller Angehörigen und FreundeSchwoich, Miskolc, Innsbruck, Hamburg, Oberperfuß,?am 30. August 2014 Anstelle von Blumen und Kränzen bitten wir um eine Spende für die Österr. Krebshilfe-Krebsgesellschaft, IBAN AT42 6000 0000 9002 5095. Menschen, die wir lieben, sterben nie. Wo du auch weilst,?im Herzen bist du unser. iter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw ? usw. Weiter mit ? usw. Weiter mit ? usw. Weiter mit
Maria Dürnberger ln Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner lieben Mutter und Oma, Frau Maria Dürnberger ? geb. Protze die am 30. August 2014 im Alter von 86 Jahren?zu Gott heimgegangen ist. Den hl. Begräbnisgottesdienst feiern wir am Donnerstag, dem 4. September 2014, um 14.30 Uhr in der Jesuitenkirche in Hall. Anschließend findet die Urnenbeisetzung auf dem Städt. Friedhof in Hall statt. Hall, lnnsbruck, am 30. August 2014 Du wirst immer in unseren Herzen sein! ? Sohn Christian ? Enkel Patrick ? Geli ?und im Namen aller Bekannten Die sich im Leben lieben, sind im Tode nicht getrennt. ln Liebe und Dankbarkelt nehmen wir Abschied von meiner lieben Mutter und Oma, Frau Maria Dürnberger geb. Protze die am 30. August 2014 Im Alter von 86 Jahren zu Gott helmgegangen Ist. Den hl. Begräbnisgottesdienst feiern wir am Donnerstag, dem 4. September 2014, um 14.30 Uhr ln der Jesuitenkirche ln Hall. Anschließend findet die Urnenbeisetzung auf dem Städt. Friedhof ln Hall statt. Hall, lnnsbruck, am 30. August 2014 Du wirst immer in unseren Herzen sein! Sohn Christian Enkel Patrick Geli und Im Namen aller Bekannten ~..::...., Bestattung Ebenbtchler, Holl, Ho:lllpmaz. Pelbu: 1
Jemanden vom Trauerfall informieren