Aktuell

Filomena Mair Herzlichen Dank für die große Anteilnahme und das Mitgefühl anlässlich des Ablebens meiner lieben Frau, unserer Mutti, Oma und Uroma, Frau Filomena Mair geb. Böhmer sowie für die mündlichen und schriftlichen Beileidsbezeugungen und für die schönen Kranz-, Blumen- und Kerzenspenden. Vill, im August 2016 Sepp Mair mit Familie Herzlichen Dank für die große Anteilnahme und das Mitgefühl anlässlich des Ablebens meiner lieben Frau, unserer Mutti, Oma und Uroma, Frau Filomena Mair geb. Böhmer sowie für die mündlichen und schriftlichen Beileidsbezeugungen und für die schönen Kranz-, Blumen- und Kerzenspenden. Vill, im August 2016 Sepp Mair mit Familie Herzlichen Dank für die große Anteilnahme und das Mitgefühl anlässlich des Ablebens meiner lieben Frau, unserer Mutti, Oma und Uroma, Frau Filomena Mair geb. Böhmer sowie für die mündlichen und schriftlichen Beileidsbezeugungen und für die schönen Kranz-, Blumen- und Kerzenspenden. Vill, im August 2016 Sepp Mair mit Familie SpruchEinschlafen dürfen,wenn man müde ist.Eine Last fallen lassen können,die man lange getragen hat.Das ist eine tröstliche,eine wunderbare Sache. Wir trauern um meine liebe Frau, meine Schwester, unsere Mutti, Oma und Uroma Filomena Mair geb. Böhmer welche am 8. August 2016, im 91. Lebensjahr, friedlich von uns gegangen ist. Wir verabschieden unsere liebe Verstorbene mit einem Trauergottesdienst am Freitag, dem 19. August 2016, um 14 Uhr in der Pfarrkirche Vill. Anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung am Friedhof Vill. In Liebe und DankbarkeitDein Mann SeppDeine Schwester ChristlDeine Kinder Brigitte und Erwin mit HelgaDeine Enkelkinder Daniela mit Martin, Alexander mit Sandra, Andreas, Stefanie und Niki mit JuliaDeine Urenkel Leonie, Elias und Amelieim Namen aller Verwandten. Vill im August 2016
Anna Pernlochner Mit Traurigkeit im Herzen, aber mit den Gedanken an ein Wiedersehen geben wir die Nachricht, dass meine liebe Frau, Mutter, Oma, Uroma, Schwiegermutter, Schwester, Schwägerin, Goti und Cousine,Frau? Anna Pernlochner geb. Giner am 28. August 2016 im Alter von 90 Jahren, versehen mit den Sterbesakramenten zu Gott in den ewigen Frieden heimgekehrt Ist. Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Donnerstag, dem 1. September 2016, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Thaur. Anschließend begleiten wirunsere liebe Anna auf dem Ortsfriedhof zu ihrer letzten Ruhe.Thaur, Kundl, Gnadenwald, Rum, Innsbruck, Gasteig,am 28. August 2016In Liebe und Dankbarkeit:Dein PaulDeine Martina-Romedia mit BalthauserDeine Enkel: Karolina mit Franz und DoraRomedia mit Klaus, Magdalena und SabineDeine Geschwister: Midi, Hans, Luise und Leni mit FamilienDeine Patenkinder: Konrad, Margreth, Maria, Andreas,Elisabeth und Gitti mit Familienim Namen der Cousinen, Cousins und aller VerwandtenDen Rosenkranz beten wir am Dienstag und Mittwoch um 19.30 Uhr in derPfarrkirche Thaur.Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um Spenden an den Sozialsprengel Thaur. Mit Traurigkeit im Herzen, aber mit den Gedanken an ein Wiedersehen geben wir die Nachricht, dass meine liebe Frau, Mutter, Oma, Uroma, Schwiegermutter, Schwester, Schwägerin, Goti und Cousine, Frau Anna Pernlochner geb. Giner am 28. August 2016 im Alter von 90 Jahren, versehen mit den Sterbesakramenten, zu Gott in den ewigen Frieden heimgekehrt ist. Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Donnerstag, dem ?1. September 2016, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Thaur. Anschließend begleiten wir unsere liebe Anna auf dem Ortsfriedhof?zu ihrer letzten Ruhe.Thaur, Kundl, Gnadenwald, Rum, Innsbruck, Gasteig,?am 28. August 2016In Liebe und Dankbarkeit:? Dein Paul? Deine Martina-Romedia mit Balthauser? Deine Enkel: Karolina mit Franz und Dora ? Romedia mit Klaus, Magdalena und Sabine? Deine Geschwister: Midi, Hans, Luise und Leni mit Familien?Deine Patenkinder: Konrad, Margreth, Maria, Andreas,?Elisabeth und Gitti mit Familien?im Namen der Cousinen, Cousins und aller VerwandtenDen Rosenkranz beten wir am Dienstag und Mittwoch?um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Thaur.Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um Spenden an den Sozialsprengel Thaur. Es gibt keinen Abschied für diejenigen,die in Gott verbunden sind. (Pius XII.)
