Begräbnis: Silz, Pfarrkirche, 19:00 Uhr
Komm.Rat DKfm. Eduard Förg Begrenzt ist das Leben, doch unendlich die Erinnerung.?Und immer sind sie da, die Spuren deines Lebens.?Wir schauen voller Liebe und Dankbarkeit zurück?und vermissen dich sehr. Liebevoll gedenken wir Herrn Komm.Rat DKfm. Eduard Förg ? * 5.?11.?1927??? 30.?6.?2016?Bürgermeister der Gemeinde Silz von 1980 bis 1992 beim 2. JAHRESGOTTESDIENST am Samstag, den 23. Juni 2018, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Silz.Allen, die daran teilnehmen und sich gerne an ihn erinnern,?ein herzliches ?Vergelt?s Gott?.Silz, im Juni 2018Wir tragen dich im Herzen und werden dich nie vergessen!? Herta und die Trauerfamilien Förg, Möltner, Engl und Peintner
Begräbnis: Hall, Franziskanerkirche, 19:00 Uhr
Sr. Maria Theresia von Jesus Unser Heiland und Erlöser hat unsere liebe Schwester, Schwägerin, Tante und Cousine Sr. Maria Theresia von Jesus ? Margaretha Haider ? * 8. Jänner 1926 nach einem gotterfüllten Leben als Karmelitin im Kloster Rankweil, Vorarlberg, am 12. Juni 2018 zu sich in sein Reich heimgeholt.Wir feiern für sie eine heilige Messe am 23. Juni um 19.00 Uhr?in der Franziskanerkirche Hall, zu der wir herzlich einladen.Absam, Hall, AxamsDie Geschwister? Helene, Franz mit Gertraud und Elisabeth mit Gerhard Happ ?im Namen aller Angehörigen
Begräbnis: Innsbruck, Theresienkirche/Hungerburg, 16:00 Uhr
Heinrich Prader In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von Heinrich Prader ? * 25. 1. 1933??? 10. 6. 2018 Seinem Lebensmotto entsprechend tragen wir seine goldene Spur?in unseren Herzen weiter. Die Verabschiedung feiern wir am Samstag, dem 23. Juni 2018, ?um 16.00 Uhr in der Theresienkirche / Hungerburg.?Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt statt. Pa, Du warst uns Vorbild im Leben und im Sterben. ?Wir durften von Dir lernen. Danke, Papa! Danke, Opa!?Karin und Günter Thomas und Christina? Veronika und Michael mit Caroline,? Gabriel und Alexander? Stefan und Silvia mit Johannes? Andreas ? Robert und Roswitha Noella und Manuel mit Lilly und Michael? Benjamin ? Gisela und Edi Michael und Nicole? Sonja ? Klaus und Helene Bernadette und Jakob? Katharina und Felix? Johannes und Feli? Selma und Michael ?Lass eine goldene Spur zurück.? Deine Schwester Marianne Schubert, Dein Schwager Paul Stecher und Deine Schwägerin Erika Warzilek mit Familien In dankbarer Anerkennung für die lebensbejahende und liebevolle Begleitung ?im Vorhof vom Paradies? ?wünschte sich unser Papa anstelle von Blumen eine Zuwendung an die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft.?IBAN AT20 3600 0000 0075 0000, KW: ?Heinrich Prader?. Innsbruck , im Juni 2018 Karin und Günter Robert und Roswitha Gisela und Edi Klaus und Helene
Begräbnis: St. Ulrich, Pfarrkirche, 16:00 Uhr
TIlly Troger Dankbar für die Zeit, die wir gemeinsam verbringen durften, nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau, unserer herzensguten Mama, Oma, Schwiegermutter, Schwester, Schwägerin, Tante und Patin, Frau Tilly Troger geb. Lackner die am Dienstag, den 19. Juni 2018, nach langer schwerer, mit großer Geduld ertragener Krankheit, wohlvorbereitet mit den hl. Sakramenten, im 78. Lebensjahr von uns gegangen ist.Der Trauergottesdienst findet am Samstag, den 23. Juni 2018, um ?16 Uhr in der Pfarrkirche St. Ulrich statt.?Anschließend verabschieden wir uns von unserer lieben Tilly.?Die Urnenbeisetzung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis.?Wir gedenken ihrer am Donnerstag und Freitag um 19 Uhr bei der Abendmesse. Den Seelenrosenkranz beten wir am Samstag um ?15.