Aktuell

Christine Fritz Aus dem lieben Kreis geschieden,?aus dem Herzen aber nie,?weinet nicht, sie ruht in Frieden,?doch für uns starb sie zu früh. In liebevoller Erinnerung gedenken wir beim? 1. Jahresgottesdienst? m einer lieben Frau und unserer Mama Christl Fritz geb. Gritsch ? ?Bircheben? am Samstag, dem 2. Juli 2016, um 19.00 Uhr?in der Pfarrkirche Sellrain.? Herzlichen Dank allen, die daran teilnehmen?oder im Stillen ihrer gedenken.Sellrain, im Juli 2016dein Albin mit Familie
Danler Adi Liebevoll denken wir an dich zum 1. Jahrestag? am Samstag, den 2. Juli 2016 um 19:00 Uhr?in der Pfarrkirche zur Heiligen Familie. Adi Danler? ? 1. 7. 2015 Wenn ihr mich sucht,?suchet mich in euren Herzen.?Habe ich dort einen Platz gefunden,?werde ich immer bei euch sein.? (Antoine de Saint-Exupéry) In Liebe deine Waltraud, Sylvia und Claudia Liebevoll denken wir an dich zum 1. Jahrestag? am Samstag, den 2. Juli 2016 um 19:00 Uhr?in der Pfarrkirche zur Heiligen Familie. Adi Danler? ? 1. 7. 2015 Wenn ihr mich sucht,?suchet mich in euren Herzen.?Habe ich dort einen Platz gefunden,?werde ich immer bei euch sein.? Antoine de Saint-Exupéry Deine Waltraud, Sylvia und Claudia Liebevoll denken wir an dich zum 1. Jahrestag? am Samstag, den 2. Juli 2016 um 19:00 Uhr?in der Pfarrkirche zur Heiligen Familie. Adi Danler? ? 1. 7. 2015 Wenn ihr mich sucht,?suchet mich in euren Herzen.?Habe ich dort einen Platz gefunden,?werde ich immer bei euch sein.? (Antoine de Saint-Exupéry) In Liebe deine Waltraud, Sylvia und Claudia
Dietlinde Mete Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,?ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken. In liebevoller Erinnerung gedenken wir beim ? 1 . Jahresgottesdienst Dietlinde Mete geb. Neururer am Sonntag, dem 3. Juli 2016, um 10 Uhr ?in der Auferstehungskirche Neu-Rum.? Herzlichen Dank allen, die daran teilnehmen ?oder sich im Stillen an sie erinnern. Deine Familie Du fehlst uns so sehr.
Eduard Fröschl In tiefer Betroffenheit geben wir bekannt, ?dass ein Ehrenbürger der Gemeinde Tulfes, Herr Baumeister Kommerzialrat Ingenieur? EDUARD FRÖSCHL SEN. am 22. Juni 2016 zu seinem Schöpfer heimgekehrt ist.? Vor allem durch die Übernahme der Glungezerbahn 1980 hat er großen positiven Einfluss auf die Entwicklung unserer Gemeinde genommen. ? Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. ?Der Trauerfamilie wollen wir auf diesem Wege unsere aufrichtige Anteilnahme zum Ausdruck bringen. Für die Gemeinde Tulfes ?Martin Wegscheider?Bürgermeister und GF der Glungezerbahn
Erich Hanke Mit großer Traurigkeit müssen wir von unserem hochverdienten Gründungsmitglied, langjährigen Obmann, Präsidenten und Ehrenpräsidenten, Herrn Erich Hanke Abschied nehmen, der im hohen Alter von 95 Jahren von uns gegangen ist.? Er war die Seele unseres Vereins. Wir werden ihn nie vergessen.?Unser tie fes Mitgefühl gilt seiner Familie, ganz besonders seiner geliebten lmma.Die Verabschiedung ist heute, Freitag, 1. Juli 2016, um 13.00 Uhr ?in der Pfarrkirche St. Paulus in Innsbruck. Absolventenverband der lnnsbrucker Handelsakademie und Handelsschule? Dr . Dieter Horak Mag. Armin Vuketich? Präsident Obmann