Gottfried Rofner Der Tod ist das Tor zum Leben. ? In stiller Trauer geben wir bekannt, dass mein lieber Bruder, Schwager, Onkel und Pate, Herr Gottfried Rofner am 24. August 2016 im 78. Lebensjahr unerwartet verstorben ist. Die feierliche Urnenbeisetzung erfolgt am Freitag, dem 2. September,um 15.00 Uhr auf dem Ortsfriedhof in St. Sigmund.St. Sigmund, am 25. August 2016In liebem Gedenken:Schwester Irmgard mit LudwigPatenkind Maria Luise mit FamiliePatenkind Hildegard mit Familieim Namen aller Verwandten Der Tod ist das Tor zum Leben. In stiller Trauer geben wir bekannt, dass mein lieber Bruder, Schwager, Onkel und Pate, Herr Gottfried Rofner am 24. August 2016 im 78. Lebensjahr unerwartet verstorben ist.Die feierliche Urnenbeisetzung erfolgt am Freitag, dem ?2. September, um 15.00 Uhr auf dem Ortsfriedhof in St. Sigmund.St. Sigmund, am 25. August 2016In liebem Gedenken:? Schwester Irmgard mit Ludwig? Patenkind Maria Luise mit Familie?Patenkind Hildegard mit Familie?im Namen aller Verwandten
Herbert Pali Zutiefst bedauern wir das Ableben des Herrn Herbert Pali? Elektrikermeister i. R. ?Abteilung Montage/Service-St. Johann der am 25. August 2016 verschieden ist.Wir werden dem Verstorbenen stets ein ehrendes Andenken bewahren. TIWAG-Tiroler Wasserkraft AGDer Vorstand? Die Mitarbeiter Der Betriebsrat
Lina Windisch In stiller Trauer, aber voll Dankbarkeit für alles Gute,?das wir durch sie erfahren durften, nehmen wir Abschied von unserer lieben Lina Windisch ? geb. Kofler die wohlvorbereitet, im 97. Lebensjahr, von der Bürde?ihres hohen Alters erlöst wurde.Den Rosenkranz beten wir am Donnerstag, dem?1. September, um 17.00 Uhr im St. Josefsheim in Schwaz.Den Sterbegottesdienst mit anschließender Urnenbeisetzung feiern wir am Samstag, dem 10. September, um 11.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Barbara.Schwaz, Aldrans, Innsbruck, Meran, St. Johann, Miesbach, Heidelberg, am 28. August 2016Unsere Gedanken begleiten dich?im Namen aller Verwandten Danken möchten wir dem Pflegepersonal des St. Josefsheims,?das unsere Lina so aufopfernd und liebevoll gepflegt hat. Einschlafen dürfen, ?wenn man müde ist und?eine Last fallen lassen dürfen,?die man sehr lange getragen hat,?das ist eine tröstliche,?eine wunderbare Sache.