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Ulrich. St. Ulrich am Pillersee, St. Johann in Tirol, im Juni 2018 In Liebe und Dankbarkeit? Dein Adolf ? Deine Töchter Klaudia mit Peter und Maria ? Maria mit Robert, Valentin und Emilia ?Deine Schwester Moidi mit Familie?Deine Brüder Rudi mit Brigitte, Simon mit Gabi und Familien?im Namen der Patenkinder, aller Verwandten,?Freunde und Bekannten. Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende für den Sozialsprengel Pillersee IBAN: AT84 3626 3000 0452 510 Verwendungszweck: Tilly Troger Der Mensch?kann nur Mensch werden,wenn nach seiner Geburt?Menschen da sind,für ihn, mit ihm.Er kann sich aus seinem Leben?als Menschnur verabschieden,?wenn er in seinem Sterbennicht allein ist,?sondern jemand da ist,für ihn, mit ihm. Heinrich Pera
Begräbnis: Innsbruck, Pfarrkirche zur Heiligen Familie, 15:00 Uhr
Hanna Schlenck Der Kreis eines glücklichen und erfüllten Lebens als Ehefrau?und Mutter hat sich im Vertrauen auf Gott geschlossen. Unsere liebe Mama, Oma und Uroma, Frau Hanna Schlenck ? * 6. 6. 1931 ? 17. 6. 2018 ist nach kurzem, schwerem Leiden in Frieden heimgegangen.Wir verabschieden uns am Samstag, den 23. Juni 2018 um 15 Uhr?in der Pfarrkirche ?Zur Heiligen Familie? Wilten-West und begleiten sie anschließend zu ihrer letzten Ruhestätte am Städtischen Westfriedhof.In liebevoller Erinnerung und Dankbarkeit Markus Schlenck mit Barbara,?Sebastian mit Sabine, Emil und Paula; Marianne und Lorenz Christoph Schlenck mit Sabine, Verena und Laura Alexandra Uhlig mit Martin, Valerie und Moritz Claudius Schlenck mit Elke, Patricia und Theresa Innsbruck, Aldrans, Wien, Zirl, Mainz, Linz, im Juni 2018 Anstelle von Kranz- und Blumenspenden bitten wir um eine Zuwendung zugunsten der Tiroler Hospizgemeinschaft, Tiroler Sparkasse, BLZ 20503, Konto Nr.: 0000-140285, IBAN: AT 662050300000140285, BIC: SPIHAT 22, Kennwort ?Hanna Schlenck?. Wir denken an dich,?wir erzählen von dir,?du bist in uns.
Begräbnis: Innsbruck, Pfarrkirche Saggen, 10:00 Uhr
Mag. Maria Frank-Zoller Unfassbar für uns alle geben wir zutiefst erschüttert Nachricht,?dass meine geliebte Ehefrau, unsere Mama,?Tochter, Schwester, Tante und Patin Mag. Maria Frank-Zoller mitten im Leben stehend im Alter von nur 53 Jahren?am 20. Mai 2018 verunglückte.Wir verabschieden uns von ihr am Samstag, den 23. Juni?um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Saggen und begleiten sie anschließend auf dem Mühlauer Friedhof zu ihrer?letzten Ruhestätte. In tiefer Trauer Deine Familie: Albert mit Christina und Katharina? Deine Eltern: Christl und Heinz ?Deine Brüder: Martin mit Michaela, Maximilian und Magdalena? Paul mit Sohn Alois ? Clemens mit Helga Im Namen aller Verwandten und Freunde. Innsbruck, im Juni 2018. Du hast jeden Raum?mit Sonne geflutet,hast jeden Verdruss?ins Gegenteil verkehrt (H. Grönemeyer)
Begräbnis: St. Johann, Pfarrkirche, 10:00 Uhr
