Aktuell

Monika Mayrhofer Vor einem Jahr, am 21. August 2016 wurdest du von deinem tapfer ertragenen Leiden erlöst Monika Mayrhofer Seitdem ist der Platz in unserer Mitte leer, es schmerzt immer noch sehr, doch die Gedanken und Erinnerungen an deine liebevolle Art helfen uns, einen Alltag wiederzufinden. In liebevoller Erinnerung? dein Fredl ?deine Kinder Markus und Thomas mit Familien?deine Mama Charlotte Kematen, am 21. August 2017
Hedwig Glanzer In Liebe nehmen wir Abschied von unserer Mama, Schwiegermama, Oma und Uroma, Frau Hedwig Glanzer ? geb. Hackl die uns am 18. August 2017 im 90. Lebensjahr verlassen hat. Wir verabschieden uns gemeinsam von unserer lieben Mama beim Trauergottesdienst am Mittwoch, dem 23. August, um?16.30 Uhr in der Karlskirche in Volders.Die Beisetzung erfolgt im engsten Kreis der Familie auf dem Ortsfriedhof. Volders, im August 2017In Dankbarkeit:? Deine Kinder? Heidi, Margret, Gabi, Robi und Verena mit Familien?im Namen aller Verwandten und Freunde Wir gedenken ihrer bei der Abendmesse am Dienstag um?19.30 Uhr in der Pfarrkirche Volders. Einschlafen dürfen,wenn man müde ist.Eine Last fallen lassen dürfen,die man lange getragen hat,das ist eine tröstliche,eine wunderbare Sache. (Hermann Hesse) In Liebe nehmen wir Abschied von unserer Mama, Schwiegermama, Oma und Uroma, Frau? Hedwig Glanzer geb. Hackl? die uns am 18. August 2017 im 90. Lebensjahr verlassen hat.Wir verabschieden uns gemeinsam von unserer lieben Mamabeim Trauergottesdienst am Mittwoch, 23. August, um 16.30 Uhr in der Karlskirche in Volders.Wir gedenken ihrer bei der Abendmesse am Dienstag um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Volders.Die Beisetzung erfolgt im engsten Kreis der Familie auf dem Ortsfriedhof.Volders, im August 2017In Dankbarkeit:Deine KinderHeidi, Margret, Gabi, Robi und Verena mit Familienim Namen aller Verwandten und Freunde
Hermann Spari Unfassbar traurig nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, Papa, Opa und Schwiegervater, Herrn Hermann Spari ? Rot-Kreuz-Angestellter i. R. der am 19. August 2017 im 75. Lebensjahr nach langem Leiden friedlich entschlafen ist.Den Sterbegottesdienst feiern wir am Freitag, dem 25. August, um 10.00 Uhr?in der Pfarrkirche Seefeld. Anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung auf dem Waldfriedhof. Seefeld, Gries / Sulztal, am 19. August 2017 In lieber Erinnerung:? deine Frau Annemarie? deine Tochter Martina mit Giggi?Patrick mit Sabrina? deine Enkel Lena und Faye? im Namen aller Verwandten und Freunde Den Rosenkranz beten wir am Donnerstag um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Seefeld. Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende für das Rote Kreuz Seefeld. (Spendenkonto Hypobank, IBAN: AT18 5700 0001 2004 2142, Kennwort: ?Rotes Kreuz-Spari) Es gibt Dinge, die man nicht versteht. Erinnerungen, die einem das Herz brechen.?Einen Menschen, den man verliert.?Gefühle, die überwältigen.?Tränen, die unweigerlich kommen.?Aber, es gibt auch nichts Lebendigeres als eine Erinnerung. Unfassbar traurig nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, Papa, Opa und Schwiegervater, Herrn Hermann Spari Rot-Kreuz-Angestellter i. R. der am 19. August 2017 im 75. Lebensjahr nach langem Leiden friedlich entschlafen ist. Den Sterbegottesdienst feiern wir am Freitag, dem 25. August, um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Seefeld. Anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung auf dem Waldfriedhof.Seefeld, Gries /Sulztal, am 19. August 2017In lieber Erinnerung:deine Frau Annemariedeine Tochter Martina mit GiggiPatrick mit Sabrinadeine Enkel Lena und Fayeim Namen aller Verwandten und FreundeDen Rosenkranz beten wir am Donnerstag um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Seefeld.Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende für das Rote Kreuz Seefeld. (Spendenkonto Hypobank, IBAN: AT18 5700 0001 2004 2142, Kennwort: ?Rotes Kreuz-Spari?)