Maria Penz Dankbar für die Liebe und Fürsorge, die wir durch sie erfahren durften, nehmen wir Abschied von unserer geliebten Mama, Schwiegermutter, Oma, Schwester, Schwägerin, Tante, Cousine und Patin, Frau Maria Penz geb. Schiffmann die Gott im 90. Lebensjahr im Kreise ihrer Lieben zu sich?in die ewige Heimat gerufen hat.Den Sterbegottesdienst mit anschließender Verabschiedung feiern wir am?Donnerstag, dem 1. September, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Jenbach.Wir beten den Rosenkranz für unsere liebe Maria am Mittwoch,?dem 31. August, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Jenbach.Jenbach, Strass im Zillertal, Uderns, Weerberg, am 28. August 2016 In unseren Herzen und Erinnerungen?wirst du immer bei uns sein ? deine Kinder Hildegard mit Gerhard und Reinhard mit Karin ? deine Schwiegertochter Beate ?deine Enkel Tanja und Andreas mit Lisi und Anna Maria? deine Geschwister Anna und Hermann mit Familien?deine Schwägerinnen Hedwig und Mitzi mit Familien?im Namen der Patenkinder, aller Verwandten und FreundeWir danken für die Anteilnahme, bitten jedoch, von Beileidsbezeugungen Abstand zu nehmen. Anstelle von Blumen bitten wir um Spenden für den Sozialsprengel Jenbach u. Umgebung, Raika Jenbach, IBAN: AT76 3624 9000 0005 4585, BIC: RZTIAT22249, Kennwort: ?Maria Penz? ?Ich wär so gerne noch geblieben,mit euch vereint ihr meine Lieben,doch weil es Gott so haben will,geh ? ich fort ganz leis ? und still.?
Sabine Kraler Mit Traurigkeit Im Herzen, aber mit dem Gedanken an ein Wiedersehen geben wir die Nachricht, dass unsere geliebte Mama, Tochter, Schwester, Schwägerin,Nichte und Cousine,Frau? Sabine Kraler geb. Würtenberger am 27. August 2016 im Alter von 41 Jahren, versehen mit denSterbesakramenten zu Gott in den ewigen Frieden heimgekehrt ist. Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Mittwoch, dem 31. August 2016, um 14.00 Uhr in der Basilika Absam. Anschließend begleiten wir unsere liebe Sabine auf dem Ortsfriedhof zu ihrer letzten Ruhe.Du wirst immer in unseren Herzen sein!Absam, Neustift, Völs, Trins, am 27. August 2016Deine Kinder: Viktoria und JohannaDeine Eltern: Rosmarie mit HansDeine Geschwister: Birgit mit Josef, Hansim Namen der Tanten, Onkel mit Familienund aller VerwandtenDen Rosenkranz beten wir am Montag und Dienstag um 18.30 Uhr in der Basilika Absam.Von Beileidsbezeugungen am Grabe bitten wir Abstand zu nehmen. Mit Traurigkeit im Herzen, aber mit dem Gedanken an ein Wiedersehen geben wir die Nachricht, dass unsere geliebte Mama, Tochter, Schwester, Schwägerin, Nichte und Cousine, Frau Sabine Kraler ? geb. Würtenberger am 27. August 2016 im Alter von 41 Jahren, versehen mit den? Sterbesakramenten zu Gott in den ewigen Frieden heimgekehrt ist.Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Mittwoch, dem 31. August 2016, um 14.00 Uhr in der Basilika Absam. Anschließend begleiten wir unsere liebe Sabine auf dem Ortsfriedhof zu ihrer letzten Ruhe. Du wirst immer in unseren Herzen sein! Absam, Neustift, Völs, Trins, am 27. August 2016Deine Kinder: Viktoria und Johanna? Deine Eltern: Rosmarie mit Hans? Deine Geschwister: Birgit mit Josef?Hans? im Namen der Tanten, Onkel mit Familien und aller VerwandtenDen Rosenkranz beten wir am Montag und Dienstag um 18.30 Uhr in der Basilika Absam.Von Beileidsbezeugungen am Grabe bitten wir Abstand zu nehmen. Die sich im Leben lieben,sind im Tode nicht getrennt.
Therese Burger Müh ? und Arbeit war dein Leben?Ruhe hat dir Gott gegeben! Nach kurzer schwerer Krankheit verstarb unsere liebe Mutter, Oma, Schwiegermutter, Schwester und Tante Therese Burger ? ?Krapf ? n, Sachrang und Huberschmiedhof, Walchsee?? * 20.?04.?1926 ? 27.?08.?2016 Sachrang, Walchsee, München, den 30.?08.?2016 In Liebe und Dankbarkeit:?Deine Kinder: Anton, Johann und Rosemarie ?Deine Enkelkinder: Sebastian, Simon und Marinus ?im Namen aller Angehörigen Sterberosenkranz heute Dienstag, den 30.?08.?2016 um 19 Uhr in der Pfarrkirche Sachrang. Heiliger Seelengottesdienst am?Mittwoch, den 31.?08.?2016 um 14 Uhr ebenfalls in der Pfarrkirche Sachrang; anschließend Beerdigung.
Jemanden vom Trauerfall informieren