Dr. Walter Bodner Mein geliebter Mann, unser herzensguter Papa, Opa, Schwiegervater, Bruder, Schwager, Onkel und Pate, Herr Reg.-Rat Dr. Walter Bodner ? Bez.-Schulinspektor in Ruhe ist am Montag, dem 18. Juni 2018, nach langem Leiden, wohlvorbereitet mit den hl. Sakramenten, im 88. Lebensjahr in das Reich Gottes heimgekehrt.Den Trauergottesdienst feiern wir am Samstag, dem 23. Juni 2018, um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Johann und anschließend verabschieden wir uns von unserem lieben Walter.?Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt.?Den Seelenrosenkranz beten wir am Freitag um 19.30 Uhr und am Samstag um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Johann. St. Johann in Tirol, Innsbruck, Kartitsch, im Juni 2018 In Liebe und Dankbarkeit? Deine Hanni ? Deine Söhne Winfried mit Irmgard ? Wolfgang ?Deine über alles geliebten Enkelinnen Elisabeth und Teresa ?Dein Bruder Prof. Dr. Ernst Bodner mit Familie?Deine Schwägerin Gudrun Bodner mit Familie?im Namen aller Verwandten, Freunde und Bekannten Anstelle ihm zugedachter Blumen bitten wir um eine Spende für die Bergrettung St. Johann i. T. IBAN: AT04 3626 3000 0533 0477 oder den Sozialsprengel ?St. Johann i. T. IBAN: AT88 3626 3000 0520 4417 Kennwort: Dr. Walter Bodner Leuchtende Tage.Nicht weinen, dass sie vorüber.Lächeln, dass sie gewesen. Konfuzius Danksagung Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch?Spruch Spruch ohne Trennung Spruch Spruch Spruch Spruch Spruch SprchSpruch Vornamqe Name? geb. Name ? Untertitel Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw. Weiter mit Text usw In Liebe und Dankbarkeit:? Gatte : Name mit Tochter?Schwester: Name mit Sohn?im Namen aller Verwandten und Bekannten Spruch?Spruch?Spruch?Spruch
Begräbnis: Mötz, Pfarrkirche, 10:00 Uhr
Franz Glaser In liebem Gedenken nehmen wir Abschied von unserem Papa, Opa, Schwiegerpapa, Bruder, Schwager, Paten und Onkel, Herrn Franz Glaser ? * 17. 6. 1934 ? 19. 6. 2018 der kurz nach seinem 84. Geburtstag von Gott, dem Herrn,?zu sich gerufen wurde. Den Hl. Sterbegottesdienst feiern wir am Samstag, dem 23. Juni 2018, um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Mötz. Anschließend verabschieden wir uns von unserem lieben Franz auf dem dortigen Ortsfriedhof. Mötz, Ötztal-Bahnhof, Owen/D, Kematen, im Juni 2018In stiller Trauer:? Hannes mit Carmen, Elena, Benni, David und Matteo? Martin mit Caroline, Benedikt, Antonia und Lorenz? Schwester Maria mit Familie? Waltraud, Lina und Luise mit ihren Familien?im Namen aller Verwandten, Freunde und BekanntenDen Seelenrosenkranz beten wir am Freitag um 19.00 Uhr?in der Pfarrkirche Mötz. Anstelle von Kränzen und Blumen bitten wir um eine Spende zugunsten der Pfarrkirche Mötz. (IBAN: AT41 3631 6000 0146 3223, Kennwort: Franz Glaser) Still und einfach war sein Leben, treu und tätig seine Hand,?ruhig das Hinüberschweben?in das bessere Vaterland.
Begräbnis: Münster, Pfarrkirche, 10:00 Uhr
Josef Schranzhofer Die Gemeinde Münster gibt die traurige Nachricht bekannt,?dass ihr verdienter Ehrenzeichenträger, Herr Josef ?Pepi? Schranzhofer ? am 20. Juni 2018 im 89. Lebensjahr verstorben ist. Der Verstorbene war 12 Jahre Gemeinderat und Träger?des Silbernen Ehrenzeichens der Gemeinde Münster.?Wir werden unserem Ehrenzeichenträger für sein langjähriges und verdienstvolles Wirken stets ein ehrendes und dankbares Gedenken bewahren.Die Eucharistie mit anschließender Verabschiedung findet am Samstag,?den 23. Juni 2018, um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche Münster statt.Münster, am 21. Juni 2018 Für die Gemeinde Münster ? Der Bürgermeister Werner Entner
Jemanden über den Trauerfall informieren