Frieda Pürstl Mit traurigen Herzen ? dankbar für alles Gute, was Du für uns getan hast ?, nehmen wir Abschied von unserer lieben Mama, Oma, Uroma, Schwiegermutter, Schwägerin, Tante und?Freundin, Frau Frieda Pürstl ? geb. Berchtel die am Mittwoch, 29. Juni 2016, im 96. Lebensjahr,? friedlich im Herrn entschlafen ist.? Den Auferstehungsgottesdienst feiern wir am Samstag, 2. Juli 2016, um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Johann. Anschließend begleiten wir unsere liebe Frieda zu ihrer letzten Ruhestätte. ?Den Seelenrosenkranz beten wir am Freitag um 19.30 Uhr ?und am Samstag um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche.St. Johann in Tirol, Salzburg, Schnifis, St. Johann in der Haide, Innsbruck, im Juni 2016.Wir werden Dich nie vergessen:?Deine Söhne Max und Claudia mit Familien? Sigi und Christiane mit Familien? Erich und Ilse mit Familie?im Namen aller Verwandten, Freunde und Bekannten. Anstelle von Blumen und Kränzen bitten wir um eine Spende?für das Pflegeheim St. Johann i.?T. IBAN: AT83 3625 4000 0020 4784 Kennwort: Frieda Pürstl Wenn Ihr mich sucht, ?sucht mich in Euren Herzen.?Habe ich dort einen Platz gefunden, werde ich immer bei Euch sein. (Antoine de Saint-Exupéry)
Hermann Heubacher Traurig, aber dankbar für die Jahre, die wir gemeinsam verbringen durften, nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem fürsorglichen Papa, Schwiegerpapa, Opa, Schwiegersohn, Bruder, Schwager, Onkel und Get, Herrn Hermann Heubacher? Pensionist? ?Kohler Hermann? der am 29. Juni 2016 kurz nach Vollendung seines 58. Lebensjahres?von seinem Leiden erlöst wurde.?Den Trauergottesdienst feiern wir am Samstag, dem 2. Juli, ?um 10 Uhr in der Pfarrkirche Kolsass. Anschließend begleiten wir ?unseren lieben Papa auf den neuen Ortsfriedhof.Kolsassberg, Weer, Terfens, Kolsass, Volderberg, im Juni 2016Für immer in unseren Herzen!? Deine Herta ?Deine Kinder: Katharina mit Peter ? Doris mit Philipp ? Klaus ?Deine Lieblinge: Laura, Alexander und Anna ?Deine Schwiegermam: Lotte ?Deine Geschwister: Albin, Helga, Hilda, Sofie und Siggi mit Familien?Deine Schwägerinnen: Marlene und Karin mit Familien?Dein Schwager: Christian mit Familie?Deine Gotlkinder: Mathias und Erwin ?im Namen aller VerwandtenWir gedenken seiner bei der Abendmesse am Freitag um 19.30 Uhr ?in der Pfarrkirche Kolsass. Weinet nicht an meinem Grabeund vergönnt mir meine Ruh?.Ihr wisst, was ich gelitten habe,bis ich schloss die Augen zu.
Paul Hold Traurig, aber dankbar für die vielen Jahre, die wir gemeinsam verbringen durften, nehmen wir Abschied von meinem lieben Mann, unserem herzensguten Papa, Opa, Schwiegervater, Bruder, Schwager, Onkel und Paten, Herrn Paul Hold? * 30. 6. 1935 ? ? 27. 6. 2016 der im 81. Lebensjahr, nach einer mit großer Geduld ertragenen Krankheit, gestärkt durch die heiligen Sterbesakramente, im Kreise seiner Familie?zu Gott heimgegangen ist.?Den Gottesdienst feiern wir am Freitag, dem 1. Juli 2016, um 10.00 Uhr in der Dekanatspfarrkirche Breitenwang. Anschließend verabschieden wir uns von unserem lieben Verstorbenen auf dem Ortsfriedhof.?Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt.?Monatsgedenken am Sonntag, dem 10. Juli 2016, um 9.00 Uhr in der Dekanatspfarrkirche Breitenwang. Mühl, Wängle, Arget, Wetzikon, im Juni 2016. In Liebe und Dankbarkeit? Deine Annelies ?Deine Kinder: Sabine mit Fiona ? Ursula mit Dietmar, Daniel und Marco ? Renate mit Michael ?Deine Schwester: Lotte mit Klaus und Familie?Dein Bruder: Karl mit Marianne und Familie?im Namen aller Verwandten Hab Dank für deine große Liebe,?für all dein Mühen, all dein Tun.?Gott lohne dir für so viel Liebe,?du mögest sanft in Frieden ruhn.
Jemanden vom Trauerfall informieren