Hilda Naschberger In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner lieben Mama, Schwiegermutter, unserer Omi, Uromi, Schwester, Schwägerin, Tante und Patin, Frau Hilda Naschberger ? Seniorwirtin vom Café Moorhof die am Sonntag, den 20. August 2017, versehen mit den hl. Sakramenten im 91. Lebensjahr von Gott zu sich heimgeholt wurde. Was sie uns gegeben hat, erfüllt uns mit tiefer Dankbarkeit. Den Sterbegottesdienst feiern wir am Dienstag, den 22. August 2017, um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Oberau. Anschließend verabschieden wir uns von unserer lieben Verstorbenen. Wildschönau, am 20. August 2017Wir bewahren dich in unseren Herzen:?deine Tochter Erna mit Franz? deine Enkel Hannes mit Barbara und Magdalena mit Martin ?deine Urenkelin Hannah? deine Schwester Uschi mit Familie?im Namen aller Verwandten und Freunde Den Rosenkranz beten wir am Montag um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Oberau. Anstelle von Kranz-, Blumen- und Messspenden bitten wir um eine Spende an den Sozialsprengel Wildschönau, IBAN: AT25 3635 7000 0001 8200. Ich habe geliebt, geglaubt, gearbeitet, gesungen, getanzt, von Herzen gelacht,?getan, was ich konnte.?Ich habe gelebt.
Maria Malfertheiner In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Mama, Oma, Uroma, Schwiegermama und Tante, Frau Maria Malfertheiner ? ?Midl? geb. Vieider ? * 4. 12. 1924 ? 19. 8. 2017 Gott, der Herr, hat sie nach langer, schwerer Krankheit, versehen mit den Hl. Sterbesakramenten, in den ewigen Frieden heimgeholt. Den Hl. Sterbegottesdienst feiern wir am Mittwoch, dem 23. August 2017, um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche Telfs. Anschließend begleiten wir unsere liebe Midl auf dem dortigen Pfarrfriedhof zur ewigen Ruhe. Telfs, Zirl, Oberhofen, im August 2017Du wirst stets in unseren Herzen sein:?deine Tochter Gerda ?deine Tochter Andrea mit Rudi ?deine Enkel Rainer, Bianka, Christoph mit Marianna, ? Martin mit Sandra, Sarah mit Laurin? deine Urenkel Katharina mit Manuel, Laura, Lucas?Martin? im Namen aller Verwandten, Freunde und BekanntenDen Seelenrosenkranz beten wir am Dienstag um 19.00 Uhr?in der Pfarrkirche Telfs. Von Beileidsbezeugungen bitten wir Abstand zu nehmen. Wenn ihr an mich denkt,?seid nicht traurig.?Lasst mir einen Platz zwischen euch, wie ich ihn im Leben hatte.
Maria Walch Traurig, aber dankbar für die vielen Jahre, die wir gemeinsam verbringen?durften, nehmen wir Abschied von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma, Schwester, Schwägerin, Tante und Patin, Frau Maria ?Midi? Walch ? geb. Wachter ? * 29. 3. 1932 ? ? 15. 8. 2017 die im 86. Lebensjahr, nach einem erfüllten und arbeitsreichen Leben, zu Gott heimgekehrt ist. ?Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Montag, dem 21. August 2017, um ?14.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Anna in Reutte. Anschließend begleiten wir unsere liebe Verstorbene am Friedhof in Breitenwang zur letzten Ruhe. Den Seelenrosenkranz beten wir am Sonntag, dem 20. August, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Anna in Reutte. ?Monatsgedenken am Sonntag, dem 24. September 2017, um 10.15 Uhr in der Pfarrkirche St. Anna in Reutte. Reutte, Bichlbach, Wängle, Höfen, im August 2017. In Liebe und Dankbarkeit:? Deine Kinder: Armin mit Maria; Reinald mit Erika; Manfred mit Christl? Deine Enkel: Nora, Vincent, Marlena, Flora, Kilian, Julian ? und Ronald mit Bea und Helena? Deine Schwester: Edith mit Friedl? Dein Bruder: Franz ?Deine Nichten: Sabine und Ulrike ? Deine Neffen und Freunde? im Namen aller Verwandten Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil,?das Atmen zu schwer wurde,?legte er seinen Arm um mich?und sagte: ?Komm heim!?
Robert Wagner Dankbar für die Zeit, die wir gemeinsam verbringen durften,?nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, Vater, Opa und?Bruder, Herrn Robert Wagner ? Fleischhauermeister i. R. der unerwartet am Donnerstag, den 17. August 2017 im 88. Lebensjahr von uns gegangen ist. Den Begräbnisgottesdienst feiern wir am Mittwoch, den 23. August 2017 um 14 Uhr in der Pfarrkirche St. Pirmin. Die feierliche Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt. Innsbruck, Rohrbach, im August 2017In liebem Gedenken: ? Irmgard, Gattin? Wolfgang, Sohn? Christoph, Enkel? Annemarie mit Peter, Schwester? Elfriede, Schwägerin?Im Namen aller Verwandten, Freunde und Bekannten Du wirst immer?in unseren Herzen sein!
Jemanden vom Trauerfall informieren