Traueranzeigen im Bezirk Imst

Ingeborg Jacobi In stiller Trauer geben wir bekannt, dass heute unsere liebe Mama, Schwieger­mama, Oma, Schwester, Schwägerin, Tante, Patin und Cousine, Frau Ingeborg Jacobi im 77. Lebensjahr zu Gott heimgegangen ist.?Nach kurzer, schwerer Krankheit bedeutete der Tod für unsere Mama eine Erlösung. Dieses Wissen erleichtert uns den Abschied. Wir sind dankbar für ein gemeinsam verbrachtes Leben. Wir begleiten unsere liebe Inge am Mittwoch, dem 20. Juni 2018, um 14 Uhr zum Sterbegottesdienst in die Pfarrkirche Tarrenz mit anschließender Verabschiedung. Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt. Tarrenz, Karrösten, am 16. Juni 2018 Danke für alles:? deine Kinder: Bianca mit Christof, Melanie,? Martina und Daniel mit Romana ?deine Enkel: Moritz, David und Lukas ?deine Schwestern: Maria, Edelgard und Sylvia mit Familien?im Namen aller Verwandten und Freunde Die Seelenrosenkränze beten wir am Montag und Dienstag jeweils um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Tarrenz.Im Sinne der Verstorbenen bitten wir anstelle von Kränzen und Blumen um eine Spende an das Tiroler Krebsforschungsinstitut, IBAN: AT183600000000604827, RLB Tirol, Kennwort: Jacobi. Jetzt ruhen deine fleißigen Hände,vorbei ist aller Kampf und Schmerz.Dank sei dir bis an unser Ende,du liebes Mutterherz.
Luise Gasser Wir trauern in Liebe und Dankbarkeit um meine geliebte Mutter, Schwiegermutter, unsere Oma, Schwester, Schwägerin und Tante, Frau Luise Gasser die am 14. Juni 2018, nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit, im 74. Lebensjahr ihren Frieden bei Gott gefunden hat. Ihr Leben war geprägt von Liebe zu ihrer Familie,?zur Natur und zur Freude an ihrem Tun und Wirken. Wir begleiten unsere liebe Luise am Montag, dem 18. Juni 2018, um 14 Uhr zum Sterbegottesdienst und zur Verabschiedung in die Pfarrkirche Imst. Imst, Edenkoben, Pfunds, Kijunga (Uganda), im Juni 2018In liebevollem Gedenken:? Dein Sohn Alexander mit Beate? Deine Enkel: Tobias und Sebastian? Deine Schwestern: Marianne, Martha, Erna und Hanni mit Theo Neffe und Nichten: Daniel, Pia und Marina mit Familien?im Namen aller Verwandten und Freunde Die Seelenrosenkränze beten wir am Samstag und Sonntag jeweils um 19 Uhr in der Pfarrkirche Imst.Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende für die Krebshilfe Tirol. IBAN: AT11 2050 3013 0000 5004 Wer so gelebt in seinem Leben, wer so erfüllte seine Pflicht, wer so viel Liebe hat gegeben, der stirbt selbst im Tode nicht.
Wilhelm Walser In liebevoller Erinnerung gedenken wir unseres lieben Willi (Wilhelm) Walser 19. 6. 2013 beim ?5. Jahresgottesdienst ?am Sonntag, den 17. Juni 2018, um 10 Uhr in der Pfarrkirche Tarrenz. Allen, die daran teilnehmen oder im Stillen an Willi denken, danken wir vom Herzen. Die Angehörigen In liebevoller Erinnerung gedenken wir unseres lieben Willi (Wilhelm) Walser ? ? 19. 6. 2013 beim 5. Jahresgottesdienst am Sonntag, den 17. Juni 2018, um 10 Uhr?in der Pfarrkirche Tarrenz.Allen, die daran teilnehmen oder im Stillen an Willi denken, danken wir von Herzen. Die Angehörigen Gedanken ? Augenblicke?sie werden uns immer ?an dich erinnern?und dich nie vergessen lassen.
Herbert Zoller In stiller Trauer geben wir die Nachricht, dass mein lieber Vater, Schwiegervater, unser Opa, Bruder, Schwager und Onkel, Herr Herbert Zoller am 8. Juni 2018, im 71. Lebensjahr, nach längerem Leiden, versehen mit dem hl. Sterbesakrament zu Gott heimgerufen wurde. Den Sterbegottesdienst feiern wir am Samstag, dem 16. Juni 2018, um 10 Uhr in der Pfarrkirche Tarrenz mit anschließender Urnenbeisetzung am Ortsfriedhof.Tarrenz, Novaledo (I), Lermoos, im Juni 2018In liebervoller Erinnerung:deine Tochter: Sylvia mit Mirko, Alessia und Fabiodein Bruder: Walterdeine Neffen mit Familienim Namen aller VerwandtenDen Seelenrosenkranz beten wir am Freitag um 19.30 Uhr in der PfarrkircheTarrenz.Wir danken für die Anteilnahme, bitten jedoch, von Beileidsbezeugungen Abstand zu nehmen. In stiller Trauer geben wir die Nachricht, dass mein lieber Vater, Schwiegervater, unser Opa, Bruder, Schwager und Onkel, Herr Herbert Zoller am 8. Juni 2018, im 71. Lebensjahr, nach längerem Leiden, versehen mit dem hl. Sterbesakrament zu Gott heimgerufen wurde.Den Sterbegottesdienst feiern wir am Samstag, dem 16. Juni 2018, um 10 Uhr in der Pfarrkirche Tarrenz mit anschließender Urnenbeisetzung am Ortsfriedhof. Tarrenz, Novaledo (I), Lermoos, im Juni 2018 In liebevoller Erinnerung:? deine Tochter: Sylvia mit Mirko, Alessia und Fabio? dein Bruder: Walter? deine Neffen mit Familien?im Namen aller Verwandten Den Seelenrosenkranz beten wir am Freitag um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Tarrenz.Wir danken für die Anteilnahme, bitten jedoch, von Beileids-bezeugungen Abstand zu nehmen. Ich ging weg zu jenen,die ich lieb hatte,und die ich liebe, erwarte ich.
Jemanden vom Trauerfall informieren